Quasi prophylaktische Antibiotikaeinnahme in der SS

sophie2689
sophie2689
02.04.2015 | 8 Antworten
Hallo....bei mir wurde vor einer Woche durch eine Vertretungsärztin eine leichte Scheideninfektion "gesehen" (Kein Abstrich, kein PH Test...nix..)
Seitdem habe immer wieder mit Symphysenschmerzen, Druck nach unten und vermehrtem hartwerden des Bauches zu tun. Magnesium hilft gut, aber da ich das Gefühl hatte, dass es zunimmt und mir die Hebamme auch zur Abklärung riet, habe ich heute nochmal meinen Arzt aufgesucht.
Das Ding ist, ich habe um acht angerufen und sollte gleich vorbei kommen, aber Zeit mitbringen, sehe ich absolut ein.
Habe meine Karte abgegeben und bin mit meiner Tochter nochmal für eine Stunde los. Als wir wieder kamen, saß ich mit ihr ganze drei Stunden!!!! Als ich zwischendurch nach zwei Stunden mal nachfragte, wie viele noch vor mir sind, hieß es, dass erst die mit Termin dran kommen. Hallo? Warum sollte ich dann schon früh kommen, wenn eh erst alle mit Termin drankommen??? Zumal ich Wie gesagt meine Tochter mitnehmen musste, wegen der Ferien.
Und dann der Hammer: Als ich dran war, wurde PH gemacht, der war in Ordnung. Dann hieß es Abstrich können wir nicht mehr machen, weil Labor ist schon weg! Trotzdem würde mir jetzt ein vaginales Antibiotikum aufgeschrieben, was ich sechs Tage nehmen soll.
Was würdet ihr machen? Ich meine, Antibiotika auf blauen Dunst find ich nicht witzig!
Für mich steht fest, dass ich den Arzt Wechsel. Habe für nächste Woche bereits einen Termin.
Aber soll ich das mit dem Antibiotika machen?
Ich könnte alternativ auch erstmal weiter mit Milchsäure und PH Tests Verfahren, um das bis nächste Woche im Auge zu behalten oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Oh sorry man sollte mal gucken wann die frage gestellt wurde
Jacky220789
Jacky220789 | 03.04.2015
7 Antwort
Ist jetzt zwar ne blöde Frage, aber ist heute nicht Feiertag? Ich dachte das ist in ganz Deutschland einheitlich oder gibt es da Ausnahmen?
Jacky220789
Jacky220789 | 03.04.2015
6 Antwort
@Mommy_0809 Okay, danke
sophie2689
sophie2689 | 02.04.2015
5 Antwort
@sophie2689 Okay dann mach das u schau das du beim neuen Arzt auf nen Abstrich bestehen kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2015
4 Antwort
@Mommy_0809 Alsooooo ich habe eben im KH angerufen...die meinten, dass sie jetzt über die Feiertage auch kein Abstrichergebnis mehr bekommen würden und rieten mir, die Milchsäure weiter zu nehmen und mit PH Tests reifen zu kontrollieren und ggf. mit AB anzufangen
sophie2689
sophie2689 | 02.04.2015
3 Antwort
@sophie2689 Versteh es schon, ich selbst will ja auch nicht 3 std warten ... klar kann man dann sagen kommen sie erst da u da. Is für beide seiten immer doof :-/ Da du ja im allgemeinen unzufrieden bist, würd ich eben sagen geh dort nimma hin! Wie weit bist du denn? Klar schon mal gut das so alles gut is, aber wenn es wirklich doch ne infektion is die du ja dann auch schon jetzt bissl rumschleppst is es nicht gut, klarheit wäre schon toll! Würde auch durch drehen. Wie gesagt entweder KH oder du bekommst jetzt noch bei nem anderen nen termin?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2015
2 Antwort
@Mommy_0809 Grundsätzlich habe ich auch Verständnis dafür und ich habe auch mit langen Wartezeiten gerechnet. Was ich nicht verstehe ist, warum ich früh kommen sollte, wenn von vorn herein klar war, dass erst alle mit Termin dran sind. Dann hätte ich auch mittag kommen können. Ich hab mich sehr abgefertigt gefühlt und letztlich war die Wartezeit völlig umsonst, denn ich bin genauso schlau wie vorher. Na gut. ..immerhin weiß ich, dass der Mumu zu ist und Gebärmutterhals lang...
sophie2689
sophie2689 | 02.04.2015
1 Antwort
Also erstmal zum warten, heute is der tag vor den ganzen feiertagen das da ne menge los is is klar, da muss man einfach mit wartezeit rechnen. bin selbst arzthelferin u seh das deswegen auch anders. Das mit dem Labor is wohl gut möglich, evtl haben die auch. Würde einfach wenn du dir so unsicher bist ins KH fahren und dort nen abstrich machen lassen. Arzt wechsel find ich ansich in deinem fall nicht schlecht, weil man ja die letzten male rausließt das du unzufrieden bist bzw wohl wenig unternommen wird!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2015

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading