guten abend liebe leute habe ne kleine frage Notarzt

niso
niso
03.07.2010 | 7 Antworten
ich überlege schon die ganze zeit wenn ich zb schmerzen habe und bald die geburt wird und mein ehemann kein auto hat einen notarzt anzurufen damit es mich zur kliniuk fährt wieviel kostet so was wenn manmit den notarzt in die klinik fährt oder übernimmt es die AOK Krankenkasse würde mich über eure antworten freuen lg niso
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
...ich musste nix Zahlen weder fahrt mim Rettungsdienst noch Krankenhausaufenthalt... aber KH hatte damals auch nen Schwerwiegenden fehler begangen gehabt... warscheinlich deshalb
gismo88
gismo88 | 04.07.2010
6 Antwort
danke liebe leutet auf eure schnelle antworten
ich werde mich alles richtig überlegen und biss zur meine geburt ist ja noch einen monat lg niso
niso
niso | 03.07.2010
5 Antwort
ich
mußte liegend transportiert werden und deshalb einen krankenwagen rufen.die fahrt hätte mich 57 euro gekostet, 10% mußte ich davon bezahlen die anderen 90% hat die krankenkasse übernommen. bei mir war es ja quasi ein notfall.wie das ist wenn man nur wehen hat weiß ich nicht.aber ich könnte mir vorstellen das es gleich ist und man immer 10% selber zahlen muß. ich habe nur 3 min vom kh entfehrt gewohnt, aber das spielt glaube ich auch keine rolle. ich persöhnlich würde lieber mit dem taxi fahren als mit dem rtw
florabini
florabini | 03.07.2010
4 Antwort
Hallo...
... also bei nem Notfall bezahlst du 10 Euro... wenns keiner ist wirds teuer...ruf lieber ein Taxi... bei uns gibts da so Ruftaxis...da kann man sich schon mal vormerken lassen für den Notfall. Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2010
3 Antwort
ich glaub das
wird vergleichsweise teuer, wenn es nicht wirklich ein Notfall ist. Du meintest sicher nicht die Fahrt mit dem Notarzt, sondern mit dem Krankenwagen. Die Wehen steigern sich ja langsam, da bleibt sicher auch genügend Zeit, ein Taxi zu rufen. Könnte euch nicht auch ein Nachbar fahren?
Klaerchen09
Klaerchen09 | 03.07.2010
2 Antwort
es kostet nichts
er bringt dich dann aber nur in die nächste Klinik...egal ob es deine Wunschklinik ist oder nicht...wenn du das nicht möchtest mußt du selbst zahlen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 03.07.2010
1 Antwort
...
also ich kenn das nur von der überführungsfahrt unsrer tochter, da haben wir nix extra bezahlt, aber sie ist ja auch ein kind... frag doch einfach bei der aok nach, wie es üblicherweise bei denen gemacht wird...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 03.07.2010

ERFAHRE MEHR:

eben war der notarzt da (Vorsicht lang!)
04.07.2013 | 21 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Kleine Mädchen nackt auf dem Fahrrad
10.07.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading