ärzte irrtum und fast wäre es zu spät gewesen

nightwish82
nightwish82
15.01.2011 | 11 Antworten
hallo leute
weiss seit letzen montag das ich schwanger bin war beim arzt test positiv ultraschall war was zu sehen dann mittwoch mit schmerzen wieder hin das etwas im ultraschall ist kleiner geworeden hcg kontrolle wert vom dienstag 1400 vom vom donnerstag 1744 und von freitag 2300 nach aussage meines arztes ab ins kh eileiter ss dort wieder kontroll nichts gesehen im us hcg wert steigt wollten mich gleich da berhalten und operieren also bauch spiegelung zur entfernung ich habe mich geweigert da ich mich erts darum kümmern muste das mein kind unter kommt dann drohen diie wenn ich nicht da bleibe dann schalten dedas jugendamt ein bin trotzdem weg habe mein kind unter gebracht und heute wieder hin heute waren der chef und die oberärztin da und haben noch mal geschaut um alles für op vorzubereiten da sat die zu mit fruchthölle da fötus darstellbar und herztöne leicht zu sehen ende vom lied bin net 9 woche wie mein arzt sagte sondern heute 6+0 was auch zum ultraschall und zum hcg wert passte das war ein glück wirklich
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
;;;;
ooh ja da hast du recht und das jugendamt rufen wenn eine mutter auf ihr kind schaut allso bitte . das freut mich fûr dich und hoffe das alles gut geht und du ein gesundes baby bekommst
Jackey
Jackey | 15.01.2011
2 Antwort
...
ärzte.......
traumkinder9
traumkinder9 | 15.01.2011
3 Antwort
g
seit dienstag macht der mich verrückt nur weil der net rechnen kan und was sah das net da war demwerde ich am montag was erzählen
nightwish82
nightwish82 | 15.01.2011
4 Antwort
@nightwish82
der würde ich aber ganz gewaltig was erzählen!!!! leben zu zerstören ist mord!!!!! einfach unglaublich.... ärztekammer bescheid geben wenn du willst!!
traumkinder9
traumkinder9 | 15.01.2011
5 Antwort
...
Mir ging es so ähnlich letztes Jahr im April: hatte am 1. Ostertag nen Test gemacht der positiv war, bin dann zum Arzt, der hat auch ne Fruchthöhle gesehen, aber mit nix drin. Musste jede Woche zum US und zur Kontrolle des HCG, der immer weiter anstieg, aber es war nur die Fruchthöhle zu sehen, ich hatte schon ne Einweisung zur AS, da sagte er, wir warten nochmal 1 Woche, Gott sei dank, denn der HCG ist soweit angestiegen, dass er anrief und sagte, er gehe von ner intakten SS aus und ne Woche später war unsere Mausi dann zu sehen mit Herzschlag. Mein ES hatte sich verschoben und somit war ich noch nicht soweit wie ich rechnerisch hätte sein müssen.
Playmate33
Playmate33 | 15.01.2011
6 Antwort
..
herzlichen glückwunsch zu deiner schwangerschaft... aber könnt ihr euch nicht mal interpunktion angewöhnen?! eure beiträge ohne jegliche kommatar, etc. sind furchtbar zu entziffern... so nun hab ich genug gemeckert...wünsche dir eine wunderschöne, problemlose schwangerschaft !
Up4anything
Up4anything | 15.01.2011
7 Antwort
auch von mir herzlichen glückwunsch.
und wenn ich du wäre, würde ich den frauenarzt wechseln. der oberhammer....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
8 Antwort
oh mein gott
das nenn ich mal glück! herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft...
delila
delila | 15.01.2011
9 Antwort
oh man.wenn ich sowas lese
kommt in mir die wut hoch.erstens so ne stuss mit dem jugendamt was die dir an kopf kanllen und dann immer dieses voreilige handeln.jeder arzt weis dochdas es verschieden gründe warum man noch nichts oder nicht viel sieht und es sich eben verschieben kann und man noch gar nicht so weit ist.finde ich echt schlimm. aber es ist zum glück gut gegangen und du trägst ein süßes geheimnis unter deinem herzel.herzlichen glückwunsch und alles gute
pueppivw
pueppivw | 15.01.2011
10 Antwort
....
Da kann ich auch eine Geschichte erzählen zum Thema Ärzte. Mein Alter Fa hat sich geweigert mich nach der ersten Fg ausführlich zu untersuchen, meine damit Blutbild und geringung. Bin dann wieder schwanger geworden, leider mussten wir unseren Engel in der 22 SSw zu den Sternen gehen lassen, haben danach gleich den Fa gewechselt. Die neue Fä hat von sich aus schon sehr viele Untersuchungen gemacht und rausgefunden, das ich eine Blutgeringungstörung hab und mit Asperin und Heparin wäre ich vieleicht noch schwanger und schon in der 31 SSw.
Meggen
Meggen | 15.01.2011
11 Antwort
Hallo
Echt arg!!! Wünsch dir trotzdem eine schöne und in Zukunft komplikationslose SS! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ovu an zwei Tagen positiv: GV zu spät?
28.06.2015 | 8 Antworten
Pille danach zu spät genommen?
22.06.2014 | 8 Antworten
Spät erkannte Schwangerschaft
08.12.2011 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading