darf man sich während der schwangerschaft die hare färben oder tönen?

BieneMaya1987
BieneMaya1987
15.03.2010 | 13 Antworten
möchte mir gerne wieder meine haare färben weil der ansatz schon sehr zu sehen ist. Darf ich das denn?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@secret
ich fühle mich auch total unwohl so bin in der 6. woche arbeite ja auch im dienstleistungsberuf hab mit kunden zu tun fühl mich da sehr unwohl
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 15.03.2010
12 Antwort
@BieneMaya1987
hmm also ich hab meine in der zeit einmal getönt und ungelogen ich hab meine ärztin sogar angerufen ...lol.. und die hatte nicht mal was gegen harre färben... liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
11 Antwort
das ist eine gute frage
mir wurde gesagt die ersten 3 Monate nicht ... ich kann mich auch schon nicht mehr ansehen, ich hab auch schon so einen Ansatz ... ich habe mir jetzt mal eine tönung ohne ammoniak gekauft und warte jetzt noch bis zur 12. Woche dann mach ich mir das, ich fühle mich sonst total unwohl :))
secret
secret | 15.03.2010
10 Antwort
RE
Ich habe aus Rücksicht auf meine ungeborenen Kinder in den SSen immer darauf verzichtet, genauso wie auf alle anderen schädlichen Mitteln. Man darf es einmal bestimmt machen, das muss jede für sich selber entscheiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
9 Antwort
hi
nein mann sollte das lieber nicht denn du darfst die dämpfe nicht einatmen in der ssw egal ob du anfang der ssw oder mitte oder ende bist es ist nicht gut ich würd auch gern färbenaber naja muss halt warten lg
junge-mami18
junge-mami18 | 15.03.2010
8 Antwort
ja
ich habe sie mir auch gefärbt
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
7 Antwort
....
Mein friseur färbt mir nicht die Haare, wenn ich schwanger bin. Das ist ja meist reine Chemie. Es git sicherlich Farben, die verträglicher sind. Aber mir wurde auch davon abgeraten. Aber ich denke, und das sagt auch meine FA, dass Du das selbst entscheiden musst. Es ist zwar nicht gesund, aber Du machst es ja nicht jede Woche ... demnach ist die Belastung nicht so riesengroß. Da ich nie selbst färbe und mein Friseur das nicht macht bot er mir an, de Haare in meiner Naturfarbe zu tönen. Das wäre besser. Und das mach ich dann wohl auch. Gruß
deeley
deeley | 15.03.2010
6 Antwort
Man sollte es
vermeiden ... in der ganzen ss ... grad wegen dem Ammoniak dadrinne ... aber im endeffekt musst du es allein entscheiden und wissen ... ich habe zwei fliegen mit einer klappe geschlagen Wollte eh immer aufhören mit dem färben weil mir meine haare einfach zu schade geworden sind , durch das färben sind sie total kaputt.... und durch die schwangerschaft hab ich jetzt n richtigen grund :P
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
5 Antwort
@kati2406
und nur tönen? da sind ja andere stoffe drin. bin in der woche jetzt
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 15.03.2010
4 Antwort
ja aber erst nach den
ersten drei monaten... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
3 Antwort
Ja und Nein
Man sagt immer die ersten 3 Monate nicht! Dann kann mann aber auch nicht zu oft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
2 Antwort
...
nach meinem Kenntnis-Stand solltest Du es lieber sein lassen, da in Haarfärbemitteln alle möglichen Stoffe enthalten sind, die Du über die Kopfhaut teils auch aufnimmst. Lass Dir lieber Foliensträhnchen machen, da wird die Farbe nicht bis direkt zur Kopfhaut aufgetragen....
sophiesmama08
sophiesmama08 | 15.03.2010
1 Antwort
haare färben
also ich hab es in meinen ss jeweils 2 mal gemacht. meine mädels sind kerngesund ;o) wüsste nicht, warum nicht...
Susi0911
Susi0911 | 15.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten
Hare färben in ss
08.12.2009 | 9 Antworten
Hare Färben in der Schwangerschaft?
29.09.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading