Unentdeckter zwilling?

alexandra1993
alexandra1993
28.03.2015 | 14 Antworten
Hallo. Ich bin in der 22 Woche schwanger, hatte am 25 März feindiagnostik. Ich wurde dort von meiner Fa hingeschickt weil sie Verdacht auf eineiige Zwillinge hat. Nun war ich dort und es wurde gesagt es sei eins. Jedoch sind auf einem Bild zwei Gesichter zu sehen. Kann es sein das man das zweite übersehen hat weil es sich gut hinter dem anderen versteckt oder kann es eine Täuschung sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
alexandra1993
alexandra1993 | 28.03.2015
2 Antwort
Hmm komisch hört es sich an. Hat man denn davor nicht gesehen saß es zwei sind? bin in der 28.ssw Mit eineiigen zwillinge u man sah es von Anfang an deutlich das es zwei sind. Bei mir kam das zweite auch immer direkt hinter o unter dem einen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2015
3 Antwort
Meine Fa hat an den einem Kopf einen po gesehen. Genaueres konnte sie aber nicht erkennen, deswegen war ja feindiagnostik.
alexandra1993
alexandra1993 | 28.03.2015
4 Antwort
Also soweit wie du bist sollte man, grad bei der feindiagnostik feststellen können ob es zwei sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2015
5 Antwort
Ja da wurde mir gesagt es sei eins. Mich irritiert das ultraschallbild wo wiederrum zwei Gesichter zu sehen sind. :/
alexandra1993
alexandra1993 | 28.03.2015
6 Antwort
Hört sich sehr komisch an ... würde mir da noch ne andere Meinung holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2015
7 Antwort
Ich kenne mich mit Zwillingen nicht aus, aber denke, dass wenn du als leihe ein 2. Gesicht siehst, dein Arzt es auch gesehen hätte. Vll ist es nur ein Schatten?
Jacky220789
Jacky220789 | 28.03.2015
8 Antwort
ich hab ne bekannte die erfuhr erst während des ks dass es 2 sind. die Mädels sind jetzt ungefähr 4 jahre alt ...
Nayka
Nayka | 28.03.2015
9 Antwort
Gerade bei der Feindiagnostig werden Überraschungen sichtbar. Ein 2. Herz, ein 2. Paar Arme und Beine usw ... Du hast sicherlich ein 3D Bild bekommen, die können ab und an etwas irritierend sein ... wenn ein 2. Kind da wäre, dann wüßtest du es mit 1000% Sicherheit ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.03.2015
10 Antwort
Also, bei der Feindiagnostik sieht man wirklich alles :-) wir waren ganz am Anfang bei der Feindiagnostik, weil bei uns eine Behinderung "vermutet" wurde ... und bereits dort konnte man z.B. deutlichst sehen, dass es ein Junge ist ... und auch alles andere war klar zu sehen, obwohl ich noch ziemlich am Anfang der Schwangerschaftwar ... Was hat denn der Arzt zu den "zwei Gesichtern" gesagt, oder siehst diese nur du?
Corie
Corie | 28.03.2015
11 Antwort
Kannst du das bild mit den zwei gesichtern hoch laden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2015
12 Antwort
ist sicher nur verwackelt. in der feindiagnostik kann sich eigentlich kein zwilling verstecken, das ist wirklich fast unmöglich.
ostkind
ostkind | 28.03.2015
13 Antwort
Ich hab auch ein bild mit zwei gesichtern :) das war der gesichtsabdruck in der plazenta, weil mein bub die als kissen misbraucht hat ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2015
14 Antwort
Das ist lediglich eine Täuschung.Hatte ich in der 1.Schwangerschaft auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2015

ERFAHRE MEHR:

Chromosomenstörung bei einem Zwilling
04.06.2014 | 15 Antworten
dominanter zwilling
20.06.2010 | 6 Antworten
Diagnose: Zwilling
25.07.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading