Warum kein Rohmilchkäse?

babyflocke
babyflocke
14.10.2009 | 6 Antworten
Hallo!
warum soll man in der schwangerschaft kein rohmilchkäse essen?
hab so heißhunger auf mozarella..
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
ich hab kiloweise mozzarella gegessen in meiner ss. der ist doch gekocht, ist der wirklich ein rohmilchkäse???
mamarapunzel
mamarapunzel | 14.10.2009
2 Antwort
hi hier ein link und ein kleiner ausschnitt der seite
http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1111042_l1/index.html Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist gerade in einer Schwangerschaft von großer Bedeutung, denn in dieser Zeit muss nicht nur der eigene Körper, sondern auch der des Kindes mit Nährstoffen versorgt werden. Mit der Nahrung können natürlich auch Krankheitserreger auf das ungeborene Kind übertragen werden. Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten wird Schwangeren empfohlen, in dieser Zeit auf Rohmilch und Rohmilchprodukte zu verzichten. da kannst du nach lesen warum wieso weshalb. geh einfach mal auf die seite und lies sie ein bischen durch
dragonfly86
dragonfly86 | 14.10.2009
3 Antwort
kein rohmilchkäse
wegen den bakterien die da eben noch vorhanden sind... eben wie bei schinken, salami oder dergleichen auch... soweit ich aber weiß, kann man alles essen, sofern der toxoplasmosetest positiv war ... ich hab rohmilchkäse weggelassen, ebenso wie lachs oder mettwurst und dergleichen und auch kein hack roh probiert... habs mir halt verkniffen... aber ob mozzarella jetzt dazu zählt weiß ich net...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
4 Antwort
hi
und an sonsten schau mal auf http://www.bellamama.de/information.php?info_id=27 hab ich grad gefunden
dragonfly86
dragonfly86 | 14.10.2009
5 Antwort
...
also ich hab auch mozarella gegessen und das nicht wenig da ich im sommer schwanger war u ich fast jeden tag salat mit mozarella gemacht habe und meine hebamme hat auch nix gegen mozarella gesagt und sie wusste das ich ihn esse ich hab auch mal ein stück salami oder camembert gegessen u meine maus is putzmunter wenn du die lust drauf hast dann iss doch einfach ein bisschen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
6 Antwort
so ich war ein wenig fleißig für dich im i-net unterwegs und hab noch was gefunden
n einer Schwangerschaft solltest Du auf rohes/nicht durchgegartes Fleisch und Rohmilchprodukte verzichten.Sowohl rohes Fleisch als auch Rohmilchkäse kann zu Infektionen führen die Dir selber zwar keinen großen Schaden zufügen aber evtl. deinem ungeborenen Kind.Zum einen ist es die Toxoplasmose .Ich bin gelernte Fleischereifachverkäuferin und musste das ohne Ende pauken.Lies Dir mal die beiden Seiten durch. Toxoplasmose: http://www.rund-ums-baby.de/toxoplasmose… Listeriose: http://9monate.qualimedic.de/Listeriose.… Den Mozzarella kannst du essen sofern er aus pasteurisierter Milch hergestellt ist.Das steht in der Regel auf der Packung.Da der Mozzarella aus Kuhmilch, meistens hier in Deutschland hergestellt wird gibts da denke ich auch kein Problem wegen der Sache in Italien. Welche Seite vielleicht auch ganz interessant für Dich ist : www.was-wir-essen.de
dragonfly86
dragonfly86 | 14.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Rohmilchkäse
13.10.2009 | 4 Antworten
Camenbert in der Schwangerschaft?
12.10.2009 | 11 Antworten
babybel essen in schwangerschaft?
13.06.2009 | 6 Antworten
Darf ich den Käse essen?
16.09.2008 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading