Harter Bauch in der 15+5 SSW?

Mullemauz
Mullemauz
08.07.2012 | 3 Antworten
Hallo ihr Lieben (happy00)

Bin wie oben beschrieben in der 15+5 SSW und mein kleiner Wurm ist schon fleissig am treten (verliebt)
Habe aber nun einen harten Bauch aber keine Schmerzen.Ist das normal? Habe auch öfters Bauchweh trotz fleissig eingenommener Schwangerschaftsvitamine (Magnesium kann ich leider nicht ab) und auch oft mit Schwindel zu kämpfen. Termin beim FA hab ich erst am Donnerstag...
Ist das alles noch normal? Die anderen Schwangerschaften sind leider schon zu lang her....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
@Muddl Ich merk das hartwerden des Bauches auch so.Wäre Baby schon größer, würde ich sagen er macht sich breit Ja werd morgen mal anrufen!!
Mullemauz
Mullemauz | 08.07.2012
2 Antwort
Würde Magnesium nehmen, gibt is in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen. Ist eben gegen Frühwehen.
DianaSR86
DianaSR86 | 08.07.2012
1 Antwort
mmmh ich hatte beim zweiten Kind auch ab der 15ssw n harten Bauch aber mit krampfartigen Schmerzen verbunden die jedoch immer nur DANN kamen wenn ich z.b. länger wie 10min meinen Großen im Buggy geschoben habe... diese Krämpfe hielten dann zwischen 3 u 5min an ... ich bekam ab da dann Wehenhemmende Öle u ein stark dosiertes Magnesium was ich bis zur 18ssw durchweg nahm danach nur noch das wehenhemmende Öl. Merkst du es richtig das hart wird oder merkst es nur wenn du zufällig mal abtastest? wenn du merkst das er sich verhärtet dann sag das am Donnerstag unbedingt dem FA oder ruf morgen direkt an u erkläre dies...normal ist das in der 15ssw dann NICHT, dass musst untersucht werden u evtl behandelt werden u.a. mit Magnesium!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Fragen zur Schwangerschaft (15ssw)
22.06.2014 | 12 Antworten
15+4SSW =geschlechtserkennung
29.06.2011 | 10 Antworten
"Analbluten" in der 15 SSW sorry
06.12.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading