Hilfe! Was war das?

sannij
sannij
01.02.2010 | 8 Antworten
Als ich heute Nachmittag bei der Arbeit saß, merkte ich auf einmal, dass ich irgendwie auslaufe. Bin dann gleich zur Toilette und stellte fest, dass meine Unterhose total nass war und das ziemlich klare Flüssigkeit ausgelaufen ist. Die Menge ist schlecht zu bestimmen aber an meiner Jeans konnte ich Feuchtigkeit fühlen, allerdings war es nicht soviel, dass sie jetzt klatschnass war bzw. andere was sehen konnten auch an man meinem Lederstuhl war nichts zu entdecken.
Bin heute 16+0 schwanger und hab total Angst das das Fruchtwasser war, meine seit vorhin auch sehr leichte Unterleibsschmerzen zu spüren aber das könnte aufgrund des Schrecks auch nur Einbildung sein, ich weiß es nicht.
Was meint Ihr, was könnte das gewesen sein?
Bin froh über viele Antworten.
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Warum bist Du eigentlich noch Online ?
Ich würde an Deiner Stelle sofort ins KH Fahren ! Immerhin schreibst Du das Du auch Schmerzen dazu hast. Alles Liebe ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
7 Antwort
es
kann dir keiner ne diagnose stellen, aber ich würd keine minute warten und ab ins kh..lieber einmal zuviel als zu wenig... rechner aus und los gehts.. wünsche dir und dem bauchzwerg alles gute
luana1980
luana1980 | 01.02.2010
6 Antwort
Niemand kann hier eine Ferndiagnose stellen
und gewesen sein könnte es Fruchtwasser, genauso, wie Urin. Du scheinst sehr besorgt. Daher verstehe ich jetzt nicht recht, warum Du nicht umgehend Deinen Arzt angerufen hast und zumindest einen Termin für nach Feierabend gemacht hast. Wenn wir jetzt überzeugt wären, dass Du eine leichte Blasenschwäche hattest und Dich beruhigen, am Ende das aber doch Fruchtwasser wäre und nun eine Gefahr für Dein Kind bestände, dann würden wir Dir mit Antworten, die Dich beruhigen sollten, geschadet haben. Das kann weder in Deinem, noch im Interesse Deines Kindes sein. Also, mein Rat: schnellster Weg zum Arzt oder ins KH, um nachsehen zu lassen. Man wird Dich nicht schief ansehen, keine Sorge. Dafür sind die Ärzte und Hebammen da, um zu schauen, ob es Deinem Kind gut geht.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 01.02.2010
5 Antwort
ab ins KH
ich würd an deiner stelle sofort ins krankenhaus fahren und dich durch checken lassen! lieber einmal umsonst hinfahren, anstatt zu wenig. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
4 Antwort
ins kh!
ist das beste!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
3 Antwort
hallo
warum bist du net direkt zum arzt???? aber ganz flott jetzt sofort bevors zu spät ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
2 Antwort
ab in die klinik
ab ins kh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
1 Antwort
...
ICh wäre schon längst zum Arzt gegangen und es vorsichtshalber abklären lassen.
JACQUI85
JACQUI85 | 01.02.2010

ERFAHRE MEHR:

schwanger / arbeit
04.11.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading