Ich brauche trost

Yvi88
Yvi88
17.12.2012 | 25 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bin nun in der 8 Woche schwanger... Es hat nach 2 Jahren endlich wiede rgeklappt, mit Bauchspiegelung und ner Hormonbehandlung...
Wir sind überglücklich...

Nur seid Samstag habe ich das Gefühl, es geht alles den Bach runter... Waren am Samstag abend im KH, weil ich leichte Blutungen hatte... Der Arzt war so was von Inkompetent, das könnt ihr euch nicht vorstellen... Er hat ne Ewigkeit Ultraschall gemacht und Blutungen konnte er angeblich auch nicht sehen... Er hat mir dann die letzte Hoffnung genommen und mir eröffnet, dass zwar eine Fruchthöhle da ist, aber kein Embrio... Bin dann total fertig mit meinem Mann nach Hause...

Heute morgen war ich dann nochmal bei meinem Frauenarzt, weil die Blutungen immernoch da waren...

Er was sehr nett und total Einfühlsam... Er hat erst nach der Blutung geschaut und es war eine da... Dann hat er nen Ultraschall gemacht und es war ein Embrio zu sehen und ein Herzschlag... Ich total erleichtert... Er hat aber auch dabei gesagt, dass man den Tag nicht vor dem Abend loben sollte... Habe nun Vaginaltabletten bekommen, damit die Blutung aufhört...

Hat jemand von euch auch Blutungen in der Früchschwangerschaft gehabt? Wie ist es ausgegangen? Ich schlafe seid 3 Tagen nicht mehr und gegessen habe ich auch kaum... Es tut in der Seele weh... Und dann nun auch noch diese blöden Feiertage wo es alle so tun als ob immer alles Friede Freude Eierkuchen wäre... (traurig03) (traurig03) (traurig02) (traurig02) (traurig02) (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
och menno du arme hab zwar keine erfahrung mir blutung in der schwangerschaft schicke dir aber ganz viel kraft das alles gut geht.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2012
2 Antwort
hey mach dir keine Sorgen hatte auch in der Frühschwangerschaft Blutungen ich habe Spritzen bekommen !!! Also keine Angst das kommt mal vor zwar nicht bei jeder aber ab und an mal ;)
Memories
Memories | 17.12.2012
3 Antwort
mach dir selber keinen sress, das iss nicht gut fürs baby, schlafe gut und tu auch essen, beides brauchs du und dein kind.viele haben in der früh ss blutungen, manche sagr bis zum ende der ss. ich hatte bei meiner tochter so starke blutungen das mein artzt schon von neiner FG ausging, war aber nicht, ich hatte ein hämatom von 3 mal 4 cm. und das von der 10 ssw bis zur 14 ssw hatte ich immerwieder blut verloren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2012
4 Antwort
Ich hatte in der letzten SS öfter Schmierblutungen. Die FÄ gab mir dann auch Vaginaltabletten. SIe meinte, es kann sein, dass ich einfach gerade leichter blute, weil alles sehr stark durchblutet ist. Andererseits könnte ich auch einen Infekt haben. Sie sagte dann, sie behandelt mit den Tabletten prophylaktisch auf einen Infekt, ohne erst Laborergebnisse abzuwarten. Als die Ergebnisse kamen und den Infekt betätigten, hatten die Medis bereits gewirkt und alles war wieder gut.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 17.12.2012
5 Antwort
Eine meiner besten Freundinnen hatte damals auch Blutungen und war deshalb auch ein paar Tage im Krankenhaus. Die weitere Schwangerschaft und die Geburt waren dann aber problemlos. Und dem süßen Resultat gehts heutzutage ganz wunderprächtig! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2012
6 Antwort
HAllo, eine Bekannte von mir, hatte in der 11 ssw so heftige Blutungen und auch Bauchschmerzen mit Ziehen im Unterleib, dass alle von ner Fehlgeburt ausgingen, war es aber nicht. Lag dann 3 Tage im KH. Ist jetzt in der 14 ssw und hat gelegentlich immer wieder mal ganz leichte Blutungen. Alle Ärzte haben gesagt das es dem Baby aber bestens geht. Also mach dir nicht so viel Stress aber versuch es, dann gehts deinem Baby auch besser! Wünsche dir alles, alles gute für dich und dein Baby!!!
Anja081285
Anja081285 | 17.12.2012
7 Antwort
ich hatte in der 1. ss um die 8. woche leichte blutungen. auch nur einmal, und dann war nichts mehr. mein sohn wird jetzt 4! in der 2. ss hatte ich um die 10. woche ne richtige sturzblutung, sodass selbst mein fa leicht panisch wurde . und ich hab vor erleichterung geheult, als ich meinen kleinen zwerg mit kräftig schlagendem herz gesehen habe. hatte dann noch ca. 2 wochen schmierblutungen. und auch mein zweiter sohn kam kern gesund zur welt und ist jetzt 17 monate alt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2012
8 Antwort
Ich hatte bei meiner grossen richtig dolle blutungen...ich hab gedacht das wars... die ärzte im krankenhaus waren total kacke und haben mich erstmal 30 minuten im wartezimmer warten lassen ich bin fast verrückt geworden und hatte alle hoffnung aufgegeben da ich die ganze zeit stark blutete... als der arzt endlich kam war die blutung auf einmal weg und dem baby ging es supi... hatte dann immer mal wieder bisschen blutungen....sie ist jetzt 5 und ist kerngesund
bluenightsun
bluenightsun | 17.12.2012
9 Antwort
ach das ist ja echt gemein gelaufen im kh meine schwester hatte ab und an blutungen und die kleine ist nun schon 2 1/2 nichts essen ist jetzt nicht gut trinke viel wasser und lass alles langsamer angehn noch eine schöne kugelzeit
blaumuckel
blaumuckel | 17.12.2012
10 Antwort
hallo yvi, ich habe nun 3 mal blutungen gehabt bin jetzt 12+6ssw die erste hatte ich in der 7.ssw in der 9.ssw 11+5ssw in der 7.ssw hatte ich schmierblutung dadurch wurde meine schwangerschaft fest gestellt kam von der cervix in der 9.woche hatte ich blutstropfen nach dem stuhlgang kam auch von der cervix und letztens erst in der 11+5ssw wieder von der cervix nur so schlimm das mein badehandtuch blutig war mein mann überall beschmiert.dann kam raus ichhabe veränderte zellen an der cervix die eigentl.im gebärmutterhals wachsen habe ich aussen am muttermund.bin nun morgen 13.ssw mein baby wächst gedeiht und hat ein kräftiges herzchen hat es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2012
11 Antwort
Bei meiner Tochter lag ich in der 13.ssw 14 tage lang im KH...Ich war auch nervlich total am ende, da mir die Doofen Schwestern im KH wenig Hoffnungen machten...Zum Schluss erfuhr ich von meiner Frauenärztin die super lieb war, das ich ein Hämatom am Mutterkuchen hatte, der aber wieder wegging....Und Heute ist meine Maus 5 jahre alt...Kopf hoch, und ich drücke dir die daumen das alles gut geht...
Angel78
Angel78 | 17.12.2012
12 Antwort
das beruhigt mich, dass es euch auch so ging und am Ende alles gut gegangen ist. Dann kann ich ja noch ein bisschen Hoffnung haben... Diese Zeit des Wartens ist echt der Horror... Renne ständig zur Toilette, weil ich Angst habe, dass es schlimmer wird...
Yvi88
Yvi88 | 17.12.2012
13 Antwort
Hi, ich hatte auch Blutungen in der 10. SSW.. Bin dann auch ins KH..Dort musste ich auch bleiben..Hab Tabletten bekommen und sollte mich viel schonen... Mach dich nicht so fertig..Iss was, damit es deinem Kind gut geht und mach dir möglichst nicht viele Gedanken...
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 17.12.2012
14 Antwort
Hallo! Ich erzähl mal kurz wie es bei mir war. Bin in der 6SSW zur FÄ gegangen, um die SS zu bestätigen. Da sah man sogar einen kleinen Punnkt in der Fruchthöle und den Dottersack. Abends merkte ich plötzlich, dass ich altes Blut am Klopapier hatte. Dachte das käme vom Abstrich. Das hörte aber nicht auf. War dann sogar im KH und dann haben die mir da sooo ne Angst gemacht. Weil die auch keine Blutung sah, und sogar meinte die Ärztin, dass man keinen Embryo sieht... Das war erstmal n Schock, aber mir wurde Blut abgenommen und der HCG Wert dann nach zwei Tagen nochmal geprüft. Der war auch gestiegen. Und wenn ich so darüber nachdenke, dann war diese Zeit ein echter Stress, aberrrr heute bin ich in der 34 SSW und mein Kleiner ist super drauf. :-) Deshalb, ist mein Rat an dich: Bleib ruhig. Die Hauptsache ist, dass du jetzt erstmal alles liegen lässt und bis die Blutung aufhört, du dich gut schonst. Alles Gute und denk nur postiv. LG Stina.
stina1991
stina1991 | 17.12.2012
15 Antwort
das stell ich mir schlimm vor. siht es aus wie deine periode? hatte nur blutung nach jedem fa termin
kata85
kata85 | 17.12.2012
16 Antwort
Hatte diesmal sehr starke Blutungen und auch sehr lange ab der 8 Woche bis zur 13 ungefähr. War auch zwei Wochen im Kh. Hatte auch große Angst. Bin jetzt in der 18 Woche und alles ist gut. Bei mir war auch sehr viel Scheiß hatte auch einen Arzt im Kh der mir große Angst gemacht hat, kannst ja mal in meinen Beiträgen schauen. Aber wie gesagt jetzt ist alles ok. Kann auch mal sein das weil sich alles dehnt und besser durchblutet ist ein Äderchen gerissen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2012
17 Antwort
Ich hatte in meiner 1. Ss immer wieder Schmierblutungen und dan in der 13. Woche richtig starke Blutung, das ich dachte das war es jetzt. Da ich vorher schon eine Fg hatte hatte ich totale angst und die blöde ärztin im kh meinte nur, sie weiß nicht wos Blut herkommt und morgen guckt sie mal obs Kind noch lebt....ich ahtte so Angst, . Darauf folgten die längsten 24 Stunden meines Lebens. dann entwarnung, mit dem ababy alles gut, woher dieBlutngkm wurde ne festgestellt. Heute ist meine vermeintliche Fg 4 Jahre alt u d spielt grad neben mir auf der Couch anstatt i s Bett zu :-). Wunsch dir alles gute und versuch dich zu pflegen, nur wenn es dir gut geht dann geht es auch deinem Baby gut
Backfisch
Backfisch | 17.12.2012
18 Antwort
@kata85 nein, ist deutlich schwächer... Aber trotzdem hat man panische Angst... Blutungen in der Schwangerschaft sind ja immer kein gutes Zeichen...
Yvi88
Yvi88 | 17.12.2012
19 Antwort
ach mensch, hab mich grad so gefreut über deine frage als ich die überschrift gelesen hab.hoffentlich geht alles gut aus ich drück dir ganz fest die daumen!!
bernsdorf
bernsdorf | 17.12.2012
20 Antwort
Hallo habe es gelesen un gedacht das kenn ich doch in meiner 1.SS hatte ich bis zur 14 SSw Blutungenimmer mal wieder aber mit Tabletten und Ruhe ist meine tochter jetzt 3 einhalb in der2. SS hae ich bis zur 14 SSW Blutungen un einml so schlimm is mir s Blut an den Beinen runter gelaufen und in der 34 SSW auc nocmal und mein Sohn ist jetzt eineinhalb 35+6 geboren Drücke dir die DAumen mach alles ruhiger und leg dich immer mal hin hatte mir auch geholfen
Knuddelbaer5
Knuddelbaer5 | 17.12.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Brauche mal euren Rat
29.05.2014 | 7 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
*brauche dringend hilfe*
30.06.2010 | 15 Antworten
brauche rat;)
30.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading