Ich mal wieder

wonchen
wonchen
17.03.2011 | 22 Antworten
Ich hab die Letzten Tage ja schon ein wenig geschrieben das ich denke Schwanger zu sein.
Ich bin heute seit 2-3 Tagen Überfällig ( Zyklus 28-29 Tage).
Wahr gestern deshalb beim Arzt weil ich seit Gestern Extremes Stechen auf der Linken Seite habe.
Er hatte mich dann Untersucht, hat auf dem Ultraschall etwas Schwarzes gesehen war sich aber nicht sicher ob das eine Fruchthöhle ist, hat deshalb noch die Kollegin hinzugeholt und dann waren beide nicht sicher *Super!*
Sie kam dann zu dem Entschluss mir Blut zu nehmen und nochmals einen Frühtest zu machen. Dieser viel promt Negativ aus.

Nun hab ich Eigentlich durch Zufall hier im Forum gelesen das es bei ein Paar Mama´s vor kam das sie Schwanger waren oder sind und das Obwohl der Test (5 Ssw) NEGATIV Angezeigt hat und
Ich bin jetzt total verunsichert.
Mein Dock hat mir Antibiotika verschrieben die ich einnehmen solle. Diese würden aber einem Baby schaden ..

Worauf ich eigentlich hinaus möchte ist, soll ich die Tabletten ab Heute nehmen? oder lieber mal noch 1-2 Tage abwarten um dann nochmals einen Test zu machen?
Ich Bitte Euch mir zu helfen, was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Aso, der Arzt sagte im übrigen da ich schmerzen habe ( auch beim untersuchen was ich auch in meier letzten Schwangerschaft hatte) Deutet alles ( Da Frühtest Negativ) auf eine Entzündung des Linken Eierstocks oder Eileiter .. =(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Werd die Tabletten ab Jetzt nehmen!
Hab vor ner Stunde meine Regel bekommen =(
wonchen
wonchen | 17.03.2011
21 Antwort
hi
ich hab bei meiner großen 3 tests gemacht einen davon beim FA und war immer negativ hab sogar ne spritze bekommen das meine mens kommt 2 wochen später war immer noch nix da und da war ich dann plötzlich in der 8. woche schwanger. warte mal den bluttest ab.
katrin0502
katrin0502 | 17.03.2011
20 Antwort
...
Sind eben auch nur Menschen und mal ehrlich, ich erkenne wenig auf den US ;). Nein, nein... ich kann dich gut verstehen und würde wahrscheinlich auch hier dran sitzen und die anderen fragen. Man möchte ja Gewissheit, aber wenn selbst die Ärzte es nicht wissen, wie kann man es selbst wissen? Ich muss sagen, das ich den Tests vertraue und wenn sie negativ sind, dann sind sie in der Regel auch richtig. Leider klammert man sich immer an die Fälle, wo der umgekehrte Effekt war. So sind wir halt ;). Ich hatte sowas ähnliches auch - nicht ganz so schmerzhaft, aber auch so ein kontinuierliches Stechen. Es waren mehrere harmlose Zysten, die auch als schwarze Punkte sichtbar sind. Wirken aber eher "Bläschenhaft" als wie ein Fruchtsack. Jetzt in der SS und auch in meiner 1. ist auch dieses Stechen da, aber das ist ein anderes. So Leistenstechen oder -ziehen und hält nur kurz an. Dann tagelang wieder nix. Ich würde den Bluttest abwarten und dann je nach Befund die Tabletten nehmen. Gute Besserung.
Sithandra
Sithandra | 17.03.2011
19 Antwort
also wenn du wirklich eine
Eierstockentzündung hast wäre nicht damit zu spaßen und Antibiotika wären wichtig... ich würde mir eine 2. Meinung von nem ganz andren Doc einholen, wenn der der selben Meinung ist dann sollte es stimmen, meinst du nicht?
hcss2009
hcss2009 | 17.03.2011
18 Antwort
@wonchen
Die tun immer so unschlüssig...das kenne ich schon... Ich war öfter überfällig , dann bin ich zum Fa geganegen, dann haben die auch diese angeblichen Punkte gesehen....Test gemacht ..negativ... Hm, vielleicht sind sie doch schwanger oder auch nicht...bla bla bla...jedesmal hatte ich nach 3-6 Tagen meine Periode... Warum haben sie bei dir nicht einen Bluttest gemacht, wenn sie sich doch so unschlüssig waren???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
17 Antwort
@Becki1000
Danke schön.
wonchen
wonchen | 17.03.2011
16 Antwort
@wonnchen
danke! Dir wünsche ich gute besserung wenn es eine entzündung ist und alles Liebe und gute. lg
Becki1000
Becki1000 | 17.03.2011
15 Antwort
@HelenaundEric
Nein Natürlich nicht! Aber warum waren sich gleich 2 Ärztinen Unschlüssig????? Ich werde schauend as ich morgen zu meiner Alten Ärztin kann, und dann mal sehen was sie sagt. Wenn sie auch sagt das es eine Entzündung ist dann werde ich die Tabletten einnehmen!
wonchen
wonchen | 17.03.2011
14 Antwort
@wonchen
Ja, die Schmerzen kommen von der Entzündung, von was denn sonst? Eine Entzündung am Eileiter ist sehr schmerzhaft, genauso wie eine eingerissene Zyste ...und die Tabletten solltest du nehmen, oder willst du unfruchtbar werden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
13 Antwort
@Becki1000
Ich drück dir jedenfalls die Daumen!
wonchen
wonchen | 17.03.2011
12 Antwort
@wonchen
Ja, die Schmerzen kommen von der Entzündung, von was denn sonst? 'Eine Entzündung am Eileiter ist sehr schmerzhaft, genauso wie eine eingerissene Zyste ...und die Tabletten solltest du nehmen, oder ewillst du unfruchtbar werden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
11 Antwort
@wonchen
hmm....ich denke seit gestern dran einen Test zumachen aber ich warte glaube noch oder mache vielleicht doch einen morgen früh!? weiß es nicht. Denn ich hatte letztes jahr einige male unregelmäßige Zyklen jetzt die letzten male regelmäßig aber das mit den stechen an der seite hat mich eben wieder irritiert was das sein kann.
Becki1000
Becki1000 | 17.03.2011
10 Antwort
re
5.SSw und SS-Test negativ? Dann ist man garantiert nicht schwanger, denn die Tests sind sehr empfindlich. Was der Arzt gesehen hat ist normalerweise Blut. Ich denke, dass du in den nächsten Tagen deine Periode bekommen wirst. So war es bei mir auch, als der Doc diesen schw.Punkt gesehen hat....die Tests waren damals auch alle negativ
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
9 Antwort
kannst du auch im internet nachlesen,hier mal nur ein beichspiel
http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_hormoneller-zyklus-gelbkoerperhormon_576.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
8 Antwort
@Becki1000
ich weis es leider nicht =( ich muss garnicht raus damit es weh tut... aleine jetzt sticht es wie blöde. hast du denn mal einen test gemacht?
wonchen
wonchen | 17.03.2011
7 Antwort
keine direkte antwort
also mit den Tabletten würde ich persönlich glaube noch warten wenn man sich selbst unsicher ist....aber mir schoss grad ein gedanke in den Kopf...ich habe seit 4 tagen wenn ich draussen spazieren gehe auch auf der linken seite innen extreme stiche und es tut weh und ich warte seit 7 Tagen auf meine mens....ist dieses stechen auch ein eventuelles zeichen für schwanger? glg
Becki1000
Becki1000 | 17.03.2011
6 Antwort
@wonchen
ja genau, denn was viele nicht wissen ist, das, das ss homon von dem gelbkörperchen gesteuert wird und es kann vor kommen das dieses einfach zu schwach ist, das ist nämlch auch der genauhe grund warum frauen eine FG erleiden, dieses gelbkörperhomon steuert die homone in den ersten ss wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
5 Antwort
@Mam_von_4
Die waren trotz Bluttest Schwanger???????
wonchen
wonchen | 17.03.2011
4 Antwort
ach noch was auch per blutuntersuchung hieß es bei manchen nicht ss
obwohl sie ss waren, allso darauf kann man sich auch nicht 100% drauf verlassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
3 Antwort
also...
ich würde die Tabletten nehmen denn es ist wirklich noch viel zu früh um etwas sagen zu können. Den SS-Frühtest kann man zu 99% vertrauen und in der Regel heißt es ja immer "eine gesunde Frucht entwickelt sich in den ersten Wochen entweder normal oder geht ab egal unter welchen Umständen" oder in deinem Fall Medikamente. Ich wusste zu der Zeit z.B. noch nicht dass ich schwanger bin und hab Tabletten nehmen müssen, mein Kind entwickelt sich trotzdem prächtig. Die Ärzte werden schon wissen was sie tun. Wünsch dir alles gute
Kikania
Kikania | 17.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ich denke wir sind schwanger =)
18.08.2012 | 11 Antworten
mein kleiner 13 monate ißt ganz wenig
11.07.2011 | 5 Antworten
zu wenig essen! - ist das okay?
17.01.2011 | 7 Antworten
Trinkt mein Baby zu wenig? (Flasche)
05.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading