"Analbluten" in der 15 SSW sorry

BenLilly
BenLilly
06.12.2010 | 9 Antworten
Sorry, peinliches Thema ..
Ich war gerade zur Toilette und hatte noch zum wiederholten Male Analbluten. Nur war es diesmal ziemlich viel. Es ist klares, reines Blut. Hat das schon einmal jemand erlebt, ist das schlimm, schadet es meinem Baby?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
das kenne ich
ich hatte allerding starke probleme damit nach der geburt.es hat echt viel geblutet.ich würde dir auch empfeheln geh mal zum gyn und lass dir die dinger mal untersuchen ob die noch so okay sind.
joyce87
joyce87 | 07.12.2010
8 Antwort
du wirst
wohl hämohorriden haben...ich selbst hatte vor etwa 4monaten so nen nettes erlebnis...war auf arbeit auf toilette und das blut "spritzte" richtig raus....hab mich zu tode erschrocken, bin ins krankenhaus, die konnten nichts mehr feststellen und wollten mich für ne darmspiegelung 2tage später dabehalten, da ich alleinerziehend bin bin ich auf eigene verantwortung heim und 3tage später zum hausarzt, die sagte dann nach 3sekunden tasten das ne hämohorride geplatzt sei man könne sie ziemlich weit vorn noch tasten, sie meinte wir wollten abwarten ob sie nochmal voll läuft und wenn könne man das ganze einfach veröden...vor etwa 2wochen hatte ich das ganze dann wieder nur weitaus schwächer, allerdings auch tagelang immer wieder blut am toilettenpapier und brennen, jetzt werd ich wohl im neuen jahr noch mal hin müssen und nen termin zum veröden machen sonst kommt das munter alle paar monate wider...ist zwar net tragisch aber doch irgendwann echt unangenehm weils auch anfängt zu brennen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2010
7 Antwort
:-(
Verstopfung würde ich das ganz und gar nicht nennen... Es war immer mal nur ein Tröpfchen, aber eben gerade war es eben ziemlich viel.., auch nicht fließend.., aber angseinflößend...
BenLilly
BenLilly | 06.12.2010
6 Antwort
:-(
Verstopfung würde ich es so ganz und gar nicht nennen... Es war schon ziemlich was. Fließend würde ich jetzt aber auch nicht sagen. Es war immer mal nur so ein Tröpfchen.., aber jetzt war es echt viel...
BenLilly
BenLilly | 06.12.2010
5 Antwort
Hi
Falls du durch die ss verstopfung hast kann es sein das sich ein äderchen reißen hat lassen ... wenn es nochmal vorkommt ab zum arzt oder auch so wenn es dir nicht wohl damit is .. war es richtig fließend blut oder nur so ein tropfen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2010
4 Antwort
:-(
Ich denke nicht, dass es Hämorrhoiden sind.., die tun doch tierisch weh.., das habe ich leider überhaupt nicht...:-(
BenLilly
BenLilly | 06.12.2010
3 Antwort
hört sich nach hämoroiden
an ist zwar fürs baby nicht schädlich aber ich würd morgen trotzdem zum arzt gehen, voallem wenns immer mehr wird.
1xmama
1xmama | 06.12.2010
2 Antwort
damit soll man immer sofort zum arzt
es gehört auch nicht in eine schwangerschaft
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 06.12.2010
1 Antwort
Wir sind keine Ärzte ! Geh zum Arzt ...
Das könnten Hämorrhoiden sein ..
Cilek
Cilek | 06.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Fragen zur Schwangerschaft (15ssw)
22.06.2014 | 12 Antworten
15+4SSW =geschlechtserkennung
29.06.2011 | 10 Antworten
15 SSW - Appetitlosigkeit - Kraftlos
01.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading