Wann hat das bei Euch angefangen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.09.2009 | 5 Antworten
Hallo,

bin jetzt 30. Woche. das ich mich nicht mehr so richtig bewegen kann, wie früher ist ja schon seit einiger Zeit so. Liegt auch am Wasser in den Beinen und der Syphysensenkung.

Aber seit zwei drei Tagen merke ich das ich nicht mehr vom Sofa hochkomme, zumindest nicht so mal eben und nicht wenn ich nicht am Rand die Armlehne habe. Auch je nachdem welcher Stuhl oder aus dem Bett. So was geht ja ohne Ss eigentlich alles Automatisch, da muss man nicht drüber nachdenken, aber jetzt muss ich meinem Körper mehr oder weniger erst sagen ich möchte jetzt Aufstehen und er entscheidet dann wie schnell oder langsam das ganze geht. Fühle mich dabei total ungelenkig und Schwer fällig. Frage mich oft wie alt ich eigentlich bin ;-)
Fand es immer ein bisschen Komisch und nicht nachvollziehbar wenn man Schwangere sieht die sich mit den Händen hinter sich abstützen dann den Bauch hochschieben bis sie zum stehen kommen. Als nicht Schwangere kann man solche Bewegungen überhaupt nicht nachvollziehen.
Aber jetzt gehöre ich auch dazu. Ab welcher Ssw habt Ihr bei Euch solche Veränderungen bemerkt. Wann konntet Ihr nicht mehr alleine aufstehen oder musstet komische Verrenkungen machen um aufzustehen? Musstet erst einmal wenn Ihr irgenwoanders wart überlegen ob Ihr überhaupt auf dem angebotenem Platz sitzen könnt oder überhaupt wieder hochkommt.
Oder bin ich damit noch zu früh, bei 30 Wochen, sind die Probleme eher von der symphysensenkung, kommen die Sitz-aufstehprobleme eigentlich erst viel später?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich bin seit gestern in der 31. SSW
und komme nicht mehr so gut hoch wenn ich auf dem Boden sitze. Muss mich dann erst immer auf die Knie drehen. Aus dem Bett komme ich seit Wochen nicht mehr so flott wie sonst, da wir ein tiefes Bett haben . Letzten Sonntag kam ich aus unserem Sportwagen nicht mehr raus. Brauchte 3 Anläufe, kam mir vor wie Maikäfer auf dem Rücken. Mein Mann hat mir dann netterweise einen Stupser gegeben . Ich war vorher auch sehr schlank und demnach ist es für mich jetzt schwierig nicht mehr so beweglich so sein. Aber ich genieße es trotzdem. Dir noch alles Gute. Du wirst Dir irgendwann die Zeit bestimmt zurückwünschen. Man muss auch die positiven Seiten sehen, wir Schwangeren müssen nach dem Essen nicht verlegen den Bauch einziehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
4 Antwort
hi also ich bin ab dienstag in der 37ssw...
...und fühle mich seit der 30ssw wie 80jahre und älter...da ich auch immer ein sehr aktiver mensch war und es nicht mag wenn andere mir helfen müssen oder so hatte ich am anfang sehr damit zu kämpfen mich nicht mehr so bewegen zu können wie sonst hab auch ne menge wassereinlagerungen und fühl mich an den meisten tagen wie ein wal ich konnte das auch immer nicht so gut verstehen bis ich jetzt selber schwanger bin und weiß wie das ist wenn mann sich kaum noch bewegen kann und mag weil es einfach auch oft schmerzt naja aber wie immer alle so schön zu mir sagen...was ich schon nicht mehr hören kann "auch der tag an dem diese schwangerschaft vorbei ist wird kommen" versuchen wir einfach den rest der schwangerschaft irgendwie zu genießen...auch wenn es zum ende hin nicht mehr wirklich schön is. glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2009
3 Antwort
total normal!
Also das ist immer total individuell unterschiedlich!!! Bei mir kam das so etwa ab der 32ssw, aber auch nur in Phasen. In der 28ssw hatte ich auch schonmal so eine. Schuhe binden war am Ende fast unmöglich, aber auf nem Festival war ich ein paar Wochen vor der Geburt auch noch. Kommt immer drauf an, wie fit man ist, ob man das überhaupt bemerken will und ob man auf "Anzeichen" wartet lg und eine schöne Zeit mit Bauch wünsch ich dir noch!!!
Strandsophie
Strandsophie | 13.09.2009
2 Antwort
also ich bin jetzt
in der 27+5 ssw und ich merke auch langsam das das schuhe binden zb nicht mehr soo einfach ist. das aufstehe von der couch wenn ich sitze geht noch ziiiemlich normal aber ich glaub nicht mehr lang. und wenn ich im bett liege oder auf der couch liege muss ich mich immer erst seitlich drehen um aufzustehn. anders geht das gar nicht mehr. das selbe dachte ich mir auch immer bei den schwangeren frauen. aber wie du schon selber sagst, jetzt sind wir selber davon betroffen. aber es ist ja ein schöner grund wieso wir uns nicht mehr so bewegen können.... noch eine schöne kugelzeit...
Jungemama2287
Jungemama2287 | 13.09.2009
1 Antwort
ich glaub das ist von frau zu frau unterschiedlich
ich hatte solche probleme garnicht konnte immer prima aufstehen ohne probleme
Taylor7
Taylor7 | 13.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann habt ihr mit Brei angefangen?
17.08.2013 | 7 Antworten
Wieviel Uhr haben eure Wehen angefangen
19.06.2011 | 20 Antworten
Ab wann habt ihr mit Beikost angefangen?
25.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading