12 SSW und immer noch schlimme Übelkeit!

olenka
olenka
09.10.2011 | 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
bin ab Morgen in der 12 SSW und habe immer noch sehr starke Übelkeit und das jeden Tag.
Langsam hab ich keine Kraft mehr, mein kleiner muss sich jeden Tag oft alleine beschäftigen, weils mir so schlecht geht.
Wie war es bei euch in der Schwangerschaft, wie lange hattet Ihr damit zu kämpfen? Macht mir Bitte Hoffnung das es bald vorbei ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
Ja das mit dem Essen ist eine gute Idee. Das hab ich auch gemacht so etwa 3 Tage lang. Dann hatte ich keine Lust mehr immer Brot aus dem Schrank zu holen. War zu faul und hab lieber die Übelkeit in Kauf genommen. Was ich aber empfehlen würde ist trockenes Brot. Ohne etwas drauf. Am besten Weiß oder Toastbrot. Damit verhinderst du gleichzeitig auch das du Sodbrennen bekommst
Mami_Mina
Mami_Mina | 09.10.2011
5 Antwort
hey...
ich bin jetzt in der 23 ssw. und ich kann sagen, dass es langsam aber sicher etwas besser wird. jede mami hats ja anders und die meisten sagen zwischen 12-14. woche gehts wieder weg. ich rük dir die daumen dass es bei dir auch so sein wird, ich hatte leider pech und muss mich wie gesagt manchmal noch immer damit rumschleppen.. mein tipp: ich habe ständig etwas gegessen. klingt absurd, aber es hat gewirkt. entweder ne stulle, obst, gemüse oder auch wenns dann soweit war was richtiges wie mittag oder abendbrot, joghurt und und und.. dadurch hatte mein magen dauernd zu verdauen und mir kam in der zeit nur eine geschwächte übelkeit hoch. ansonsten, gibts auch viele mamis, die in ihrer ss. falls es gar nicht mehr geht vomex zäpfchen verschrieben bekommen haben, meine ärztin war allerdings vollkommen dagegen.. sprech es doch mal mit deinem doc ab. und ansonsten probiers mit dem häufigen essen! gute besserung!!!
lika2011
lika2011 | 09.10.2011
4 Antwort
in meiner ersten Ss
u in meiner jetzigen Ss ging die Übelkeit GsD nur 2wochen von der 6-8woche. Diesesmal musste ich mich dazu sehr oft hinlegen wo sich mein Sohn immer selbst beschäftigen musste war nicht sonderlich schön weil man selbst so unbeholfen war...bin froh dass es mich zwei mal nur 2wochen betroffen hat. Bin morgen 12+0 :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2011
3 Antwort
(:
Nach der 13-14 Woche wars bei mir vorrüber.
Loelle
Loelle | 09.10.2011
2 Antwort
....
Ich hatte bis zur 25 . SSW täglich damit zu tun und auch 6 mal am Tag gebrochen. Manche haben das bis zur Geburt.
deeley
deeley | 09.10.2011
1 Antwort
hi
ich hatte von anfang an bis zur 12. SSW übelkeit u aptettilosigkeit, geruchsempfindlich! Ab der 13.ssw hat sich das dann extrem verstärkt mit erbrechen dazu ... ab der 16.ssw glaub ich kam ich ab und an nur ausm bett um mich zu übergeben ... dann hab ich VOMEX A DRAGEES täglich 1-2 stk genommen, das hat es gelindert ... bis zur 24.ssw dann gings gut auch ohne tabletten! Während der geburt musste ich mich nochmal 2-3 mal übergeben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Was tun gegen Übelkeit 7ssw
27.02.2012 | 18 Antworten
brutale Übelkeit 9 SSW
26.03.2011 | 23 Antworten
14 SSW - Übelkeit hört nicht auf : -(
26.04.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading