magen-darm-grippe und schwanger

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.11.2009 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben..

wie ist das denn wenn man schwanger ist undne richtige Magen-darm-grippe bekommen?
Ist doch dann gefählich für das ungeborene oder?

Hab da erste ss schon Angst davor gehabt.
Da kann man dan auch nur tee und so trinken.
Hatte jemand von euch mal ne Magen-darm grippe und war schwanger?

Viele fragen aber mich ingteressiert das wirklich!
Danke schonmal.
VLG Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hi
ich hatte das mit nick auch und der arzt meinte auch das schade dem kind nicht lg
mia1207
mia1207 | 15.11.2009
10 Antwort
@alinkaaa1
ok ich danke dir. Übrigens deine maus hat mit mir geburtstag:o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
9 Antwort
Ich hatte das
und konnte nicht mal Wasser in mir behalten, ...also kein Tee oder Stilles Wasser, ..alles hab ich ausgebrochen. Musste dann für 5 Tage ins KH an den Tropf, ...da war ich 20 ssw......das war letztes Jahr um Halloween. Der Kleinen hat es überhaupt nicht geschadet- nur ich habe gelitten und die ersten 3 Tage nichts gegessen.
alinkaaa1
alinkaaa1 | 15.11.2009
8 Antwort
hoffe
das es dir bald wieder besser geht-so oder so!!! herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft!!!! was beim einen kind so war, muß beim nächsten nicht genauso sein...
dreimalmami
dreimalmami | 15.11.2009
7 Antwort
@dreimalmami
also heiute morgen war ich sicher das es von der ss her kommt diese übelkeit, hatte ich in der rsten ss auch. Aber so am tag verteilt war mir imert mal schlecht, ich hoff es wird keine magen darm grippe. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
6 Antwort
hmmmm
die übelkeit ist normal-eher sogar ein "gutes"zeichen. bist du sicher, das es eine magen darm grippe ist, oder eher die schwangerschaftsbegleiterscheinungen?
dreimalmami
dreimalmami | 15.11.2009
5 Antwort
@dreimalmami
ich bin in der 5.ssw ichmusste zwar noch nicht brechen aber mir is übel...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
4 Antwort
es gibt
so einige krankheiten, die aber zum glück nicht die plazentaschranke überwinden-erkältung, husten schnupfen halsweh, durchfall erbrechen-unangenehm aber nicht schädlich fürs baby-in welcher woche bist du denn?
dreimalmami
dreimalmami | 15.11.2009
3 Antwort
Hallo
ich hatte in der letzten SS in der 30 SSW ne richtig üble Magen Darm Grippe. Hab von meiner Ärztin was bekommen das auch schwangere einnehmen können, was pflanzliches. Hab viel Tee getrunken und hab zwieback gegessen, nach 5 Tagen war die Sache ausgestanden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
2 Antwort
@dreimalmami
vielen dank!!! Hab gedacht ao weil man ja alles bricht, dass dann das baby nix abbekommt von mineralien und so. Miris den ganzen tag schlecht kann auch sein das es mit der ss zu ntun hat. Schönen abend!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
1 Antwort
das
ist für dein baby nicht gefährlich.kuriere dich gut aus-und trinke viel!da du durch da erbrechen und den durchfall viele mineralien zu schnell loswirst... gute besserung!
dreimalmami
dreimalmami | 15.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Darf ich bei Magen Darm Joghurt essen?
28.12.2011 | 4 Antworten
Ab wann NORMAL essen, nach Magen-Darm?
02.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading