Frühkarenz

baby80
baby80
01.10.2009 | 10 Antworten
hallo ihr lieben!

Ich weiss absolut nicht was ich tun soll, bin in der 19 ssw und das zum 1.mal. Überglücklich! bin seit einem monat krankenstand und ständig werde ich telefonisch von meiner geschäftsf. attakiert ich solle frühkarenz gehen. bin in der gastro und es ist sehr stressig, bin zwecks drehschwindel u.habe auch therapie gemacht.momentan bin ich daher sehr nervlich angespannt und habe das gefühl gemobbt zu werden weil ich nichts dagegen tun kann.habt ihr da einen ratschlag für mich? danke (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
huhu bin in der 20ssw und hab auch voll die schwindelatakken bin hausfrau und kann auch fast nix mehr machen ausser ich mach 1000 pausen zwischen drinne . wie is des verhältnis zu deiner chefin oder deinem chef ?? wenn es immer gut war würd ich drüber reden das du dich gemobbt fühlst ! was ganz wichtig is hör auf deinen körper die gesundheit von dir un deinem bvaby geht v or
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 01.10.2009
2 Antwort
@Sterntalernudel
ja genau so fühl ich mich auch mit 10000 pausen!!! naja das verhältnis war mal gut zu meiner chefin aber die sagt da nicht viel weil für mich die neue geschäftsführerin zuständig ist und die selber unter den druck der chefin so handelt. daher kommt es zu keinen vernünftigen gespräch obwohl ich seit 3 jahren nie im k.stand war und immer arbeiten gegangen bin auch mit grippe.
baby80
baby80 | 01.10.2009
3 Antwort
hmm
oki und wie is des mit der neuen chefin .. kommste mit ihr gut zurecht ?
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 01.10.2009
4 Antwort
@Sterntalernudel
tja vorher kam ich mit allen gut zurecht hatte auch mitspracherecht was entscheidungen betraf aber seit i schwanger bin und nicht so die arbeit verrichten kann bin ich nur mitläufer mit den kollegen und jetzt noch der k.stand seitdem ist es aus mit der fröhlichkeit
baby80
baby80 | 01.10.2009
5 Antwort
oh
je aber du kannst ja wirklich nix dafür .. ich mein ich weiss wie schlimm des is mit dem schwindel .... ich finde es furchtbar vor allem haste ja auch mal vor nach der ss wieder dort zu schaffen und wenn die dann alle so beschissen zu dir sind ... hmm... auf jeden fall solltest du allen stress meiden bleib zuhause geh des risiko net ein dann unglücklich schaffen zu gehen
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 01.10.2009
6 Antwort
@Sterntalernudel
danke für dein aufbauen aber am mo sollt i wieder arbeiten gehen und zu meinen glück bin i auch total verkühlt seit vorgestern. jetzt werd i morgen zum chefarzt gehen und schauen wie es weitergeht.
baby80
baby80 | 01.10.2009
7 Antwort
ja klaro
du wenns dir net gut geht dann bleibste daheim !!!! ich mein es is ja auch scheiße von denen das die dann so zu dir sind ! ich wünsch dir und deinem schatz alles alles gute :-) un wenn de mal wieder schreiben willst bin ich da :-)
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 01.10.2009
8 Antwort
soll sie doch attackieren
wie sie will und wie oft sie will ist doch scheissegal... Hallo du bist schwanger, lass dich krankschreiben , und bleib so lang daheim bis es dir wieder gut geht, du und dein baby sind jetzt wichtiger wie alles andere...sie kann dich auch nicht kündigen in der schwangerschaft alsooooo Viel glück des schaffst du scho LG
mavis35
mavis35 | 01.10.2009
9 Antwort
morgen ich fühle mit dir
bei meiem ersten kind war ich auch in der küche und das schlimmste war immer wenn es ab 10 uhr alle e- geräte an waren ist mir schlecht und schwarz vor augen geworden das ging ganz schön lange.ich hatte aber ein shef der auch nach einer mandel op in der küche stand.aber da hatte er immer mitleid mit mir er brachte mich persöhnlich nach hause. und als es gar nicht mehr anderes ging bin ich ab den 3 m. krankgeschrieben worden. laß dich krank schreiben sonst machst du dich nervlich papput. viel glück für deinen zwerg.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 01.10.2009
10 Antwort
weiß ja nicht wie das bei euch ist.....
.... aber in deutschland is es ja so, dass wenn du krankgeschrieben bist, bekommst du 6 wochen lang noch dein gehalt weiter gezahlt. wenn du dann länger als 6 wochen krank bist, bekommst du nur noch um die 60 prozent deines gehaltes. also das krankengeld. und wenn du dann in elternzeit gehst und dein elterngeld berechnet wird, wird natürlich dein krankengeld zur berrechnung hinzugezogen. sprich du bekommst weniger elterngeld als dir zu steht.... weiß ja nich wie das bei euch in österreich ist?! aber wenn man hier vorzeitig in mutterschutz geht, dann bekommt man weiterhin sein normales gehalt, sodass einem kein nachteil entsteht. vll wäre es sinnvoll in frühkarenz zu gehen..... aber wie gesagt. keine ahnung wonach euer geld berechnet wird?! alles gute und lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 01.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Bin am verzweifeln
13.02.2012 | 6 Antworten
Mamis ich brauch mal eure Meinung
08.01.2011 | 18 Antworten
Kündigung oder kündigen lassen?
29.01.2010 | 24 Antworten
Frühkarenz(Beschäftigungsverbot)
03.12.2008 | 10 Antworten
brauche Eure Meinung!
24.09.2008 | 8 Antworten
wichtige frage!
19.09.2008 | 6 Antworten
Frühkarenz?
13.11.2007 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading