bauch gestoßen in der ss-

mamaspatz
mamaspatz
26.02.2010 | 1 Antwort
bin in der 30ssw wollte grade ein paar leere kartoins in keller räumen- die sind ja auch nicht schwer.. aber leider verfehlte ich die tür (typisch ich) und rannte in den türrahmen und die kartons somit mit voller wucht in den Bauch..
hat ne wile gepiekst und gezogen und gedrückt - kann da etwas passiert sein? ich hoffe mal nicht.. mittlerweile hat das alles ziemlich nachgelassen hab keine wirklichen schmerzem mehr ( das alles ist 15 min her)..

normaler weise ist das baby doch geschützt oder?
hab ne komplett unkomplizierte ss bisher aber irgendwie mach ichmir grad doch gedanken
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hallo
das baby ist geschützt durch das ganze fruchtwasser aber bevor du dich als verrückt machst und dir sorgen machst geh doch ma lieber zum doc und er soll nachsehen...ich weiß das man zum schluss der ss wenn man fällt oderso ins kh muss oder besser gesagt hin sollte um nachsehen zulassen...ich würde einfach ma hingehen und gucken lassen dann bist du auf der sicheren seite und lieber einmal zuviel als zuwenig hin...lg tiffy 40ssw
tiffy1988
tiffy1988 | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kopf gestoßen ;(
28.06.2012 | 5 Antworten
kopf an kofferraumklappe gestoßen
25.06.2012 | 4 Antworten
Kopf gestoßen,Gehirnerschütterung?
20.06.2012 | 4 Antworten
kopf gestoßen :(
18.03.2012 | 22 Antworten
kopf gestoßen 3 monate altes baby
21.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading