⎯ Wir lieben Familie ⎯

28ssw schwimmen?

Taschamaus
Taschamaus
21.01.2010 | 7 Antworten
HALLO IHR LIEBEN ..
ich bin in der 28ssw .. wollten heute nachmittag ins schwimmbad muss man in der ss da i was beachten?ODER KANN WAS PASSIEREN?
Dann wollte ich noch fragen ob etwas ziehen im unterleib für diese ss woche normal ist..oder ob ich mir gedanken machen muss..vor 2 tagen beim FA war alles ok!:)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hast du denn den FA darauf angesprochen?
Weil ein Ziehen ist im Regelfall schon normal . die Mutterbänder dehnen sich und jetzt können auch schon erste Übungswehen auftreten. Ob das bei dir allerdings der Grund ist, kann nur der Arzt sicher sagen. Gegen Schwimmen spricht nichts. Du musst einfach auf deinen Körper hören . er sagt dir schon wenn er ne Pause braucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2010
2 Antwort
...
Klar kannste schwimmen gehen! Was ich toll fand war Wassergymnastik für Schwangere, wurde bei uns im KH angeboten. Die habe ich bis 4 Wochen vor der Geburt gemacht . Jederzeit wieder! WÜrd halt aufpassen mit der Toilette oder so, aber im Normalfall setzt man sich ja nicht auf Toiletten. Aber ansonsten wünsche ich dir viel Spaß!
DiniS
DiniS | 21.01.2010
3 Antwort
wenn alles in ordnung ist
under fa nichts anderes angeordnet hat ist das kein ding!
juliesmum
juliesmum | 21.01.2010
4 Antwort
Na klar!!!
Wenn es dir gut geht, dann nur los!!viel vergnügen alles was dir gut tut ist auch gut für deinen Bauchzwerg , -) Aber nix übertreiben!!1 Netten Gruß und eine wunderschöne SS noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2010
5 Antwort
Hi
Also, ich wäre sehr vorsichtig mit Schwimmen. ICH hab mir in meiner ersten SS eine Infektion im Schwimmbad geholt. Ergebnis: In der 32. SSW hatte ich Wehen, meine Kleine kam einen Monat zu früh. Ich warte in dieser SS definitiv bis zur 36.SSW und gehe dann erst wieder schwimmen, weil es ab dem Zeitpunkt nicht mehr schlimm wäre, wenn meine Tochter früher käme. Setz dich dort nirgends hin, weder in der Umkleide, noch auf den Rand oder die Klobrille. In dieser SS muss ich auch prophylaktisch Vagiflor nehmen, das erhält die natürliche Flora. Das Ziehen können harmlose Vorwehen oder auch die Mutterbänder sein.
MataHari
MataHari | 21.01.2010
6 Antwort
Schwimmen
Hallo also mein fa hat mir sogar schwimmen verordnet in ab der 30. woche wegen der entspannung, natürlich keine wettbewerbe, aber solange der muttermund noch zu ist geht das schon.
lissy81
lissy81 | 21.01.2010
7 Antwort
Grünes Licht fürs Schwimmen!
Hallo! Solange du dich wohl fühlst kannst du auf jeden Fall schwimmen gehen. Ich war bis zur 33. SSW regelmäßig alle 1-2 Wochen eine Stunde schwimmen. Hab das aber auch schon vor meiner Schwangerschaft gemacht. Ich hab während dem Schwimmen aber immer ein Schwimmtampon benutzt um lästige Bakterien fern zu halten. Mittlerweile gehe ich nicht mehr schwimmen, aber nur weil mir das An-und Ausziehen, Haare föhnen und so weiter, schon zu anstrengend ist.
Bipsi
Bipsi | 21.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten
Schmerzen Bauchnabelgegend 28.ssw
08.10.2012 | 5 Antworten
nach unten ziehende schmerzen in 28 SSW
04.05.2012 | 10 Antworten
28 SSW normale Zunahme
12.04.2012 | 22 Antworten
rückenschmerzen 28 ssw
29.02.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x