ganz blöde frage bitte nicht lachen

nina1610
nina1610
13.05.2009 | 14 Antworten
hallo meine lieben ..

hab heute in der nacht wieder nicht gut geschlafen, da mein kleiner Bauchzwerg party gemacht hat *g*

und da ist mir was ganz blödes eingefallen! also: wenn Wir einen handstand machen dann können wir das ja nur eine kurze zeit, da das ganze blut dann in den kopf kommt und wir kopfschmerzen bekommen!

wie ist das dann bei den zwergen die liegen ja auch mit dem kopf nach unten!?!

ich weiß, das ist irgendwie eine saublöde frage, aber mir geht das jetzt echt nicht aus meinem kopf *gggg*

glg nina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Hi,
wie die anderen schon gesagt haben, dein Baby liegt ja im Fruchtwasser. Wenn du jetzt eine andere ähnliche Flüssigkeit reingeben würdest, würde die sich ja gleichmäßig darin verteilen. Genauso ist es eigentlich mit den Flüssigkeiten des Körpers, wie auch das Blut. Es verteilt sich gleichermaßen auf den Körper, so wie es sein soll. Es ist ja in einem schwimmenden Zustand und ist nicht der normalen Erdanziehungskraft ausgesetzt. So stelle ich mir das jedenfalls vor. Ist aber auf jedenfall eine interessante Frage!!!
maikejd
maikejd | 13.05.2009
13 Antwort
Die Kleinen
machen im Bauch noch die Erfahrung der Schwerelosigkeit. Da passiert nichts mit Kopfschmerzen. Zum Schluss der Schwangerschaft liegen sie ja auch tagelang mit dem Kopf nach unten, ohne dass sie sich dadurch schlecht fühlen. Erst mit Austritt aus dem mütterlichen Körper kommt diese "Schockerfahrung" der Erdanziehungskraft, die für manche Kinder auch schwer zu realisieren ist. Mit lieben Grüßen, Ev
eva68
eva68 | 13.05.2009
12 Antwort
Hi,
wie die anderen schon gesagt haben, dein Baby liegt ja im Fruchtwasser. Wenn du jetzt eine andere ähnliche Flüssigkeit reingeben würdest, würde die sich ja gleichmäßig darin verteilen. Genauso ist es eigentlich mit den Flüssigkeiten des Körpers, wie auch das Blut. Es verteilt sich gleichermaßen auf den Körper, so wie es sein soll. Es ist ja in einem schwimmenden Zustand und ist nicht der normalen Erdanziehungskraft ausgesetzt. So stelle ich mir das jedenfalls vor. Ist aber auf jedenfall eine interessante Frage!!!
maikejd
maikejd | 13.05.2009
11 Antwort
Genau das hat mein Freund zu mir auch gesagt
Unser kleiner lag bestimmt ganze vier Monate auf den Kopf, denke mal die Natur hat es schon so ausgelegt das es für die Zwerge nicht so schlimm ist!
Arwen84
Arwen84 | 13.05.2009
10 Antwort
~~~
also jetzt bin ich froh, dass es auch wem anderem gibt der sich das schon mal überlegt hat... mein freund hat nur gelacht als ich ihm gefragt habe *lol* ach ja..... nur noch 6 Wochen hoff die zeit vergeht schnell
nina1610
nina1610 | 13.05.2009
9 Antwort
ich denke mal
es hat damitm zutun das die dann noch keinen eigenen blutkreislauf haben, sie sind ja an den der mutter mitangeschlossen, daher denke ich das es kein problem ist und sie schwimmen ja auch im fruchwasser, wenn wir schwimmen mit dem kopf nach unten ist das ja auch nicht so unangenhem
carryX
carryX | 13.05.2009
8 Antwort
...
Naja...meine Kleine liegt mit dem Kopf rechts ungefähr auf Nierenhöhe...ich darf nicht länger auf der rechten Seite liegen, da krieg ich Haue...auf dem Rücken geht wieder, links auch...also muss ich eben so schlafen! Ich hatte mir das auch schon überlegt, aber ich hab eben festgestellt...wenns ihr unbequem wird, dann meldet sie sich deutlich und ich muss mich umlegen...kein Grund zur Sorge also! LG Serenity
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
7 Antwort
Hihi!
Coole Frage, hab ich noch nicht drüber nachgedacht! Denke aber, dass die Erdanziehung bei den Bauchbewohnern noch nicht so wirkt durch die Fruchtblase und das Wasser!
Mone251182
Mone251182 | 13.05.2009
6 Antwort
hmmm...
is neh gute frage keine ahnung aber ich denke die natur hat das geregelt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
5 Antwort
hehehe
oh cool... *ggg* aber jetzt wo du fragst... würd ich auch mal interessieren... :-)) :-)) :-))
laica86
laica86 | 13.05.2009
4 Antwort
hihi
süss.....wenn dun handstand machst dann musst dich aber anstrengen, aber das baby nicht. da es im fruchtwasser liegt es ist so als wenn du schwimmst und dann mim kopf unten liegst. also schwerelos bist. nur so kann ich mirs erklären. was man sich für gedanken macht gell??? ganz liebe grüsse
vanelia
vanelia | 13.05.2009
3 Antwort
ich denke
die sind da so in einer art schwerelosem zustand. und daher haben sie ja eh kein gefühl für oben oder unten... daher kein kopfaua
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
2 Antwort
???
madoma85
madoma85 | 13.05.2009
1 Antwort
*kicher*
Das Schlimme ist: da s mir wie Dir geht, hab ich mir überlegt, Haken an die Decke zu schrauben und mich dann, einer Fledermaus gleich, aufzuhängen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Er lacht und plötzlich weint er
08.04.2016 | 2 Antworten
Kann man vom Lachen
10.06.2011 | 27 Antworten
Kinderlärm blöde nachbarn
09.10.2010 | 2 Antworten
ist das normal, lachen im 3monat
05.03.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading