habt ihr das auch immer?

pueppivw
pueppivw
10.02.2010 | 7 Antworten
ich bin het 6+5 also 7 woche und mach mir zwischendurch immer wieder gedanken ob alles ok ist mit meinem baby.ich lese so oft das das herzel einfach aufgehört hat zu schlagen.gibt es dafür eien bestimmten grund.ich mien man kann ja nun nicht mehr machen als sich schone und die schwnagerschaftsvitamine einnehmen die man bekommt.habt ihr euch auch immer solche gedanken gemacht?macht sich soetwas bemerkbar wenn das herzel nicht mehr schlägt?also spüre ich das als werdende mutti auch durch evtl blutungen oder sowas?ich weis man soll sich nicht so viel gedanken machen, aber heut zu tage hört man eben so viel das es nicht einfach unberührt an einem vorbei geht.bei mir ist zwar momentan alles ok, aber dennoch denkt man immer an den nächsten arzttermin.lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@chau
ja, es ist manchmal sehr langweilig, aber mich kommt ab und an jemand besuchen.da lässt sich die zeit schon etwas rum kriegen.wenn es sein muss lieg ich auch bis zum nede, hauptsache es geht meinem mäusel gut.eigentlich habe ich auch ein gutes gefühl, abe rimmer wieder kommen eben dann doch diese gedanken.aber ich hab mich grad mal belesen welche vitamine und so wichtig sind für die entwicklung des herzens usw.also ich nhem schon alles und esse ausgeglichen und trinke sehr viel natriumarmes und magnesiumreiches stlles wasser.mehr lann ich nicht tun.aber mein mäusel ist sicher ganz stark und wächst und gedeiht bis ende september.
pueppivw
pueppivw | 10.02.2010
6 Antwort
Hallo Ihr werdenden Mamis
Ich bin jetzt in der 19 Woche, und ich hatte solche Gedanken auch zu genüge. Das ist ganz normal, geht spazieren an der frischen Luft, geht ins Kino oder trefft euch mit Freunden. Macht alles so wie immer, und versucht nicht daran zu denken. Euer Baby im Bauch ist bei euch gut aufgehoben, es bekommt so noch nicht mit was Mami sich für Sorgen und Gedanken macht. Es wird schon alles so Laufen wie es soll. Ich hatte auch unheimliche Angst, aber auch nur in den ersten 3 Monaten, danach kommt die Zeit wo eigentlich nichts mehr passieren kann. Macht euch nicht einen zu großen Kopf....! Wünsche euch alles gute, das wird schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2010
5 Antwort
...
ging mir genauso! aber mit jedem ultraschall werde ich mir sicherer, dass alles gut geht!
September2010
September2010 | 10.02.2010
4 Antwort
mir geht es genauso...
ich habe auch unheiml. angst, dass irgendwas sein könnte. gerade weil man sich so sehr ein baby wünscht und jetzt, wo man endlich schwanger geworden ist, ist natürl. die freude sehr groß. ich bin gerade in der 5./6. woche und habe bei jedem ziepern gleich höllische angst, dass jetzt doch die mens kommt. ich nehme mir sehr oft vor, positiv zu denken...jedoch wenn man schon mal eine FG hatte, is das alles gar nicht so einfach. aber ich bin trotz allem guter dinge und versuche, die angst von mir zu schieben und jeden tag meine ss zu geniessen. alles gute für dich und deinem krümmelchen im bauch!!!!!!!!!!!!!!!!!
bilachen
bilachen | 10.02.2010
3 Antwort
@pueppivw
oh, das tut mir leid. Klar wenn Blutungen auftreten ist natürlich Vorsicht geboten. Dann ist dir bestimmt auch ganz schön langweilig zuhaus. Drück dir die Daumen das deine SS dann jetzt ganz ruhig und normal verläuft. Das wichtigste ist ja das sich das Embryo normal weiterentwickelt. Wie oft musst du denn jetzt zum Arzt? Normalerweise ist es ja alle 4 Wochen, da ist der Abstand zwischen den Untersuchungen extrem lang, weil man das Kleine im Bauch noch nicht spürt.
Chau
Chau | 10.02.2010
2 Antwort
@chau
naja, ist nicht so einfach.muss zu hause bleiebn und mich an die bettruhe halten da ich blutungen in der 5 woche hatte.wo die herkamen weis keienr, vermutlich periode nochmal.deshalb liest man ja so viel.viel anderes achen tun geht nicht im liegen.
pueppivw
pueppivw | 10.02.2010
1 Antwort
Sorgen macht man sich immer......
war bei mir auch so, obwohl ich ruck zuck schwanger geworden bin und auch nie ein Fehlgeburt hatte. Zum Glück. Denke wichtig ist das man sich nicht verrückt macht und sein Leben normal weiter führt. Ich bin z.B. weiterhin 10 km täglich joggen gegangen und am Wochenende in die Disko tanzen. Glaub eher wenn man sich speziell schont und zuhaus sitzt und nur noch an die ss denkt geht eher was schief. LG
Chau
Chau | 10.02.2010

ERFAHRE MEHR:

9 Woche ist 6 Woche?
27.04.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading