Bakterielle Infektion in der SS

Rose294
Rose294
13.11.2009 | 6 Antworten
Hallo Mädels..

Mir ist das nu doch relativ peinlich, aber vllt gibts hier doch Leute die das auch schonmal hatten.

Heute morgen rief mein Frauenarzt an und meinte beim letzten Abstrich hätten die eine bakterielle Infektion festgestellt. Ich solle bitte heute noch vorbeikommen und mein Rezept abholen .. Wäre ein Antibiotika: 2 Tabletten (eine morgens, eine abends) und dann wär alles wieder in Ordung.
Lt. der Frau am empfang hätten das viele Schwangere: Woher kommt das? Ich mein ich bin wirklich ein reinlicher Mensch. Wasche mich morgens und gehe abends duschen ..

Nun hab ich aber vor lauter Schock garnicht gefragt ob das Antibiotika für mein Kind schädlich ist. Muss ich mir da Sorgen machen?
Ist die bakterielle Infektion gefährlich für meinen Krümeli?
Bin nu bei 11+3

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hatte ich auch schon....
.... ich war in der 22.ssw im kh weil ich so schmerzen in bauch und scheide hatte naja und bei mir wars auch so. der pilz war soooo schlimm. konnte nachts nicht einmal schlafen. es hat nur gejuckt. aber da muss man durch. eine infektion muss behandelt werden, da es sonst zu schädigungen des babys oder zu frühgeburten kommen kann.... und wie die andern auch schon meinten, ist das leider nichts aussergewöhnliches in der schwangerschaft. du bist damit also nicht allein.... lg und alles gute
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 13.11.2009
5 Antwort
hallo
in der schwangerschaft ist die immunabwehr geschwächt und auch das scheidenmillieu empfindlich. so eine bakterielle infektion soll auf jeden fall behandelt werden, da sie einen blasensprung auslösen könnten. es gibt ph handschuhe in der apotheke zu kaufen, wo du den wert ablesen kannst.er verfärbt sich, wenn was nicht i.o. ist-oder frag mal bei deiner krankenkasse nach, manchmal bekommt man die da auch für umsonst als schwangere.so kann frühzeitig eine infektion erkannt werden! wenn dein arzt weiß, das du schwanger bist, wirde er dir ein unbedenkliches antibiotikum verschreiben!!!!
dreimalmami
dreimalmami | 13.11.2009
4 Antwort
hi
da brauchst du dir nichts vorwerfen..grade während der ss sind infektionen nichts außergewöhnliches und treten sogar häufiger auf..dadurch das die durchblutung stärker is und alles vom gewebe her verändert is es grade während der ss für bakterien ein leichtes spiel einzudringen...solange man es gleich behandelt besteht für das kind keine gefahr...lässt man es unbehandelt können die baketrien andere organe befallen und sogar wenns ganz schlimm in die gebärmutter zum kind übertragen werden... antibiotika deswegen um die baketrien auch wirklich abzutöten...und der arzt wird dir schon solche verschreiben dir fürs kind verträglich sind. du nimmst ja auch nur die beiden und mehr nich..
gina87
gina87 | 13.11.2009
3 Antwort
...
ich hatte das auch bei meinem ersten kind aber mein arzt hat mir damals brausetabletten gegeben die ich in wasser lösen und trinken musste. schmeckte übrigens grauenhaft. das war aber auch antibiotikum, da brauchst du dir keine sorgen machen. und schämen brauchst dich auch ned, in der ss ist man empfindlicher und somit nistet sich da gern mal was ein ;o) lg
claudia08
claudia08 | 13.11.2009
2 Antwort
Infektion
Huhu ich kenn deine Bedenken, hatte in der ss einen Pilz und der Fa sagte dass haben viele und das hat nix mit der Reinlichkeit zu tun. Wenn du Antbiotikum bekommen hast dann gibt er dir eins was natürlich nicht schädlich ist, aber ruf den FA doch nochmal an und frag nach...
Playmate33
Playmate33 | 13.11.2009
1 Antwort
also
ich hatte in der ss auch eine bakterielle infektion und zu mir hat sie gesagt das kommt bei schwangeren sehr häufig vor weil die scheiden flora anders ist als wenn man nicht schwanger ist.. ich musste auch antibiotika nehmen und es hat nicht geschadet, war eins das auch schwangere nehmen können.. lg
luana1980
luana1980 | 13.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Pilzinfektion? SSW 31
13.05.2012 | 7 Antworten
Bakterielle Infektion bei Neugeborenen
21.02.2012 | 4 Antworten
Infektion? HILFE BITTE HILFE!
03.11.2011 | 9 Antworten
Neugeborenen Infektion?
22.09.2011 | 4 Antworten
Schwimmen trotz "Infektion" in Scheide
21.06.2011 | 14 Antworten
Ausfluss
05.03.2011 | 5 Antworten
Gardenella 9SSW
20.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading