Strähnchen machen lassen in der schwangerschaft?

Schnegge20
Schnegge20
02.07.2009 | 11 Antworten
Hallo darf man sich in der schwangerschaft sich die haare strähnen lassen?Also ich bin ab morgen in der 6ten SSW und möchte mir gerne morgen strähnchen machen lassen nun habe ich angst das das doch auf die kopfhaut geht und das meinem kind schadet?Kennt sich jemand damit aus?Meine FÄ meinte ich darf solange es nicht auf die kopfhaut kommt!sonst nur hänna darf ich machen lassen!Was das ist keene ahnung!Oder was das mit strähnchen machen lassen hat zu haben soll!
Wäre euch dankbar für die antworten
LG Schnegge20
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja
ein schwieriges Thema. Ich würde nciht mehr färben vorallem kannst du nicht wissen ob die dame auch richtig aufpasst mit deiner kopfhaut. Warte doch lieber;)
Jessy
Jessy | 02.07.2009
2 Antwort
...
suchfunktion.......!
Nordseeengel
Nordseeengel | 02.07.2009
3 Antwort
jo
Also blondieren soll man nicht unbedingt, weil das zu viel chemie ist. Normal färben oder strähnchen das darf man ruhig, es sei denn man färbt jeden monat oder so das muss nicht sein. Meine FA und Frisör hat auch gesagt man kann mal färben.Es ist noch nicht wirklich raus ob es schädlich ist oder nicht. Nur nicht übertreiben
nenner
nenner | 02.07.2009
4 Antwort
nein !!!!!!!!!!!
weil die substanzen in den blutkreislauf gelangen können und somit auch zu deinem kind!"
puppie06
puppie06 | 02.07.2009
5 Antwort
Hallo
also ich hab mir dann auch blonde strähnen machen lassen. Ich habe ne gute Frisösin, wo selber schon in Kind hat.Und die hat ganz seht auf gepasst das auch gar nix an die Kopfhaut kommt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2009
6 Antwort
Hallo...
Neulich hat hier im Chat mal ne Friseurin geschrieben, dass es auf die Konzentration des Wasserstoffperoxids ankommt und das nur gefährlich ist, wenn man das dann einatmet! Sie meinte, wenn man das bei einem vernünftigen Friseur macen lässt, dann wäre das kein Problem! Ich weiss nicht, ob ichs machen würde!Vielleicht nur Kammsträhnchen oder so! Alles Gute und Tschüssi
Schnicole
Schnicole | 02.07.2009
7 Antwort
.........
huhu also ich bin gelernte friseurin und habe die ganze schwangerschaft über haare blondiert und gefärbt es macht nichts wenn es auf die kopfhaut kommt die farbe geht nicht in den körper rein also schadet sie deinem kind nicht
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 02.07.2009
8 Antwort
Doch
klar, kann man färben bzw. strähnen, wichtig ist nur, dass die Farbe nicht auf die Kopfhaut aufgetragen wird, ist ja auch bei Strähnchen kein Problem.
lalotta
lalotta | 02.07.2009
9 Antwort
...
aber blond würde ich nicht machen. wegen den ammoniak. denke nicht das es so gut ist, wenn du das einatmest...
fiducia711
fiducia711 | 02.07.2009
10 Antwort
je nach Nase
Also Henna ist ganz toll zum Färben, wenn man es naturlich mag aber kaum eine Frieseuse bietet das an. Wegen der Strähnchen würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. Hab mir auch irgendwann in den letzten Monaten wieder welche machen lassen Kannst der Frieseuse ja sagen, sie soll nicht zu nah an den Ansatz gehen, weil du befürchtest, es könnte deinem Baby schaden. Ist Ansichtsache denk ich Eine angenehme und ausgeglichene Schwangerschaft wünsch ich dir
Strandsophie
Strandsophie | 02.07.2009
11 Antwort
ja das ist ein gutes thema
ich bin auch frisören und ich muss sagen ich weiß es auch nicht. mein FA hat gesagt solange es nicht auf dem beipackzettel der farbe steht dürft man das. ich färbe meine haare normalerweise auch blond. aber jetzt mache ich auch nur str.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2009

ERFAHRE MEHR:

baby kurz alleine lassen?
07.04.2015 | 17 Antworten
Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
krankschreiben lassen in der ss?
23.10.2010 | 9 Antworten
Ausschaben oder Ausbluten lassen?
24.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading