Tiefreichende vorderwandplazenta?

BieneMaya1987
BieneMaya1987
25.01.2013 | 13 Antworten
kann mir das jemand verständlich erklären? :-) danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hast keine Hebamme dafür? *liebgemeint*
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 25.01.2013
2 Antwort
welche ss-woche bist du jetzt?
jungeMama1
jungeMama1 | 25.01.2013
3 Antwort
Eine tiefreichende Platzenta habe ich momentan auch, daher weiß ich was es heißt ... Die ist nur am Ende der Schwangerschaft wichtig, davor macht sie keine Probleme. Normal sollte die Plazenta mit jeder fortgeschrittenen Woche nach oben wachsen und somit dann gegen Ende der Schwangerschaft nicht mehr tiefreichend sich befinden! Sollte es doch so sein, und sie kommt nicht nach oben, somit kannst du keine normale Entbindung haben, sondern wirst aus medizinischen Gründen einen Kaiserschnitt bekommen der nicht ganz ungefährlich ist in diesem Moment : ( Beim Kaiserschnitt mit tiefreichender Plazenta müssen immer 2 Ärzte im OP sein und davon muss einer mit viel Erfahrung den Kaiserschnitt machen! Für eine tiefreichende Plazenta kannst du aber nichts dafür und kannst auch nichts dagegen machen, denn die hat sich einfach damals so eingenistet ... Lg und alles gute!!! Und wie gesagt, momentan ist es kein Problem, sie wird nur gegen Ende beobachtet und wichtig!!!
jungeMama1
jungeMama1 | 25.01.2013
4 Antwort
21 ssw. Hebamme leider nicht, bzw noch nicht. Ist irgendwie schwer in meiner Gegend weil viele da ausgerechnet im Urlaub sind. Und die von meiner ersten Ss will ich nicht wieder haben. Mit der war ich nicht zufrieden.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.01.2013
5 Antwort
oh man na toll ... hatte schon nen ks und wollte eigentlich nicht wieder einen haben :- ( Dann stell ich mich lieber mal auf einen erneuten ks ein.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.01.2013
6 Antwort
ach 21 ssw, dann hast du bestimmt den großen zweiten Ultraschall gehabt ;) Dort wurde es auch in meinem Mutterpass eingetragen und mir erklärte eben mein FA was es dann heißt. Aber sie hat noch genug Zeit um zu wandern ;) Ich bin jetzt in der 28 ssw und sie ist immer noch tiefreihend, das wird erst ab der 34 ssw interresant für die Ärzte!
jungeMama1
jungeMama1 | 25.01.2013
7 Antwort
ja gestern, und die haben mich sowas von "geschockt" hab gar nix mehr verstanden
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.01.2013
8 Antwort
oh, wenn du wieso schon einen hattest werden die sicher wieder einen Kaiserschnitt machen aus den Gründen ... : ( Echt schade, denn ne sponate Geburt kannst du dann nicht mehr erleben! Aber vielleicht ruscht sie ja noch nach oben in den letzten Wochen und das Blatt wendet sich zum guten ;) Aber sollte sie immer noch tiefreihend sein, muss leider ein Kaiserschnitt gemacht werden! : (
jungeMama1
jungeMama1 | 25.01.2013
9 Antwort
ist doch alles doof :- (
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.01.2013
10 Antwort
@jungeMama1 Mal ganz die Ruhe mit gefährlichem Halbwissen! Die Placenta wandert noch! Bis zur 34 SSW verändert sie ihre Position. Selbst wenn sie tief bleibt, ist das kein Grund für eine Sectio! Nur bei einer Placenta previa totalis ist ein Ks unumgänglich! BieeneMaja, keine Sorge, das bleibt nicht so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2013
11 Antwort
Hoffentlich hab ich dieses mal Glück auf ne normale Geburt. :- ( Da auch mein Doppler nicht so gut war gestern will ich das alles gut wird und einfach normal entbinden :- (
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.01.2013
12 Antwort
Ich hatte in der 27. SSW auch eine tiefsitzende VW-Plazenta. Bei der Geburt saß sie fast am Fundus. Die Gebärmutter wächst noch sehr stark und dadurch wird die Plazenta nach oben gezogen - wenn ich das damals richtig verstanden habe. Keine Sorge!
Backenzahn
Backenzahn | 26.01.2013
13 Antwort
@ Heviane, wenn du mal meine Beiträge genau lesen würdest, steht eindeutig drinne, dass di Platzenta in den letzen Wochen noch nach oben wandert !!! Nur falls kurz vor der Geburt die Plazenta immer noch tiefreichend ist, muss aus medizinschen Gründen eine Sectio gemacht werden!!! Aber wenn schon einemal ein Kaiserschnitt gemacht worden ist, raten die Ärtze schnell zu einem nächsten Kaiserschnitt ... wir werden am Schluss sehen wie es ausgegangen ist!!! Wünschen tue ich ihr natürlich eine spontane Geburt, denn das ist das schönste!!!
jungeMama1
jungeMama1 | 27.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Wird immer besser..
10.11.2012 | 21 Antworten
Tiefe Vorderwandplazenta
27.04.2012 | 2 Antworten
Kaiserschnitt mit Vorderwandplazenta?
29.09.2010 | 3 Antworten
Vorderwandplazenta - Kasierschnitt`?
24.06.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading