Stechen in der Scheide

MelMil
MelMil
27.09.2013 | 6 Antworten
Hallo.

Bin heute 18+2 und habe immer mal wieder Stecgen in der Scgeide (Mittig). Das ist ganz arg unangenehm. Kein langanhaltender Schmerz aber es sticht, als würde jemand mit einer Stricknadel reinstechen von unten.
Was ist das??? Hatte das zwischendurch immer mal, wenn alles gewachsen ist aber irgendwie ist das heut etwas länger anhaltend. Hab das seit ca. 5 Std. Dann ist das mal ne Std weg, dann sticht es mal wieder alle paar Minuten.

Hab Angst, dass da der Mumu aufgeht oder iwas?? :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also ich hatte das beim ersten Kind zum Schluss, beim 2. bereits 16. Woche bis zum Schluss und jetzt beim 3. fing es bereits in der 12. Woche an und verging nach einer Woche... Bin in der 17. Woche und bis jetzt bin ich Gott sei dank verschob geblieben! Ich kennt den Schmerz nur zu gut- vielleicht liegt dein Baby sehr tief! Meine 2. lag sehr tief und ich denk bei Bewegung stoßen sie immer wieder gegen den muttermund und das kann zwicken! Wenn du dir sorgen machst, dann Klär es ab aber ich habe schon von vielen Frauen gelesen den es ähnlich geht! Ich bin ein Bsp.! Alles gute
Ullchen
Ullchen | 27.09.2013
2 Antwort
Hey. Danke für deine Antwort. Ich hab vorhin 375 mg Magnesium genommen, das Stechen war zwar noch da aber nicht mehr so häufig und jetzt hab ich seit ca. 1 Std. Ruhe. Hab aus Sorge Angelsound angemacht und irgendwie nur einen Herzschlag am Bauchnabel gefunden, der eher meinem gleicht. Das ist ja zu gering. Jetzt bin in ich verunsichert. Meine Hebamme erreich ich nicht. :-( Hab ca 3-4 min gesucht. Vllt. 5 min.
MelMil
MelMil | 27.09.2013
3 Antwort
Mit dem Baby wird sicher alles gut sein- ich find auch nicht den Herzschlag. Noch nie gehört-aber ich hab Glück dass ich meinen süßen schon spüre! Fahr in die Klinik... Wenn du unruhig bist!
Ullchen
Ullchen | 27.09.2013
4 Antwort
Hab den Herzschlag 10 min später recht zügig gefunden. :-) Danach war ich erstmal erleichtert. Das Stechen ist weniger geworden, aber zwischendurch noch da. Meine Hebamme hatte gesagt, dass es evtl von den Mutterbändern kommt aber wenn es lange andauert, soll ich zum Arzt bzw. KH. Könnte dann auch eine leichte Pilzinfektion sein... Hmm... abwarten. Wenn ich das morgen noch habe, lass ich das im KH mal eben abchecken.
MelMil
MelMil | 27.09.2013
5 Antwort
Ich spüre ab und an mal ein klopfen seit dieser Woche. Manchmal ist es auch wie ein Zucken im Unterbauch. Mehr spüre ich noch nicht. Leider... ;-))
MelMil
MelMil | 27.09.2013
6 Antwort
Aber das mit magnesium ist schon gut- ich nehme es sowieso , immer!!! Alles gute dir
Ullchen
Ullchen | 27.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Stechen in der Scheide 29 ssw
04.10.2013 | 5 Antworten
Stechen in der Scheide bis in den Po :(
15.08.2013 | 0 Antworten
stechen in der scheide bezw nach unten
26.02.2012 | 3 Antworten
Stechen in der Scheide
18.07.2011 | 8 Antworten
35 SSW - Stechen/Ziehen in der Scheide
02.07.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading