SS-Frühtest-negativ

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.07.2009 | 5 Antworten
Hallo an alle,
wir hatten vor genau (morgen) 4.Wochen ungeschützten GV.
Habe Anzeichen einer ss, Ziehen im Unterleib, empfindliche Brüste und leichte Übelkeit.(Stille voll).

Habe vor ca.5 min einen SS-Test gemacht und der war negativ.
War ein Frühtest.
Kann es vielleicht sein, dass es noch zu früh ist,
für einen SS-(Früh)Test?

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen!
LG Jastine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
@ rabi sorry das ich dir erst jetzt antworte, aber ich bin nicht so oft im netz die einzigen anzeichen die ich hatte waren übelkeit, da ich aber auch durchfall dazu hatte und in der pflege arbeite wo viele patienten eine magen-darm grippe hatte, dachte ich mir das ich auch eine bekomme. wie ist denn dein test ausgefallen? lg janin
janin1988
janin1988 | 30.08.2009
4 Antwort
@janin1988
Hallo. Hab eine Frage an dich, da du drei Negativ Tests gemacht hast und du trotzdem schwanger warst. Hattest du irgendwelche Anzeichen einer SS? Ich muss am So. eine SST machen, da mir vor einer Wo. eine Blastozyste eingesetzt wurde. Habe die letzten Tage ziemliche Schmerzen im Unterleib gehabt. Ein ziehen, als ob die Mens kommen würde. Bin schon so nervös und ich möchte gerne wissen, ob man viell. ein bisschen was spüren kann, ob man schon schwanger ist?! Mein Brüste sind super groß geworden, aber das kann viell. auch von den Hormonen kommen die ich nehme... lg.
Rabi
Rabi | 22.07.2009
3 Antwort
..
also ich hatte damals drei gemacht und die waren alle negativ bin dann mal zum arzt und da war ich schon in der 11 woche, also lieber mal zum frauenarzt ist sicherer
janin1988
janin1988 | 21.07.2009
2 Antwort
Wenn du vor vier Wochen
ungeschützten Verkehr hattest und schwanger wärest, wärest du nach medizinischer Rechnung bereits in der 6. bzw. 7. SSW, denn es wird nicht der Eisprung sondern der erste Tag der letzen Regel als Beginn der Schwangerschaft gerechnet - auch wenn jetzt bei dir durch das Stillen vielleicht noch keine Regel da war. Aber das weißt du vermutlich. Demnach müsstest du bereits zwei Wochen mit deiner Regel überfällig sein und dann sollte ein normaler Test schon ausreichen. Würde auch morgen noch einen Test mit Morgenurin machen. Aber ich gehe davon aus, dass der Frühtest aussagekräftig ist, denn er kommt ja mit einer sehr geringen Menge an Hormonen aus, um ein Ergebnis anzuzeigen. Wenn du schon seit vier Wochen schwanger wärst, dann wären deine Hormone wahrscheinlich bereits hoch genug im Blut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2009
1 Antwort
hmm
es kann sein das du frühtest gemacht hast, mach mal übermorgen mit morgenurin den test **ET 10.10.2009 Junge**
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Frühtest positiv Bluttest negativ
04.04.2017 | 1 Antwort
Frühtest positiv? Normaler Test negativ
09.02.2017 | 17 Antworten
Clearblue digital bei NMT heute negativ
08.08.2011 | 6 Antworten
Femtest Frühtest
07.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading