verwachsungen nach kaiserschnitt

linilein
linilein
09.11.2009 | 6 Antworten
hallo habe vor kurzem schon mal hier reingeschreiben weil ich solche schmerzen nach dem kaiserschnitt habe, hatte jemand von euch schonmal verwachsungen nach einem kaiserschnitt die sich im inneren des bauches bemerkbar machen und schlimme schmerzen verursachen? wenn ja was habt ihr denn dagegen gemacht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Verwachsungen
Ich glaube, ich weiß, was du meinst. Ich hatte das auch nach meinem Kaiserschnitt im März. Es handelt sich dabei um innere Verklebungen, die manchmal aufreißen das Mittel Thiosinaminum dagegen genommen, nach 2 -3 Tagen war der ganze Spuk vorbei. Kannst mich ja mal anschreiben, wenn du Näheres wissen möchtest.
Kornblümchen
Kornblümchen | 10.11.2009
5 Antwort
nciht sicher
nein sicher bin ich mir leider noch nicht hast du das denn schon von anfang an gemerkt oder kam das erst später Gülfidan
linilein
linilein | 09.11.2009
4 Antwort
Bist du sicher, dass es Verwachsungen sind?
Ich muss nochmal operiert werden, weil die Naht von innen aufgegangen ist und der darm in die Bauchdecke ragt an 3 stellen. . Und da ich alleine mit Zwillingen bin, kann ich mich nicht operieren lassen.
Gülfidan78
Gülfidan78 | 09.11.2009
3 Antwort
ich auch
das hatte ich auch an der narbe aber die ging auch sehr schnell wieder weg aber ich meinte das ich im bauchinneren schmerzen habe und zwar richtig jezt meinten die ärzt evtl. das es von der narbe innerlich verwachsungen gegeben hat und das macht mich krank tut höllisch weh
linilein
linilein | 09.11.2009
2 Antwort
...
das hatte ich nach meiner blinddarmop. verwachsungen innen an der narbe. die schmerzen werden mit der zeit besser. hatte aber am anfang richtig schiss und hab mich sogar in die röhre gelegt um abklären zu lassen dass alles ok ist. jetzt beim KS hatte ich nichts, zum glück. hat nur beim schneiden an der blinddarmnarbe bissi länger gedauert.
sonja2
sonja2 | 09.11.2009
1 Antwort
Hmm.. nicht direkt
Ich hatte vor kurzem - Also zu Beginn der SS eine Zyste an der Narbe! Aber die ist so schnell wie sie gekommen ist auch wieder weggewesen! Hat aber auch nicht weh getan! Aber das wirst du mit Verwachsungen nicht gemeint haben oder? Zysten haben ja schließlich viele mal!
roterkakao
roterkakao | 09.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie sieht es aus bei verwachsungen?
26.07.2012 | 2 Antworten
verwachsungen nach kaiserschnitt?
11.02.2011 | 4 Antworten
1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading