hat jemand noch nachtschicht gearbeitet von euch während ss?

BieneMaya1987
BieneMaya1987
22.03.2010 | 19 Antworten
hat jemand von euch noch jemand nachtschichten während der ss gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Darum
geht es aber nicht! Es geht bei der Sache schlicht darum, wie es im MuSchGe steht! Klar, Nachtschichten sind oft schön ruhig etc.pp., das interessiert aber nicht. Eine Schwangere darf sie nicht arbeiten und punkt. Den Sinn dahinter such ich auch vergebens, ist aber nunmal so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
18 Antwort
@Dajana01
schau dachte ich mir doch hab auch schichten wo ich um 6 anfangen muss aber das ist für mich am beschissesten da ich um 4.15 aufstehen muss und schlaf dann höchstens 5 stunden pro nacht. und das ist ja noch schädlicher
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
17 Antwort
IRRTUM, SORRYYYYY
Das gilt tatsächlich schon ab 6!!! http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/muschg/gesamt.pdf Paragraph 7
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
16 Antwort
8 Uhr
Das weiß ich deshalb noch genau, weil meine reguläre Schicht um 6 begonnen hatte und ich eine blöde Mittelschicht bekam. Aber ob 6 oder 8, Fakt ist: Nachtschichten sind verboten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
15 Antwort
@Dajana01
hier ist das schon lustig die eine sagt das die andere das. ich denke das ist von 6 bis 20 uhr und nicht von 8 uhr.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
14 Antwort
Das Mutterschutzgesetz
verbietet das ganz unzweideutig. Vor 8 Uhr und nach 20 Uhr darfst Du nicht mehr arbeiten. Das ist keine Empfehlung, sondern eine gesetzliche Regelung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
13 Antwort
@Schnittchen73
ich arbeite bei der Bahn an dem Infoschalter. Und glaub mir die Leute sind so dumm und deswegen möchte ich lieber nachtschichten machen weil ich da meine ruhe habe von denen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
12 Antwort
@amysmom
naja also dem wo ich es gesagt hab vom personalbüro der ist jetzt 3 wochen im urlaub hab es am freitag gesagt und da war ja sein letzter tag vielleicht hat er es ja vergessen weiter zu leiten dann passt es ja
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
11 Antwort
@BieneMaya1987
wenn du das unbedingt willst, musst du mit deinem chef vertraglich regeln, dass du das möchtes und er für nix veranbtwortlich gemacht werden kann, wenn was passiert.....ne kollegin wollt das auch so....sie hat lieber nd bzw. spätdienst gemacht...
rudiline
rudiline | 22.03.2010
10 Antwort
@BieneMaya1987
Du kannst ja deinem Arbeitgeber die SS verschweigen und Nachtschichten machen, bitteschön ist deine Entscheidung, aber du bist nicht versichert wenn was passiert. Ich weiß ja nicht was du arbeitest, aber heul nicht rum wenn was schief geht. Das Gesetz wird es schon nicht umsonst geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
9 Antwort
hast deinem ag von der ss unterrichtet?
wenn nicht, dann kräht kein hahn nach. wenn doch, dann hats für den ag eventuell folgen, wenn er dich nachts arbeiten lässt und er erwischt wird. ich weiss scheiss bürokratie und alles über einen kamm scheren, aber selbst wenn die arbeit nachts einfacher ist so dürfte er dich theoretisch nachts nicht arbeiten lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
8 Antwort
@Schnittchen73
naja aber was soll denn da schlimm dran sein ob ich am tag wo viel los ist arbeite oder paar nachtschichten mache wo ich meine ruhe habe,
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
7 Antwort
@kati3010
ja ich bin ja nicht alleine wir sind zu zweit und mir sitzen von 24 uhr bis 6 in der früh nur rum. um 24 uhr geht unsere spätschicht heim.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
6 Antwort
@BieneMaya1987
Nein, da gibt es keine Ausnahmen. Nachtschicht ist verboten in der Schwangerschaft und deinem Kind zuliebe solltest du das auch beherzigen. Gerade die ersten 12 Wochen sind die gefährlichsten mit dem größten Risiko eine Fehlgeburt zu erleiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
5 Antwort
@BieneMaya1987
hhm, glaube nicht, das es da ausnahmen gibt, das ist ja so festgesetzt wurden. Also ich war dankbar, keine NS mehr machen zu müßen.Weil 40 Patienten, ich alleine , auf ner Krebsstation, ne danke. Glaub auch nicht, selbst wenn du wolltest, das das dein Ag mitmacht. Musst dich mal erkundigen...
kati3010
kati3010 | 22.03.2010
4 Antwort
@kati3010
naja ich möchte die aber machen bin ja erst in der 8 woche und sind ja nur noch ein paar wo ich hab im april. aber es ist bei mir in der arbeit auch wenig los in der nacht als am tag da geht der punk ab. es gibt ja auch berufe mit ausnahmen oder?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 22.03.2010
3 Antwort
Laut muschu-gesetz
ist es verboten von 20:00 bis 6:00 zu arbeiten. Sollte ich laut schichtplan auch... hab aber das gewerbeaufsichtsamt zu hilfe gezogen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
2 Antwort
...
Erst ja, weil ich nicht wusste, das ich schwanger war, dann aber nicht mehr, ist verboten.
kati3010
kati3010 | 22.03.2010
1 Antwort
nein
du darfst keine Nachtschicht mehr machen in der SS ....
secret
secret | 22.03.2010

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
hat jemand in der 34 ssw entbunden?
15.06.2010 | 12 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading