*wärmflasche bei senkwehen und rückenschmerzen? *

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.05.2009 | 4 Antworten
hallo ihr lieben, und zwar interessiert mich, ob es dem baby schaden kann, wenn ich gegen die regelähnlichen schmerzen im unterleib und die rückenschmerzen die wärmflasche nehmen kann?habs die ganze zeit des damit gemacht, und dann is mir der gedanke gekommen, das es vllt zu viel des guten is```?was meint ihr? (verwirrt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kannst deinem Kind nicht schaden
Probier mal in die Wanne zu gehen. Gehen die Wehen davon nicht weg, dann solltest mal ins Krankenhaus fahren.
krenz82
krenz82 | 31.05.2009
2 Antwort
ich bade scho jeden tag, wrd kurzzeitig besser
aber wenn ich dann draussen bin und im bett liege is es wieder da ... deswegen hab ich immer zur wärmflasche gegriffen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
3 Antwort
hallo
unsere hebamme sagte uns das wir auf keinen fall eine wärmflasche nehmen sollten - wenn wir es aber doch machen . glg
kea1985
kea1985 | 31.05.2009
4 Antwort
meine hebamme
sagte heute zu mir, als ich mit ihr lelefoniert habe, dass ich mir eine lauwarme wärmflasche auflegen soll, weil ich auch so schmerzen hatte. ich muss sagen, ich hatte kein gutes gefühl dabei, weil doch eigendlich der hausverstand sagt, dass man das nciht tun solle, also hab ich es nicht gemacht. aber iin die wanne liegen hilft.
jasmin00
jasmin00 | 31.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wärmflasche in der schwangerschaft?
24.02.2017 | 2 Antworten
Sind das noch Senkwehen oder was?
12.07.2015 | 13 Antworten
Wärmflasche in Kinderwagen
27.10.2011 | 15 Antworten
Senkwehen,wie lange bis geburt?
07.08.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading