Plazenta, hämatom, hilfe

evil-bunny
evil-bunny
16.06.2011 | 6 Antworten
war heute beim arzt, da meine blutung immer noch nicht richtig weg ist. nu haben wir die ursache gefunden, ein teil der plazenta hat sich von der gebärmutterwand gelöst, laut arzt wahrscheinlich durch ein hämatom.nu meint der das sei so häufig und ich soll mich halt bissl schonen und bis sonntag is das schon wieder gut...ich find nicht dass das nach in drei tagen wieder gut aussieht .... bin grad etwas deprimiert...:( erfahrungen?

lg bunny (10.ssw+5)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja bei mir war
das auch so war nach 3 wochen weg hatte auch blutungen aber nur bräunliche mein FA meinte da brauch ich mir noch keine Gedanken machen nur bei hellrotem Blut haben wohl ganz viele
psycril
psycril | 16.06.2011
2 Antwort
@psycril
es hat drei wochen gedauert, bis die plazenta wieder richtig war?
evil-bunny
evil-bunny | 16.06.2011
3 Antwort
dann
war wieder alles gut u des hämatom weg
psycril
psycril | 16.06.2011
4 Antwort
Hi
ich kann gut mit dir fühlen. Bei mir war damals das gleiche. Hatte ab der 6. Woche Blutungen, in der 7. Woche hatte ich dann eine Plazentalösung und ein Hämatom. Warscheinlich durch Überlastung. Musste mich schonen, also wurde krankgeschrieben. Durfte wirklich nur vom Bett auf die Couch und zur Toilette. Musste 3 mal die Woche zum FA zur Kontrolle und bekam dann immer ein Gelbkörperhormon gespritzt. Nach ner Woche durfte ich dann von Tag zu Tag mehr machen zu Hause und nach ca 3 1/2 Wochen war kaum noch was zu sehen. Sollte mich bis zur 12. Woche noch etwas schonen. Der Rest der Schwangerschaft verlief normal. Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und gesund. Ich weiß es ist leichter gesagt, aber mach dich nicht so verrückt. Schone dich und dein Baby und lies zu dem Thema nicht so viel im Internet, da macht man sich nur noch mehr verrückt. LG Sabrina und Joel
sabbelh
sabbelh | 16.06.2011
5 Antwort
och süße
da kenn ich mich gar nicht mit aus.....wünsche dir und dem bauchzwerg alles erdenklich gute, pass auf euch auf und schon dich wirklich richtig....ich weiß, dass es sehr schwer ist, sich mit einem kleinkind zu schonen, versuch soviel unterstützung und hilfe in anspruch zu nehmen, wie nur möglich....ich drück und knutsch dich dolle und hoffe sehr, dass dieser alptraum ganz ganz schnell vorüber ist und alles gut wird. hab dich dolle lieb mausi
bernie79
bernie79 | 16.06.2011
6 Antwort
@bernie79
du bist gut, wie soll ich mich denn schonen...hätte ich nichts gesagt, hätte der fa mich nicht mal krank geschrieben...und was kam als reaktion als ich fragte ob ich so arbeiten kann? "ham se doch gestern auch" genial^^ und er hat mich grad mal zwei tage krankgeschrieben.....da kann ich mich super schonen, den ganzen tag finley und dann arbeiten...
evil-bunny
evil-bunny | 16.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Kleines Hämatom hinter der Plazenta
05.02.2015 | 6 Antworten
hämatom nach dammschnitt
25.01.2014 | 5 Antworten
Hämatom an Plazenta 7 SSW
30.12.2012 | 12 Antworten
Plazenta fängt an zu verkalken, 39+1
22.08.2012 | 8 Antworten
wer hatte noch ein hämatom?
29.05.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading