Um 2 wochen zurück datiert

pueppivw
pueppivw
24.06.2013 | 10 Antworten
hallo, ich war schon lange nicht mehr da, aber bin heut nur am weinen und weis nicht wohin mit mir.theoretisch bin ich heut bei 9+0(22.4 erster tag letzte Periode)und am 20.5 hab ich positiv gestestet und am 21 beim Arzt positiv getestet, auf Ultraschall war aber nur aufgebaute Schleimhaut zu sehen was für mich ja ca ende 4 anfnag 5 ssw sein sollte, nach 10 tagen fruchthöle gesehn und 5 ssw wurde bestätigt, et 27.1.2014)

heute wurde ich plötzlich auf 6+5 zurück datiert, das sind ganze 16 tage.
Messwert ssl 7, 34 mm
unser wurm gut zu erkennen und auch Herzschlag kräftig.

wie kann das so ne extreme Schwankung geben??ich weis ganz genau wann unser wurm gezeugt wurde weil wir nur direkt um den Eisprung 2 mal sex hatten und dann bis zum positiven test nicht mehr weil mein mann krank war.ich hab so angst das was nicht stimmt, aber dann würde doch das herz nicht schlagen oder?hatte das mal jemand so extrem am anfang zurück datiert.danke für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich wurde auch um 12 tage zurückdatiert da mein mäuschen beim 2 us sehr klein aussah. warte bis zur ersten hauptuntersuchung da wird sich das denke ich wieder ändern. in den ersten wochen wächst das kind unterschiedlich hat man mir gesaagt und man kann nur leicht nach den durchschnittswerten gehen. inzwischen ist mein mäuschen sogar schwerer und grösser als meine ssw derzeit ist. also wieter fortgechritten, daher denke ich auch nicht das das zurückdatieren bei mir richtig war. warte ab bis zur nächsen us untersuchung oder hol dir wenn du unsicher bist eine zweite meinung ein vom andern fa.
jasminminnie
jasminminnie | 24.06.2013
2 Antwort
ach du arme, versuch dich abzulenken es muss gar nichts sein, der arzt würde dir das sonst sagen. oft datieren die da rum und wir mamis schieben die kriese ...:- fühle dich mal gedrückt und ruhe bewahren.
mamu87
mamu87 | 24.06.2013
3 Antwort
danke für deine antwort.ja die erste große hauptuntersuchung sollte ja heut sein, das zieht dann ganz schön runter.hab jetzt in der ganzen Stadt rum telefoniert und nicht ein Arzt hat Termin frei.rieten mir alle wenn ich eine zweite Meinung haben soll ich sagen ich hab schmerzen und in die Notaufnahme fahren damit ich irgndwo dran komme.ich dachte ich falle aus allen wolken als ich das mehrfach hörte.werde einfach abwarten müssen die nächsten 4 wochen und hoffen das es sich weiter entwickelt.
pueppivw
pueppivw | 24.06.2013
4 Antwort
danke mamu87. ja dieses rum datieren ohne für uns mamis logische Erklärungen zu liefern finde ich schlimm.freut man sich die kritische Phase fast geschafft zu haben dann sowas.
pueppivw
pueppivw | 24.06.2013
5 Antwort
mach dich nicht verrückt, unser kleiner wurde ständig zurückdatiert, dauernd hieß es, er ist zu klein usw. Letztendlich ist alles gut, wenn dass Herz schlägt und ansonstrn alles gut aussieht, dann darfst du ruhig den Ärzten vertrauen. Hast du vielleicht schon eine Hebamme, die sich die Daten ma angucken kann? die können meißtens beruhigendere Worte finden, als das medizinische Gequassel der Ärzte. Lg und alles gute für euch:)
Lia23
Lia23 | 24.06.2013
6 Antwort
DAs war bei mir auch so... mal vor mal zurück....mach dich nicht verrückt die kleinen wachsen wie sie es für richtig halten und nicht nach irgendwelchen richtlinien...
Brummelchen
Brummelchen | 24.06.2013
7 Antwort
immer mit der ruhe, auch wenn Du hüpsch regelmässig deine Mens bekommst, heißt das nicht, das Du auch immer am selben Tag den ES hast, der kann sich durchaus verschieben und das um mehre Tage, zudem kommt hinzu das die Einnistung auch bis zu 10 Tage dauern kann, von daher kann es mit den 16 Tagen auch richtig sein, tu Dir bitte die ruhe an, am Anfang schwangt die embrionale Entwicklung eh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2013
8 Antwort
bei mir wurden meine beiden ersten Kids 1-2 Wochen zurück datiert :) beide sind dann vom Korrigierten Datum 10Tage übertragen und dann eingeleitet, beide sind kerngesund und hatten sich anfangs nur etwas sehr bedeckt gehalten :) manchmal sind auch die US geräte schuld die schlecht eingestellt sind :) also mach dir erstmal keine sorgen solange der Wurm zu erkennen ist und das Herz kräftig schlägt :) Ich bin heute 8+6 SSW
Skassi
Skassi | 24.06.2013
9 Antwort
Hm ging mir bei meinem zweiten auch so. Der Doc hat uns da sogar drei Wochen zurück datiert und am Ende kam der kleine Mann zwei Wochen früher. Er war halt ein ganz zarter. Mach Dir mal erst mal keine Gedanken darüber. Zwei Wochen sind wirklich kein Problem.
Efeu
Efeu | 24.06.2013
10 Antwort
ja wir sind zumindest 8tage zurück datiert worden in der 12. da legt sich der Arzt auch ofiziell fest, angeblich ist da der beste Zeitraum der Messung.-... blödsinniger mist, denn seit dem ist er dann immer wieder "richtig" groß gewesen. wo ein herz schlägt ist erstmal alles gut, warte mal ab, es kann in seltenen fällen zu großen Schwankungen am Anfang kommen
mami0813
mami0813 | 24.06.2013

ERFAHRE MEHR:

5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten
wie viel trinken eure kleinen 4 wochen
22.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading