Blutungen in SS

Jinja87
Jinja87
24.11.2011 | 20 Antworten
Hatte eine von euch auch am Anfang der SS Blutungen und es war trotzdem alles gut?
Ich hatte zwei Fehlgeburten, bei der ersten hat sich das durch periodenartige Blutungen gezeigt.

Jetzt bin ich wieder in der 6.Woche schwanger. Beim Ultraschall am Dienstag war alles super.
Aber eben als ich auf Toilette war, war ein dicker Bluttropfen in der Toilette. Auch das Toilettenpapier war blutig. Jetzt gerade war absolut nichts mehr am Papier, nur ein ganz ganz minimaler hellrosa Fleck.
Mein FA ist erst ab drei zu erreichen. Ich versuche mir Hoffnungen zu machen, dass es einfach eine Zwischenblutung war.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja ich wünsche es mir für dich aber ganz in ruhe . nicht aufregen ich weiß das ist schwer . aber ruf direkt um 15 uhr an .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
2 Antwort
hatte das meiner jetzigen schwangerschaft auch bis ca zu 13ten woche, oft auch nachdem ich sex mit meinem schatz hatte. hatte mal blut am toilettenpapier beim nächsten mal wieder nicht. hab mir auch mega sorgen gemacht, aber mein fa hat mir wunderbar meine angst genommen da ich auch schon zwei fg hatte.
Ugochi
Ugochi | 24.11.2011
3 Antwort
Das ist doch sehr gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
4 Antwort
@Ugochi Dann habe ich ja noch ein bisschen Hoffnung
Jinja87
Jinja87 | 24.11.2011
5 Antwort
verliere nie deine hoffnung, ich habe sie auch nie verloren und jetzt bin ich schon 21+4
Ugochi
Ugochi | 24.11.2011
6 Antwort
ja glaube immer an das baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
7 Antwort
Hi Ich hatte in der 10 ssw ne blutung war auch im krankenhaus und danach 5 wochen zuhause. Aber es ging alles gut meine kleine maus ist jetzt 2 jahre alt. Lg und alles gute
sunnyangel16
sunnyangel16 | 24.11.2011
8 Antwort
bei mir war es ja so das ich mein zweites baby in der 18ten woche verloren habe weil das herz einfach aufgehört hatte zu schlagen. wenn du reden magst bin ich immer für dich da
Ugochi
Ugochi | 24.11.2011
9 Antwort
hi ich hatte auch in der 6 ssw auf einmal bauchweh und blutungen heftige bin dann ins krankenhaus und da kam raus baby ist alles gut hatte ein hämatom musst e mich schonen und jetzt bin ich in der 33 ssw ich hoffe das es nichts schlimmes ist drück dir ganz doll die daumen
piber33
piber33 | 24.11.2011
10 Antwort
Also, als ich in der 7.SSW war hatte ich auch sehr starcke blutungen das blut ist gelaufen wie Wasser, mir war Klar ich hatte jetzt ne FG naja bin dan sofort ins KH und meinen Lukas gings besstens mir hat man erklärt es kann eine Blutung auftretten wenn die Zeit der mens ist und der Körber sich noch nicht richtig eingestellt hat auf die SS und in der 9.SSW hatte ich wieder leichte blutungen und es war alles gut.... heute ist mein Spatz fas 7 Monate alt.... es kann alles gut sein aber ich würde sofort zum Arzt gehen... ich habe auch immer an das Baby geklaubt und mir immer gesagt wenn es schief geht lieber so wie wenn es behindert wäre... aber ich drück dir die daumen das alles gut ist...
katrin123456
katrin123456 | 24.11.2011
11 Antwort
@all Danke für eure netten aufmunternden Worte. Ich hoffe, dass es bei mir auch so ein Happy End gibt, wie bei euch allen.
Jinja87
Jinja87 | 24.11.2011
12 Antwort
Also bei mir sieht es gut aus bin in der 29 ssw .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
13 Antwort
ich hatte in der 18.ssw blutungen und lag 1 woche im kh...woher die kamen konnte aber keiner sagen..der kleinen gings jedenfalls gut und sonst war auch nix zu sehen ich vermute ja, dass es das hämatom war, was ganz am anfang, als die ss bestätigt wurde, festgestellt wurde..da meinte die ärztin anfangs nur, dass es unbedenklich wäre und von allein veschwinden würde..naja und sowas löst sich ja nich einfach in luft auf..denke eher das es dann das war..sicher war sich aber damals niemand und so hing ich dann eine woche am tropf im kh ich drück dir auf jeden fall die daumen das alles okay is
gina87
gina87 | 24.11.2011
14 Antwort
Also bei meiner 1. SS bekam ich auch Blutungen, Periodenähnlich. Leider war das eine FG. Meine Periode blieb aus und ich wurde zum 2. Mal schwanger. Hier hatte ich auch mal in der 10. SSW etwa Blut am Toilettenpapier. Dachte an das schlimmste, aber danach war nix mehr und dem Baby gehts gut. Bin nun in der 21. SSW. Meine Freundin hatte auch etwa in der 10. SSW starke Blutungen an einem Tag. Bei ihr war es nur ein Hämatom. Sie ist jetzt ebenfalls in der 21. SSW. Ich drücke dir die Daumen dass alles gut verläuft.
Steff201185
Steff201185 | 24.11.2011
15 Antwort
Hallo, ich war damals schon in der 18. SSW als ich Blutungen bekam . Es konnte allerdings keine Ursache festgestellt werden. Danach hab ich die restliche SChwangerschaft kein einziges mal mehr Blutungen bekommen... ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute!! LG
Corie
Corie | 24.11.2011
16 Antwort
hi, ich habe bei meiner jetzigen Schwangerschaft, die in der 9 SSW festgestellt wurde, unregelmäßige Blutungen von Anfang an, meine Frauenärztin hat einen Polyp am Gebärmutterhals festgestellt. Jetzt bin ich in der 25 SSW und habe immer wieder zwischendurch welche, die regelmäßig überwacht werden. So lange die Blutung nicht stärker wird, wird auch nichts daran gemacht. Der Polyp wird erst nach der Schwangerschaft entfernt. Dem Baby gehts aber gut. Wünsch dir alles Gute.
babyrocker
babyrocker | 24.11.2011
17 Antwort
@all Danke nochmal für eure lieben Meldungen. Ich war vorhin beim FA. Der hat mich untersucht und meinte, dass es minimale Blutungen sind, die man noch in den Bereich des normalen Einordnen kann. Der Körper ist quasi noch nicht auf SS eingestellt und versucht eine Periode zu kreieren. Die Wortwahl fand ich sehrgelungen :D Naja jedenfalls soll ich jetzt hoffen, dass die Blutungen nicht stärker werden. Aber der Arzt geht nicht davon aus. Mir fiel ein Stein vom Herzen. Selbst einen Embryopunkt konnte man sehen. Ich bin sooooo erleichtert
Jinja87
Jinja87 | 24.11.2011
18 Antwort
Huhu ich hatte auch am Anfang der SS ne leichte blutung. 2x sogar. war aber eher wie ein bräunlicher ausfluss. bin jetzt in der 21. woche und seit der 8. woche hab ich ruhe mit der Blutung. mein FA meinte es sei ein geplatzes Blutgefäß
sabrinaSR
sabrinaSR | 24.11.2011
19 Antwort
Hi, hatte in der 10. ssw blutungen und bin gleich ins krankenhaus....War aber alles okay...fahre lieber ins krankenhaus und lass es abklären..
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 24.11.2011
20 Antwort
huhu ich hatte zeimal blutungen und das noicht zuwenig habe vor 9wochen dann meine maus bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Blutungen nach Pille danach?!?
27.06.2013 | 10 Antworten
leichte blutungen 4 ssw
06.12.2011 | 10 Antworten
Blutungen in der 20 SSW
21.06.2011 | 20 Antworten
Wer hatte auch Blutungen in der 10 ssw
17.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading