Erste mal schwanger uns sehr verunsichert :(

Monali89
Monali89
02.03.2015 | 17 Antworten
Hallo ihr lieben, bestimmt haben sich hier schon viele andere Wahnsinnig gemacht.

Ich fang einfach mal an

Ich bin nun in der 6ssw und beim Ultraschall hat man die Fruchthöhle nur erahnen könne. Ok das das nicht ungewöhnlich hab ich mir sagen lassen.

Aber das ich so keine Anzeichen bzw "schlimmere´´ zeige außer extreme Müdigkeit , nen aufgeblähten Bauch und spannende Brüste und vill mal ein ziepen im Unterleib macht mir igendwie sorgen. Andauernt denke ich das beim nächsten ultraschall nichts zu sehen ist . Man ich mach mich so wahnsinnig.

Wie war das bei euch ? Kann mir vill jemand die Angst nehmen ?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Gestern mein Böhnchen gesehen + Herzschlag . Übelkeit und Müdikeit haben mich nun auch voll im Griff :D Ganz umsonst irre gemacht und nun das volle programm :D
Monali89
Monali89 | 10.03.2015
16 Antwort
Danke ihr Lieben. Bin nun etwas ruhiger :)
Monali89
Monali89 | 04.03.2015
15 Antwort
Ich bin jetzt in der 17. Woche und hab auch keine anderen Anzeichen als du! Ich hab auch immer gedacht "ist es noch da ? bin ich wirklich schwanger?" Du darfst Angst haben und unsicher sein. Das ist eine Situation in der man ja vorher noch nicht war. Und meistens wird Schwangerschaft mit Übelkeit und solchen Dingen verbunden! Mein Baby ist aber gesund und munter und ich habe wie gesagt auch keine anderen Anzeichen als du! Was du brauchst ist eine positive Einstellung. Das klingt immer doof, aber es stimmt wirklich! Wenn du das nächste mal zur Arzt gehst, siehst du schon viel mehr und du wirst dich wundern, was sich da in deinem Körper tut, obwohl du es gar nicht merkst! Freu dich darauf :) :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
14 Antwort
Ich kann dir sagen warum deine Ärztin zwei Wochen wartet. Weil dann die Chance größer ist was zu sehen. Sonst sieht sie nur eine aufgebaute Schleimhaut oder einen minipunkt und das macht dich noch mehr verrückt. Zwei positive Tests bedeuten schwanger. Jetzt denk positiv und freue dich auf den Arztbesuch. Eure negative Einstellung spürt euer kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
13 Antwort
Hallo Bin genauso verunsichert wie du... Habe nun schon 2 Test gemacht und beide haben einen leichten 2ten Strich gezeigt.. Ich habe die selben beschwerden wie du.. Das ziehen im Unterleib im stehen und sitzen macht mich verrückt. Gerade da ich vor " Jahren schon mal eine Fehlgeburt hatte. Wenigstens hat dich deine Ärtzin mal untersucht. Meine hat mich vorerst abgelehnt und meinte ich soll noch 2 Wochen warten .. Na super... Würde mich deiner Frage also anschliessen... Lg
milex13
milex13 | 03.03.2015
12 Antwort
Hallo :) Also ich selbst bin jetzt grad mal Ende der 14. Woche, und mir geht es ganz genauso. Ich fühle mich genauso unschwanger wie eh und je, aber der Krümel wächst und wächst. Ich hab genauso wie du, null "typische" Schwangerschaftsbeschwerden, aber ich finds super ;) Genieß es einfach. Ne Freundin von mir kotzt sich im Moment die Seele ausm Leib und pennt den halben Tag. Dann doch lieber so wie wir :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
11 Antwort
Achso und hör dir und deinem Kind zuliebe auf bei Google rumzuschnüffeln. Ja es gibt Frauen die haben Fehlgeburten und ja das Risiko ist in den ersten Wochen hoch. Aber das kannst du nicht ändern. Das einzige was du tun kannst ist positiv denken und der Natur der Dinge ihren Lauf lassen. Und lieber Bücher lesen als im Internet, die sind nicht vollgestopft mit Horror stories. Ich hab grad ein gutes in der Hand. Schade dass ich das nicht zu beginn der Schwangerschaft entdeckt habe. "Die Hebammensprechstunde" von Ingeborg Stadelmann. Sehr interessant.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
10 Antwort
Ich hatte NIE Anzeichen. Die ganze Schwangerschaft nicht. Bis auf ein bisschen Müdigkeit und eben oder aufs Klo. Ich hatte nie übelkeit, spannende Brüste, extremes Ziehen oder andere Anzeichen. Sei froh und genieße die Schwangerschaft. Die Anzeichen können alle noch kommen, müssen sie aber nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2015
9 Antwort
Naja ich musste grad über dein Beitrag schmunzeln. Was hätte ich bloß dafür gegeben wenn diese Übelkeit und das erbrechen nicht wäre ;-) Es ist nicht wie bei einer Magen-Darmgrippe wo man weiß, nach 2-3Tagen ist wieder alles gut, neim das schlimme ist, man weiß nicht wann es aufhören wird. In der 1. Ss ging die Übelkeit und erbrechen bis zur 18. Woche. In der 2. Übelkeit und morgendliches erbrechen und selten mal tagsüber bis zur 14. Woche, ab dee 18. Kamen dann extreme schmerzen von der Symphysenlockerung dazu, die bis um ende noch schlimmer wurden. Und jetzz in der dritten hatte ich Übelkeit und erbrechen bis zur 20. Woche. Wobei das erbrechen diesmal nicht so schlimm war wie in den ersten beiden..... Die Müdigkeit wird bis zur 12. Woche etwa gehen. Allerdings hat es nichts zu heißen dassdu jetzt noch keine weiteren anzeichen hast. In der zweiten SS hab ich mich auch gefreut dass erstmal nichts war.und nach ner woche gings dann los.
MausiIn
MausiIn | 02.03.2015
8 Antwort
Hi...bin in der 12. Woche und hätte und habe nichts außer UL-ziehen, Brusttaschen und Müdigkeit. In meiner ersten SS hatte ich nichts... Also keine Bange..
sophie2689
sophie2689 | 02.03.2015
7 Antwort
Keine Sorge. Keine ANzeihcen außer Müdigkeit, geblähter Bauch, Brüste und ZIepen ---- was denn noch? Außer Übelkeit hast du doch dann das volle Paket. Abgesehen davon, dass das doch kein Muss ist :-) Manche haben wirklich garnichts! Bei mir fing die Übelkiet um die 5. SSW an, verschwand dann Gott sei Dank wieder und kam dann immer mal wieder, aber nicht so schlimm. HAbe mich eigentlich sehr gut gefühlt. Warte noch ein bisschen ab. Und keine Sorge, das wird schon :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2015
6 Antwort
@daven04 ich habe ja geschrieben das ich weiss das man da noch nichts sieht
Monali89
Monali89 | 02.03.2015
5 Antwort
6. Woche? Was mag man groß sehen. Wenn du dich jetzt schon nervlich kaputt machst kannst du garnichts genießen. Gib dem Kind Zeit und Raum zu wachsen
daven04
daven04 | 02.03.2015
4 Antwort
Sei doch froh, dass du keine Anzeichen wie Übelkeit usw hast. Aber ich kann dir sagen, dass kann noch kommen. Als ich mit meinem Sohn schwanger war, war die ersten Wochen nichts. Bis dann zum letzten Tag der 7. SSW. Mir war soo schlecht den ganzen Tag, Kreislauf total im Keller und extrem müde.
Caro87
Caro87 | 02.03.2015
3 Antwort
@xxWillowXx Ja bin ja eigentlich scon froh keine fiese Übelkeit zu haben im Moment :D Ich bin nur ein Mensch der viel liest und mmer habe ich dieses 15% der Schwangeren haben in den ersten 3 Monaten eine Fehlgeburt im Kopf und mach mich so irre, aber etwas habt ihr mich beruhigt ^^ Danke :)
Monali89
Monali89 | 02.03.2015
2 Antwort
Es tut mir leid, aber ich muss Schmunzeln So manch eine Frau würde sich wünschen, nur diese kleinen "Zipperlein" zu haben :) Da du dir wegen dem momentanen US keinen Stress machst, ist schon mal gut. Solltest du auch wirklich nicht. Bei mir hat man in der ersten SS erst in der 9. SSW das Herzchen schlagen sehen. In der 2. SS dann schon in der 7. SSW aber es war sooo winzig. Freu dich, dass du mit deinen SS-Anzeichen so einfach umgehen kannst :) Es berichten so manche Frauen davon, dass sie sich auch in der fortlaufenden SS phasenweise recht "unschwanger" fühlen. Dann kommen die Beschwerden mal wieder. Ein ständiger Wechsel, den man nicht vorraussehen kann. Versuch einfach weiter positiv ran zu gehen. Und die Müdigkeit wird dich schon noch Schlauchen - kannste glauben Aber immerhin besser als ständige Übelkeit oder Erbrechen Herzlichen Glückwunsch übrigens und eine schöne Kugelzeit :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 02.03.2015
1 Antwort
Ich hatte in beiden Ss gar keine Anzeiche. Ich war total "unschwanger". Mir ging es bis zum Schluß super. Genieß die Ss und es wird bestimmt alles in Ordnung sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2015

ERFAHRE MEHR:

Hilfe! Verunsichert wegen U7
04.09.2012 | 11 Antworten
Hilfe, bin total verunsichert
27.02.2012 | 14 Antworten
Verunsichert
04.11.2011 | 14 Antworten
bin verunsichert!
12.08.2011 | 14 Antworten
total geschockt und verunsichert :(
01.06.2011 | 24 Antworten
verunsichert
01.05.2011 | 17 Antworten
Total verunsichert
01.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading