HILFE

satschi
satschi
17.02.2015 | 4 Antworten
Hallo,
eigentlich hört sich es ja blöd an. Bin schon Mama von 2 (Wunsch)Kindern und hatte eine schöne Schwangerschaft. Gestern machte ich einen Test, der Positive ausfiel und kann mich kaum darüber freuen, ist das Normal. Mir schweben so viele Gedanken herum.
Nach meiner Berechnung müsste ich jetzt mitte 3. Monat sein, aber mein Bauch kommt mir vor als wäre ich schon im 6. Ich hatte bei meinen 2 Kids auch nicht Übelkeit, Stimmungswechsel und dass ich nur noch heulen könnte dass kenne ich auch nicht.
Uns so wie mein Glück auch will ist mein Frauenarzt Urlaub.
Ist das alles Normal und warum ist mein Bauch so gross und alles andere auch.
Vielleicht könnt ihr mir was dazu sagen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ich bin auch zum dritten Mal schwanger jetzt 19+3 und in den ersten beiden Schwangerschaften war alles gut, bei dieser Schwangerschaft war mir bis vor zwei Wochen übel, ich habe echt Schmerzen und seit der 10 Woche habe ich das Gefühl der Bauch wächst unaufhörlich. Es tut auch dieses Mal echt weh, verstopfte Nase und diese Gerüche das alles ist mehr als neu für mich. Und auch wirklich anstrengend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2015
3 Antwort
@satschi gerne doch ;-) nur mut! übrigens sah ich beim dritten kind im sechsten monat aus, als würd ich vornüber kippen...gut, dass der hintern mit wuchs
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2015
2 Antwort
@Dajana01 irgendwie ein wenig beruhigend, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht. Danke für die Antwort
satschi
satschi | 17.02.2015
1 Antwort
hallo...ja, das ist normal. erstens ist jede ss anders, zweitens macht mansich ebenmehr gedanken, wenn schon zwei mäuse da sind, die mama brauchen...ging mir ähnlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading