37 SSW und Wasser in den Füßen, was tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.03.2010 | 5 Antworten
hi @ all,
bin nun in der 37. SSW und habe seid gestern Wasser in den Füßen. Ist das gefährlich und was kann ich dagegen tun. Habe morgen einen FA Termin, was wird er tun? Kennt ihr euch aus?
GLG (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wasser
Hallo, ich bin auch 37 SSW und so langsam fangen auch bei mir die Wassereinlagerungen an. Sieht man schon daran, dass kein Ring mehr auf den Finger passt. Das hatte ich bei meiner Tochter aber auch zum Schluß und ist völlig normal, solange es nicht zu viel wird. Wünsche dir noch eine "angenehme" Restschwangerschaft und eine schöne Geburt
Canadien
Canadien | 07.03.2010
4 Antwort
Hallo
Solange es nur das Wasser ist, ist es nicht so gefährlich. Ich hatte zum Ende hin überall Wasser, in den Beinen, in den Händen, im Gesicht. Wenn Bluthochdruck dazu kommt und Eiweiß im Urin, dann muss was getan werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
3 Antwort
Vorsicht
Hallo, Das kann gefahrlich sein, wenn es auch Hochblutdruck gibt. Sonst fast jede Schwangere nach der 6 Monat hat Viel oder wenig Wasser in Beine- Oedom der Schwangerschaft. Sie sollen zum Arzt gehen und er macht Untersuchung. Ich hoffe, dass alles gut wird! Meine Beine waren sehr gross von Wasser geworden, Ich machte mir Sorgen, alles war aber gut! Alles Gute
isira
isira | 07.03.2010
2 Antwort
Wassereinlagerungen
2-3 mal pro Woche ein Reisgericht essen, entwässert auch! Ansonsten frag Deinen Arzt um Akupunktur, daß hilft auch ganz gut! Alles Gute für Euch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
1 Antwort
Wassereinlagerungen
Sichtbare Wassereinlagerungen in den Füßen sind noch nicht gefährlich, sondern eher normal, würde ich sagen: Ein paar Tipps, was Du dagegen tun kannst: - Bio-Salatgurke mit Schale essen - Spargel, Erdbeeren, Ananas entwässern auch - Beine hochlagern, wann immer es geht - Stress vermeiden, sich also etwas Ruhe gönnen - 1-2 Tassen Brennessel-Tee sind für eine Schwangere auch okay - Beine wechselduschen, mit kalt aufhören - und ein Bad in 38 Grad warmen Wasser kann auch entwässernd wirken LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 07.03.2010

ERFAHRE MEHR:

bauch schmerzt und spannt - 37 ssw
09.07.2008 | 2 Antworten
WARUM ERST IN DER 37 SSW?
14.05.2008 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading