Vergrößerte blase und nieren bei ungeborenen?

Mia80
Mia80
13.01.2012 | 12 Antworten
Hat wer von euch erfahrung mit diesem thema?
würde mich sehr interessieren...
lg mia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Fruchtwassermenge normal? Dann alles gut, heißt meistens gar nix. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2012
2 Antwort
was sagt der Arzt ?
130608
130608 | 13.01.2012
3 Antwort
Was sagt die Hebamme?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 13.01.2012
4 Antwort
sorry war grad bei meinem kleinen im zimmer... war heute bei der normalen untersuchung - 19.ssw und der ärztin fielen die nieren und die sehr große blase sofort auf beim schallen... sie hat mich nun zum organscreening geschickt für eine weitere meinung; den termin hab ich jetzt aber "erst" übernächste woche...
Mia80
Mia80 | 13.01.2012
5 Antwort
Mach dich nicht verrückt. Ich hatte ne Überweisung zur feindiagnostik da stand disproportionales Kind drauf. Ich hab das dann vorher gegoogelt und hab das schlimmste gelesen was man als schwangere lesen konnte. Ich war am ende. Und als ich dann bei der feindiagnostik war, sagte mir da der FA das die kleine zu leicht für ihre Größe ist. Ärzte wollen bei einer Schwangerschaft immer auf Nummer sicher gehen. Alles wird gut.
wossi2007
wossi2007 | 13.01.2012
6 Antwort
@wossi2007 danke ;-) das thema zu klein hatte ich bei meinem jüngeren sohn - er war nur 44cm groß und 1910g schwer ich hoffe, das halt alles soweit paßt und es nur zufall war...
Mia80
Mia80 | 13.01.2012
7 Antwort
Hi du, viell. hat dein Lütter einfach mal lange Zeit nicht Pipi gemacht? ALso, meine FA wollte die Blase des Babys grade vermessen, als sie "nicht mehr so gut zu sehen war" - oder wie meine FA es ausdrückte: Gucken sie mal, jetzt hat es Pipi gemacht..ooochh... :) Was die Entwicklung der Nieren angeht, kann ich dir aber leider nix sagen. Du hast noch Glück, dass du einen relativ zeitnahen Termin bekommen hast! Alles Gute!
sommergarten
sommergarten | 13.01.2012
8 Antwort
@Mia80 meine war letzendlich 3300g und 53cm, also alles sehr übervorsichtig
wossi2007
wossi2007 | 13.01.2012
9 Antwort
@sommergarten deshalb hat die ärztin 45 min vermessen und geschallt- ihre ersten worten waren "oh, da ist die blase voll, da mu gleich wer", aber nach 45 min war nichts verändert und die nieren sah sie auch gleich, deshalb wollte sie lieber einen check in der pränatalabteilung... na ja, der termin wäre eh nicht so schnell gegangen, ich bekam von der ärztin schon die richtigen worte mit ;-) zum glück! ich versuch mich jetzt eh auf dem modus kontrollcheck zu halten, kids und job lenken mich eh ab... ;-)
Mia80
Mia80 | 14.01.2012
10 Antwort
@wossi2007 na das war wirklich übervorsichtig ;-)
Mia80
Mia80 | 14.01.2012
11 Antwort
mein Sohn hatte das auch so in der 20 SSW und sie meinte das müssen wir nochmal kontrollieren und 3 Wochen später war wieder fast alles ok sie sagte das ich das mir merken und dann nach der Geburt meinem Kinderarzt sagen soll und darauf achten ob er piseln kann usw aber nach der Geburt war dann alles in Ordnung
casa1
casa1 | 14.01.2012
12 Antwort
@casa1 ok, das hört sich ja gut an... wär schön, wenn sich das bei uns auch so entwickelt... hab hier schon von einer anderen mama gehört, dass dann das fruchtwasser fehlte und das kind ein frühchen in der 27. ssw wurde... hffe, dass uns das erspart bleibt... jetzt heißts eh mal, abwarten und tee trinken - bis zum kontrolltermin... danke!
Mia80
Mia80 | 15.01.2012

ERFAHRE MEHR:

vergrößerte Gebärmutter
13.09.2012 | 1 Antwort
druck auf die blase
18.08.2012 | 1 Antwort
Ziehen in der Nierengegend
09.09.2011 | 4 Antworten
Nieren reflux, Schmerzen?
30.11.2010 | 4 Antworten
3 Nieren
12.10.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading