⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kann ich auch Duschen?

Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010
13.10.2010 | 11 Antworten
Guten Morgen Liebe Mammi's :)
Ich hab da mal ne frage und zwar war ich
gestern bei meinen FA & im KH .. bei meinen
Fa wurden Kontraktionen LEICHTE auf dem CTG
gesehen im KH allerdings Garnichts (Hmm Verwirrt) aufjeden fall ist mein MuMu auch zu
& die Länge 37, 0mm .. Der Bauch wirt nicht mehr so oft hart wie gestern vorm KH .. aber schmerzen sind da aber wenn das CTG NULL anzeigte können es doch keine wehen sein oder? Und man kann es ja testen beim Baden kann ich es auch mit Duschen ? Hab gehört /Gelesen gegen bauchschmerzen soll es helfen wenn man warm duscht und den duschhahn ca 1min kreisend über den bauch bewegt Kennt das jemand? so Das wollte ich eig wissen ..
denn ab und zu zieht es unten .. aber es kommt nichtvon oben nach unten !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie weit bist du...?
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
2 Antwort
@OssiUschi
ich bin Jezt 29+3
Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010 | 13.10.2010
3 Antwort
...
warum machst du dir den so einen kopf ständig?! es ist normal das man leichte wehen spürt . der bauch fängt an sich zu senken . der körper sendet übungswehen aus . u all das spürt man . glaub mir eines . wenn es richtige wehen wären . würdest nicht mehr so ruhig vorm computer sitzen ja, ich weiß ist deine erste SS aber wenn du dich ständig so verrückt machst . bringst du dein kind auch unter stress u das ist mal garnet gut . also ruhig bleiben . es passiert nix . dein FA u auch das KH haben doch gesagt es ist alles in ordnung also lass es auch dabei . nicht das du durch stress dann noch die richtigen wehen auslöst das wär ja vollkommener schmarn .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
4 Antwort
Erst
mal ist die Frage, wie weit du bist. Dann wäre interessant, was der Arzt und das KH gesagt haben, woher deine Schmerzen kommen. Wenn keine Wehen auf dem CTG angezeigt wurden, dann hast du auch keine und wenn sie beim Arzt nur leicht waren, dann ist das wahrscheinlich im Bereich des Normalen. Ich denke, fast jede Schwangere hat am Schluss immer wieder Schmerzen und Ziehen und auch ein paar Senk- oder Vorwehen. Ich kann oft kaum laufen vor Schmerzen, weil mein Kind mir so sehr unten reindrückt und ich habe auch häufig Wehen, seit ich Magnesium reduziert habe. Aber so ist das eben. Ich habe noch fast 5 Wochen bis ET. Ich weiß auch nicht, ob man mit Baden wirklich "testen" kann, ob die Wehen kommen. Es stimmt zwar, dass echte Geburtswehen durch Baden verstärkt werden können und unechte durchs Baden abgeschwächt werden können, aber du sagst ja, dass das CTG keine Wehen festgestellt hat. Das mit der Dusche sagt mir nichts. Aber Entspannung und ein paar entspannende Übungen können die Schmerzen auch reduzieren. Ich knie mich oft in den Vierfüßlerstand und versuche, den Bauch zu entspannen. Das hilft mir häufig, wenn es allzu doll sieht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
5 Antwort
@young_mum_2
weil immer i.was ist : ( es verwirrt mich nun mal bei meinen FA wurden leichte Kontrakzionen gesehen und im KH Null .. jezt habe ich aber durchgehend schmerzen ohne das der bauch hart wirt ja viele sagen echte wehen merkt man aber .. ich habe nun mal angst das i.was ist ..Das es jezt alles so schnell geht ! ich weiss es ist nicht gut fürs kind aber was kann ich gegen diese schmerzen machen ? & wie sind wehen schmerzen von wo strahlen sie aus .. Ich hab ja auch einen nierenstauu auf der rechten seite .. & Die linke ist etwas erweitert aber die können doch nicht so arg austrahlen .. *Vewirrt* .. Und naja können es auch die kindsbewegungen sein? denn ich musste ebend schon 3 mal LEICHTE rippen tritte spüren!! Ich weiss ich soll mir nicht all zu viel sorgen machen aber diese schmerzen wie gesagt verwirren mich .. Die Ärzte sagen so ist alles in Ordnung woher die schmerzen kommen sagen sie mir auch nicht .
Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010 | 13.10.2010
6 Antwort
Also
wenn du eh erst in der 30. SSW bist, dann lass es bitte tunlichst bleiben, zu schauen, ob die Wehen beim Baden oder Duschen stärker werden. Zu dieser Zeit tut man nichts, was Wehen provozieren könnte, denn es ist noch viel, viel zu früh. Was die Schmerzen betrifft, kann es vielleicht sein, dass du Darmprobleme hast? Ich hatte in der ersten SS und auch in dieser zweiten häufig solche Darmkrämpfe oder so ein Stechen und Ziehen im Darm, dass ich kaum wusste, wie ich mich halten sollte. Beim ersten Mal in der ersten SS hatte ich echt Panik, weil das nachts war und ich wirklich ganz schreckliche Schmerzen hatte. Aber der Arzt konnte am nächsten Tag nichts feststellen und tippte dann auch auf den Darm. Der wird nämlich sehr stark verdrängt und da kann es schon mal zu solchen Schmerzen kommen. Vielleicht ist das bei dir die Ursache. Auch die Bauchmuskeln werden gedehnt und das kann schmerzen, ebenso wie die Mutterbänder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
7 Antwort
Schmerzen Wachstum
Hallo, hatte zu deinem SSzeitpunkt auch extreme Ziehschmerzen. Mir wurde gesagt, das das Kind nun einen erheblichen Wachstumsschub bekommt und sich daher alles schnell und stark weitet. Also Bänder und co. Daher kamen bei mir die Schmerzen. Mehr als Beckenkreisen und Vierfüßlerstand kannst nicht machen. Habe noch zusätzlich Paracetamol nehmen dürfen alle 6 Stunden. Kindsbewegungen sind bestimmt auch so langsam bei dir spürbar. Nach ein paar Tagen circa eine Woche hatte ich dann Glück und das starke Ziehen liess nach.
jasminminnie
jasminminnie | 13.10.2010
8 Antwort
Duschen....
. unterstützt das Wohlbefinden. Ich habe das Gefühl, dass du dir um kleinste Zipperlein Gedanken machst und dich sofort verunsichern lässt. Hier ein paar kleine Tipps: 1. Dein Körper betreibt während einer Schwangerschaft so etwas wie Hochleistungssport. Frag doch mal einen Profisportler, den zwickt´s zwischendurch bestimmt auch mal irgendwo und trotzdem hört er nicht sofort mit dem Training auf und rennt zum Arzt. 2. Du willst doch, dass es deinem Kind gut geht und du wünschst dir, dass ihr zwei die Geburt gut übersteht. Versuche deinem Kind Zuversicht und deine Vorfreude zu "schicken". Es tut euch beiden gut, wenn du dich entspannst und versuchst deine Situation zu genießen. Wir Frauen sind für Schwangerschaft und Geburt gemacht und Millionen von Frauen haben das schon geschafft. Du wirst es auch schaffen! 3. Deine Mama kann eine wertvolle Begleiterin sein, wie du es ja auch in einem anderen Thread geschrieben hast. Doch sie ist auch deine Mutter, eine Hebamme ist goldwert!
Lili-tu
Lili-tu | 13.10.2010
9 Antwort
@Maulende-Myrthe
Aber ich muss mich doch eh duschen oder Baden Hmm Das kann natürlich auch sein .. können die schmerzen denn überall hinziehen ? & was kann man gegen die schmerzen machen ? Mein bauch wirt immer auf der rechten seite art Halbmond förmig hart .. und der kleine tritt mich da auch immer Also wenn es keine wehen sind laut CTG und der MuMu zu ist muss ich mir keine sorgen machen ? & so schnell kann sich da jezt auch nichts tun ? Ich will natürlich das er min noch 6 wochen drinne bleibt der geplannte ET ist ja in 10 wochen aber jezt finde ich es einfach noch zu früh für ihn . Sry aber ich mach mir nun mal sorgen .
Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010 | 13.10.2010
10 Antwort
@Lili-tu
Hey Dankeschön .. Jaaich mach mir ja keine sorgen um die geburt oder das uns was passiert denn momentan habe ich mehr angst das es jeden tag los gehen könnte D.H das der kleine unetrwegs ist in Der 30SSW finde ich es wirklich zu früh .. das ist mein Prob. Aber danke dir für deine Nette antwort :)
Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010 | 13.10.2010
11 Antwort
@Bauchzwerg-2010
Natürlich musst du duschen und du kannst auch baden, wenn es dich entspannt. Aber es hörte sich so an, als wolltest du ausprobieren, ob deine Wehen damit stärker werden, deswegen sage ich das. Ja, das, was du beschreibst, ist alles normal. Wenn meine Kleine im Bauch besonders tritt, wird mein Bauch auch häufig hart. Auch, wenn ich auf der Toilett war oder aufstehe, vorzugsweise. Dein Kind liegt typischerweise mit dem Rücken links aus der Apotheke und nimm davon dreimal zwei Stück am Tag. Kannst du noch etwa 5-6 Wochen nehmen, dann absetzen. Mach dir nicht so viele Sorgen, es ist alles normal und in Ordnung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010

ERFAHRE MEHR:

alleine baden/duschen
18.12.2013 | 18 Antworten
Duschen mit Fieber?
12.01.2013 | 6 Antworten
Kind lässt mich nicht allein duschen
20.07.2010 | 9 Antworten
Gallen-OP wann wieder duschen?
21.04.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x