Brauche Ratfange morgen die 28. SSW an

JonahElia
JonahElia
07.02.2013 | 7 Antworten
hatte Dienstag schon den halben Tag so Ziehen im Unterleib, war aber Mittwoch weg....jetzt seit einer Stunde wieder, kann nur gekrümmt gehen...meine Hebamme fliegt nachher in Urlaub, am Tel. meinte sie, es wäre völlig normal(Wachstum, Übungswehen, Bänder)...meine FÄ hat heute mittag wegen Altweiber keine Sprechstunde....habe eben nur geheult (Hormone)...jetzt geht es einigermaßen...morgen früh müsste ich eigentlich arbeiten oder sollte ich lieber zu meiner Frauenärztin...denn die hat nä. Woche auch Urlaub...echt blöd...kenne es halt von meiner ersten SS gar nicht...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
DAnke ihr Lieben...habe schon mit meinen Kollegen gesprochen und die meinten auch sofort, lieber mal nachschauen lassen....also gehe ich morgen früh...im Moment geht es...
JonahElia
JonahElia | 07.02.2013
6 Antwort
Kenne ich nur zu gut..Bin auch zum 2.mal SS und hab auch mit diesen Schmerzen zu Kämpfen..hatte sogar schon 3 tage lang senkwehen und mein Sohn lag dann mit dem kopf nach unten..2Tage später hatte er sich wieder nach oben gedreht..Mein Doc hat auch gleich danach geschaut ob noch alles dicht ist..und meinte auch nur, das er auf jedenfall noch bis zur 37.ssw drin bleiben sollte...dann könne er kommen..Hoffe aber das ich ihn übertrage wie meine Maus..Aber diese Schmerzen sind schon heftig..Geh lieber nachschauen lassen....
Angel78
Angel78 | 07.02.2013
5 Antwort
hmm.. also ich bin ja der Meinung man soll immer auf seinen Körper hören gehe lieber zum Arzt und lass die Arbeit Arbeit sein!! Lieber einmal mehr zum Arzt als einmal zu wenige!!
Tyra03
Tyra03 | 07.02.2013
4 Antwort
is eigentlich normal hatte ich auch aber wenn es schlimmer wird oder du dir unsicher bist gehe lieber mal ins kh .. viel glück
lolly19
lolly19 | 07.02.2013
3 Antwort
Es kann normal sein, muss es aber nicht. Wenn du dir unsicher bist und es dir Sorgen machst, solltst du es unbedingt überprüfen lassen. Egal, ob bei der Frauenärztin oder in einer Klinik.
Noobsy
Noobsy | 07.02.2013
2 Antwort
wenn du so unsicher bist ab zum arzt lieber einma zuviel... also durchatmen anziehn un los
AugustMama2011
AugustMama2011 | 07.02.2013
1 Antwort
Schau wie es dir Morgen geht. Hast du es wieder, dann geh zum Arzt und lasse es abklären. Ich denke das deine Hebamme recht hat, aber wenn man Angst hat soll man sie sich nehmen lassen. Aber Blähungen hast du nicht? Weil das kann dann ab einer bestimmten SSW auch ganz schön drücken und schmerzhaft sein. Gute Besserung. Wird schon nix schlimmes sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten
Schmerzen Bauchnabelgegend 28.ssw
08.10.2012 | 5 Antworten
nach unten ziehende schmerzen in 28 SSW
04.05.2012 | 10 Antworten
28 SSW normale Zunahme
12.04.2012 | 22 Antworten
rückenschmerzen 28 ssw
29.02.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading