Koffein

jessineu
jessineu
17.12.2009 | 13 Antworten
Was genau macht Koffein bei dem Ungeborenen aus? Man soll ja nicht zu viel koffeinhaltige Getränke trinken in der SS .. aber welche Auswirkungen hat das? Habe vor der SS hauptsächlich Colalight getrunken, jetzt fast nur noch gesundes Zeug, aber ab und zu muss es mal ein Tag Colalight sein ..
Liebe Grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Khitana
Nochmal danke und gleichfalls! Aber erst an Sylvester rutschen, nicht schon vorher bei dem ganzen Schnee der gemeldet ist!
jessineu
jessineu | 18.12.2009
12 Antwort
@jessineu
vielen dank!! :) frohe weihnachten und nen guten rutsch noch! lg
Khitana
Khitana | 18.12.2009
11 Antwort
@Khitana
Danke! Euch auch alles Gute, bist ja grad erst vor nem Monat Mama geworden... Glückwunsch! :-)) Süsses Baby!
jessineu
jessineu | 18.12.2009
10 Antwort
@jessineu
hi jessi! nee, nicht aids - ads! das is ne form von hyperaktivität.. natürlich lässt sich aids net so einfach holen! :) ja, ging mir auch so! nachdem mein arzt das mit der nabelschnur gesagt hat, hab ich wirklich nur alle paar wochen ne halbe tasse kaffee mit ganz viel milch getrunken und keine cola, dr. pepper usw. mehr.. und ich war echt n kaffee-JUNKIE! ;) alles gute noch und lg!
Khitana
Khitana | 18.12.2009
9 Antwort
@cesarica_1
Ups, hatte zu schnell drüber gelesen, dachte da stand Aids Okay ADS klingt in dem Zusammenhang auch einleuchtender... Danke dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast bevor ich jemandem erzählt hätte, wenn ich zu viel Cola trinke kann mein Baby AIDS bekommen... oh stell dir das mal vor.
jessineu
jessineu | 18.12.2009
8 Antwort
nicht AIDS...
sondern ADS. Ich glaube, das heißt Aufmerksamkeitsdefizitstörung. Näheres darüber kannst du auf Wikipedia erfahren. Lg
cesarica_1
cesarica_1 | 18.12.2009
7 Antwort
@Khitana
Oh Gott... das machts mir leicht sogar ganz drauf zu verzichten! Will ja nicht dass sich die kleine mit der Nabelschnur die Luft abschnürt weil sie zu viel rumhampelt Aber das mit dem Aids, wo haste denn das gehört? Das glaube ich jetzt nicht unbedingt...
jessineu
jessineu | 18.12.2009
6 Antwort
...
dass die dosis es ausmacht, das baby unruhig wird und es zu einer früh- oder fehlgeburt kommen kann, stimmt.. es kann natürlich auch sein, dass es so sehr im mutterleib rumwuselt, dass es sich selbst mit der nabelschnur stranguliert! angeblich soll es auch das risiko auf ads erhöhen, aber das hab ich nur gehört, .. lg
Khitana
Khitana | 17.12.2009
5 Antwort
Die Dosis machts
Das was Koffein auch mit dir macht: aufputschen. Das heißt, das Kind wird unruhig und belastet, daher nur in geringen Dosen trinken, aber gegen ein Glas Cola oder eine Tasse Kaffee hat noch kein Arzt was gesagt!
nina-s
nina-s | 17.12.2009
4 Antwort
das kind
wird unruhig
lucy20
lucy20 | 17.12.2009
3 Antwort
cola light
ich denk ab und an ne cola light schadet nichts, und da sicherlich das koffein viel viel weniger als der viele zucker ich hab in meiner schwangerschaft jeden tag meine tasse kaffee zum frühstück getrunken, und hab das gesundeste kind also wenn du wirklich ganz arg lust auf dein cola light ab und zu hast, dann genieße es!!! glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2009
2 Antwort
dein Blutdruck steigt - schlecht für das kind
und vielleicht wird es unruhig dadurch. Ich hab in der Schwangerschaft drauf geachtet höchstens 2 Tassen Kaffee am Tag zu trinken, meist nur eine oder keine.
calamaris
calamaris | 17.12.2009
1 Antwort
huhu
Ich glaub es geht eher darum, was es mit deinem Kreislauf macht, und dadurch eben auch mit deinem Baby. Also wenn du viel davon trinkst , dann kann sich eventuell das Risiko auf eine Fehl oder Frühgeburt erhöhen. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 17.12.2009

ERFAHRE MEHR:

redbull ohne koffein?
19.12.2009 | 9 Antworten
koffein in der schwangerschaft
07.11.2008 | 8 Antworten
koffein in der ss
05.05.2008 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading