Wann kommt den nun die Muttermilch?

LittleGangster
LittleGangster
12.05.2011 | 24 Antworten
Ich bin in der 37+4 ssw und ich habe bzw hatte noch keine Milch bis jetzt verloren im Bh (rotwerd) Ja ich weiß, blöde Frage aber ich weoß nicht wie ich sie sonst stellen soll. Ich mein ich les und hör hier immer wieder das Mamis schon so früh den Milcheinschuss hatten und ich bin schon so weit und mein Zwergi soll bald kommen und da tut sich nichts. Mir tun auch die Brüste kaum weh, geschweige den sind sie auch nicht sooo groß bzw sooo sehr gewachsen. Bekomme ich noch Milch? (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich hatte die ersten tropfen milch erst 5 tage NACh der geburt.. vorher keinen einzigen tropfen , o
-Nina-
-Nina- | 12.05.2011
2 Antwort
immer
mit der ruhe...der eigentliche milcheinschuß kommt erst 2-3 tage nach der entbindung. Das was da vorher schonmal kommt ist das kolostrum. Und das ist auch von frau zu frau unterschiedlich. Bei mir kam kurz vor et auch nur mal ein paar tröpfchen wenn ich mal gedrückt habe. Also mach dir keine sorgen deswegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
3 Antwort
...
Mein Milcheinschuß kam 2 TAge nach der Geburt, also keine Hektik
babyrocker
babyrocker | 12.05.2011
4 Antwort
oh....
mann...keine mutter einen milcheinschuss während der ss...!!!!!!!!!sie verliert eher vormilch kolostrum!aber das ist keiner muttermilch in der art-wie sie ca. 3 tage nach entbindung entsteht! echt blöde frage!
Ullchen
Ullchen | 12.05.2011
5 Antwort
re
Man liest hier roft viel.... Nach der Geburt kam bei mir die Milch, vorher kein Tropfen...der Milcheinschuss kam ca. 16 Stunden nach der Geburt...völlig normal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
6 Antwort
Milcheinschuss kommt erst nach der entbindung meist 2 Tage danach!
das was du meinst ist die Vormilch die haben einige ganz früh und andere garnicht ... in der ss.Mache haben vormilch erst nach der Geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
7 Antwort
das was die anderen haben ist die vormilch
hab das mal aus dem internet bei manchen mamas kommt die vormilch schon vor der geburt bei anderen kommt sie wärend der geburt also mach dir keine gedanken die richtige milch kommt so ungefär nach 3 tagen nach entbindung Aufgrund seines hohen Eiweißgehaltes ist das Kolostrum etwas schleimig, dickflüssig und von gelblicher Farbe, manchmal auch mit Blut versetzt. Es wird dem Neugeborenen direkt nach der Geburt zur Verfügung gestellt und ändert beim Menschen innerhalb der nächsten 18 bis 36 Stunden seine Zusammensetzung, bis nach etwa fünf Tagen die „normale“ Milch erzeugt wird. Die Kolostralmilch ist sehr reich an Antikörpern, was sie für das noch relativ krankheitsanfällige Neugeborene sehr wichtig macht, und sollte deshalb so schnell wie möglich gegeben werden. Sie bedeckt die empfindliche Magen- und Darmschleimhaut mit einem schützenden Film.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
8 Antwort
@HelenaundEric
Hmm 16 stunden danach?, und was tranken deine Kids direkt nach der Geburt?
LittleGangster
LittleGangster | 12.05.2011
9 Antwort
Huhu
Bei meinem ersten Kind hatte ich auch vorher schon Milch und beim 2ten und dritten erst drei tage nach geburt... Mach Dir keinen Kopf das wird schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
10 Antwort
...
meine musste die ersten 5 tage aus der flasche milch kriegen -.- vorher war echt NIX und dann wollte emily keine brust hat sich so gewehrt :( scheint wohl eher selten zu sein das man erst so spät milch kriegt
-Nina-
-Nina- | 12.05.2011
11 Antwort
@LittleGangster
Ich bin gerade am überlegen, wie das war.. Sie wurde mir angelegt und nach ein paar Stunden kam die Vormilch... ich sollte sie dann immer wieder anlegen um den Milcheinschuss zu fördern...sie brauchte gar nichts trinken dazwischen, weil sie nur am schlafen war!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
12 Antwort
Nein, nein -
du hast Vormilch = Kolostrum. Der Milcheinschuß kommt ca. 3 Tage nach der Geburt, und den merkst du! Und nach der Geburt und bis zum Milcheinschuß trinken die Babys Vormilch. Das sind keine großen Mengen, aber sehr wichtig für das Baby.
Backenzahn
Backenzahn | 12.05.2011
13 Antwort
@HelenaundEric
Aha, naja ich kann da nicht so mitreden. Da mein Sohn von anfang an keine Brust wollte da er 15 min nach der Geburt als ich noch im Op war schon ein Fläschen von der Hebamme bekamm und mir so die Chance weggenommen wurde das er ein Brustkind wird. =( Aber diesmal möchte ich es wieder versuchen, und hoffen das es klappt.
LittleGangster
LittleGangster | 12.05.2011
14 Antwort
@LittleGangster
nach der entbindung trinken sie die vormilch kolostrum...!ich frag mich gerade-hast du kein buch daheim...?????überall steht das, was ein neugeborenes nach der entbindung trinkt...was da aus deiner brust die erste zeit raus kommt...was du machen must, da milch entsteht....! sorry-aber manchmal frag ich mich...wie manche ihre kinder groß bekommen, wenn schon bei solcher sache ein grooooßes fragzeichen steht!!!!!!!!!
Ullchen
Ullchen | 12.05.2011
15 Antwort
@LittleGangster
wünsche dir viel glück das es klappt :) ich war auch sehr traurig das ich sie nichma einen tags tillen konnt.
-Nina-
-Nina- | 12.05.2011
16 Antwort
..........
also bei mir kam der milcheinschub erst als ich mein baby angelegt haben nach 3 tagen. in der schwangerschaft hat ich keine milch.
maeusel21
maeusel21 | 12.05.2011
17 Antwort
@Ullchen
Auser unnötige Kommentare schieben kannst du heute wohl nicht, oder?!
LittleGangster
LittleGangster | 12.05.2011
18 Antwort
...
Vor der Geburt hatte ich gar keine Milch... die kam erst 4-5 Tage nach der Geburt und blieb leider nur knapp 4 Wochen und war dann wieder weg.
DodgeLady
DodgeLady | 12.05.2011
19 Antwort
@LittleGangster
naja also unnötig find ich die nicht...du wolltest antworten-also hast du eine bekommen...!sorry-aber du schreibst selber:blöde frage....!!!!!!!!!!!!!!!! das was ich dir gesagt hab....war eine logische antwort darauf.und versichere dir-die hälfte der frauen haben bei der frage auch mit den kopf geschüttelt...nur nix geschrieben.musst schon damit umgehen können, das auch solche kommentare kommen...! vielleicht für ein andermal-nehm ein buch oder zeitschrift in die hand und lese ein wenig-zur vorbereitung würde es sicher nicht schaden!!!!!!!!
Ullchen
Ullchen | 12.05.2011
20 Antwort
...
Der "richtige" Milcheinschuss kam bei mir am Entlassungstag - also 3 Tage nach der Geburt. Hatte Meeeega Möpse . In der SS hatte ich keine Vormilch und kenne auch keine Mama aus meiner Umgebung, die das hatte. Versuche entspannt an die Sache ran zugehen, dann klappt das auch.
Sithandra
Sithandra | 12.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wie lange kalte muttermilch füttern?
20.03.2012 | 6 Antworten
Muttermilch fürs Geschwisterchen?!?
25.03.2011 | 16 Antworten
Wann ist gegessenes in der Muttermilch?
08.03.2011 | 3 Antworten
ab wann bildet sich muttermilch
21.04.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading