Paracetamol in der 39 SSW

Mullemauz
Mullemauz
21.12.2012 | 13 Antworten
Meine Ischiasnervschmerzen bringen mich noch um.Seit heute morgen zieht es das ganze Bein runter.
Habe allerdings einen geöffneten Muttermund (1 cm) und evtl.heute morgen meinen Schleimpropf verloren.Wehen hab ich keine, nur ab und an harten Bauch.
Meint ihr, ich kann eine Tablette nehmen???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nein keine nehmen deine ischiasbeschwerden können auch rückenwehen sein.rückenwehen werden nicht aufm ctg geschrieben und wie oft hast du den harten bauch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2012
2 Antwort
@ingoknito007 Ich hab schon seit Wochen einen harten Bauch öfters am Tag und musste deswegen auch Magnesium nehmen. Aber Rückenwehen?? Warum hab ich dann nur im Bein schmerzen?
Mullemauz
Mullemauz | 21.12.2012
3 Antwort
diese blöden wehen im rücken sind so wahnsinn glaub mir die ziehen bis in den kleinen zeh runter. aber kein magnesium mehr nehmen - wie oft ist er denn heut seit ischias hart? ich hab damals als ich die wehen bekam weder sitzen, liegen stehen noch gehen können und war total unruhig innerlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2012
4 Antwort
@ingoknito007 Magnesium nehm ich schon seit ca 2-3 wochen nicht mehr. mein ischias tut mir seit heute morgen weh und zieht durchgehend bis in die wade
Mullemauz
Mullemauz | 21.12.2012
5 Antwort
Ich würde nicht sagen, dass das wehen sind. Die spürst du, wenn die kommen. Paracetamol kannst du nehmen, ist ja nur eine.
wossi2007
wossi2007 | 21.12.2012
6 Antwort
kannst aber auch die hebamme zum abklären anrufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2012
7 Antwort
ich würde lieber in der wanne ein wenig entspannen und versuchen eine entspannte position im liegen zu finden! ich habe auch ständig ischasschmerzen sodass ich manchmal die ganze nacht nicht schlafen kann, würde aber immer versuchen das ohne medis in griff zubekommen!
Maischi
Maischi | 21.12.2012
8 Antwort
ich würde keine nehmen... kannst du dich nicht entspannen Zb in der wanne? oder ein kirschkernkissen wärmen und das an rücken halten?
piccolina
piccolina | 21.12.2012
9 Antwort
mmh schwer. ich durfte zum ende hin keine nehmen von der hebamme da ich die wehen sonst nicht richtig deuten könnte. nimm ein bad oder lass dich vom mann massieren.
jasminminnie
jasminminnie | 21.12.2012
10 Antwort
Das kannst Du bedenkenlos mal nehmen. Hier gibt´s genauerer Infos: http://www.embryotox.de/paracetamol.html Man kann sich da auch kostenlos beraten lassen. Wenn Du es allerdings häufiger brauchst, würde ich mit dem Frauenarzt drüber reden. Ich hatte auch eine Zeit lang gegen Ende der Schwangerschaft Ischiasschmerzen und habe Paracetamol genommen.
Kristen
Kristen | 21.12.2012
11 Antwort
Vielen Dank für eure Antworten!!! Werde erstmal versuchen, es noch so auszuhalten und dann Wärme raufpacken oder Hebi anrufen! Danke danke danke und frohe Weihnachten
Mullemauz
Mullemauz | 21.12.2012
12 Antwort
Hallo, hatte das Problem auch, konnte mich teilweise nicht einmal mehr bücken :-( hatte dann mit meiner Hebamme telefoniert weil ich teilweise vor Schmerzen nicht mehr schlafen konnte. Sie sagte mir dann, das ich eine Paracetamol ohne Bedenken einnehmen kann. Hatte die Paracetamol 400 und die konnte ich nehmen ohne das es Wehen ausgelöst hätte oder ich dem Kind damit geschadet hätte.
Lukas-Mami
Lukas-Mami | 21.12.2012
13 Antwort
Mit Paracetamol löst man auch keine Wehen aus....Ibu schaden dem Kind
DianaSR86
DianaSR86 | 21.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Paracetamol in der 25 ssw
23.06.2010 | 8 Antworten
34ssw und paracetamol?
16.05.2009 | 8 Antworten
Paracetamol in 23 ssw
03.04.2009 | 7 Antworten
paracetamol in der 5 ssw?
19.01.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading