stechen in der scheide und so BIITE UM ANTWORT

Taschamaus
Taschamaus
06.02.2010 | 8 Antworten
hallo mamis..
ich bin in der 30 ssw..habe heute ab und zu mal so ein komisches stechen in der scheide, eben war es ein gaz doller pieks das ich aua sagen musste und zusammen gezuckt bin ..
Ab und an zieht sich mein bauch auch zusammen, wird hart und ich habe ein druck nach unten.das habe ich meinem FA schon gesagt, ich solle magnesium nehmen und mich schonen..
Dazu habe ich noch vermehreten ausfluss, etwas dicklichen weißen..
am dienstag habe ich wieder einen frauenarzt termin dann werde ich ihm das alles erzählen..
Hatte jem von euch dieses stechen auch in der SS?und wie macht sich denn so ein pilz bemerkbar.?
Habe gelesen das es sich auch so anfühlt wenn der muttermud ÜBT, oder sich
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
Solange du nun nicht wirklich Schmerzen hast sondern nur ab und zu dieses Ziehen würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Das Hartwerden des Bauches ist auch völlig normal, wenn es nicht zu häufig passiert. Ich bin jetzt 33 Woche und habe das auch, so dass meine Hebamme mir auch etwas Magnesium gegeben hat, aber das nehme ich auch nur, wenn mir auffällt , dass es öfter ist - wie gesagt, das ist normal und tut ja auch nicht weh. Die Gebärmutter bereitet sich vor und übt. Hatte ich bei meiner Tochter auch um diese Zeit! Dieses Ziehen ab und zu unten in der Scheide hatte ich auch schon und das war bei mir auch unabhängig vom Hartwerden des Bauches. Mein Sohn liegt auch schon länger mit dem Kopf nach unten. Ich weiß jetzt nicht, woher dieses Ziehen genau kommt, aber auch das soll normal sein, wenn es nicht zu oft bzw. regelmäßig ist. Auch das hatte ich bei meiner Tochter, die aber nicht raus wollte sondern noch 5 Tage später kam. Wenn es nicht schlimmer oder regelmäßig wird... LG
Canadien
Canadien | 06.02.2010
7 Antwort
Picksen
hallo, du sprichst mir gerade total aus der seele. Bei mir ist das mehr oder weniger alles genauso. Hatte auch schon mit dem FA drüber gesprochen und er hat auch nur hohes magnesium aufgeschrieben und ausruhen gesagt was allerdings doch schwierig ist mit einem Kind zu hause. Habe zwischen dem 10-17 Et. Muss Mittwoche wieder hin und bin mal gespannt was der FA dann sagt. Würde mich auch wohl von deinem Arzt interressieren. Danke im voraus und alles gut noch
stef1983
stef1983 | 06.02.2010
6 Antwort
also..
wenn mein bauch hart wird, schmerzen kann man das nicht nennen, das ist bloß etwas unangenehm....und fühlt sich komisch an, das hart sein bleibt dann etwas so, und wenn er wieder weich wird ist das richtig erholend.....das er schon mit dem köpfchen unten liegt hat mein frauenarzt bestätigt, kann also daher dieses pieksen kommen????und der vermehrte ausfluss ist in der SS eigentlich ja normal oder????dankeschön ihr lieben..
Taschamaus
Taschamaus | 06.02.2010
5 Antwort
ia
kann es sein dass dein baby auch frührer kommen will ich hatte das auch aber bei mir war es dann soweit und wenn dein bauch hart wird gehört doch auch zu wehen also ich wurde zum arzt fahren sicher ist schicher und wenn auch nix ist nicht schlimm die sind ia da um uns zu helfen und beruhigen hat du auch ein wenig schmerzen wenn dein bauch hart wird???
kimi26
kimi26 | 06.02.2010
4 Antwort
...
...wenn es schlimmer wird, dann würde ich mal im KH anrufen und dort einen Arzt oder eine Hebamme Fragen. Für mich hört sich das schon ein bisschen nach Senkwehen an, doch du hast ja noch Zeit bis zur Geburt. Deshalb würde ich dir raten einen Arzt anzurufen um es abklären zu lassen. Mit dem Pilz, da gebe ich deeley recht, der macht sich durch Jucken der Scheide und brennen beim Pipi machen bermerkbar. also, alls gute !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
3 Antwort
...
Mein Arzt sagte mir das es das Köpfchen sein kann! Weil meine beiden mit dem Kopf nach unten lagen!
mum21
mum21 | 06.02.2010
2 Antwort
hi
ne pilzinfektion juckt und brennt, aber sticht nicht ;) ein stechen bringe ich da eigentlich mitm senken vom baby in verbindung. das kleine rutscht ins becken und drückt halt auf symphyse und becken. das sticht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
1 Antwort
....
Kann sein, dass sich den Baby schon etwas senkt? Mh, ich weiß nicht mehr, wann das bei mir war. Eine Pilzinfektion hatte ich in der 1. Schwangerschaft ... das juckt und brennt etwas - das merkst DU schon. Ist einfach unangenehm die ganze Zeit. Hatte so etwas ja auch nie zuvor, aber als ich es da hatte, war es mir sofort klar.
deeley
deeley | 06.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Stechen in der Scheide 29 ssw
04.10.2013 | 5 Antworten
Stechen in der Scheide
27.09.2013 | 6 Antworten
Stechen in der Scheide bis in den Po :(
15.08.2013 | 0 Antworten
stechen in der scheide bezw nach unten
26.02.2012 | 3 Antworten
Stechen in der Scheide
18.07.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading