HI! stimmt dass

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2009 | 14 Antworten
das man sich ab einer gewissen ssw nicht mehr anschnallen darf?hat mir heute eine bekannte gesagt!aber wenn man sich nicht anschnallt dann kann dem kind und mir doch erher was passieren! oder sehe ich das falsch!lg kerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
hallo
darüber hatte ich mir in der schwangerschaft auch edanken gemacht. du mußt dich anschnallen, laut gesetz. mir selber hat es bis zum schluss nichts ausgemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
13 Antwort
habe das baby save und
muss sagen das sding ist super vorallem is es angenhmer wenn der gurtnicht auf dem bauch liegt und es ist sicherer denke da sind die 30 euro waren es glaub ich echt ok würde es nit missen wollen und man hört ja oft das was passiert beim unfall wenn der gurt falsch liegt finde man muss so ein risiko nicht eingehen dafür gibt es ja so tolle erfindungen wusste es bei den ersten kids nit sonst hätte ich das teil da schon gekauft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
12 Antwort
Danke für die vielen antworten!
konnte ich es mir doch denken! also ich schnalle mich aufjedenfall immer an!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
11 Antwort
ich
hab extra nen gurt für schwangere gekauft der heisst besafe. bekommst auch im internet. der is echt super da er unterm bauch weggeleitet wird.
sabrinaSR
sabrinaSR | 09.05.2009
10 Antwort
nein
das geht doch nicht stell dir mal vor du hast nen unfall oh gott oh gott wollen wir nartürlich nicht hoffen allso ich habe mir so gurt hallter für schwangere gekauft
blume83
blume83 | 09.05.2009
9 Antwort
hallo
Das weiß ich nicht ob man sich nicht anschnallen darf, aber meine freundin hat dadurch ihr baby verloren.Sie war in der 14.woche als sie im urlaub einen unfall hatten und 3 wochen später fehlgeburt.Weil der gurt genau unten her ging wo ihre placenta lag und davon ist dann ein stck.abgerissen und das kind wurde nicht mehr versorgt.Hatte zwar auch blutungen so ganz leicht aber der fa meinte wäre nicht schlimm.Na dann die bescherung.... Also wie man es glaub ich macht ist es verkehrt...
sandy05
sandy05 | 09.05.2009
8 Antwort
das ding heißt
baby-save gibts bei baby walz kostet allerdings auch 35 euro aber für die sicherheit finde ich es wichtig grad wenn man trotz schwangerschaft viel mit dem auto unterwegs ist
palle1479
palle1479 | 09.05.2009
7 Antwort
hallöchen
habe mal gegooglet und das gefunden Es gibt keine generelle Befreiung von schwangeren Frauen von der Gurtanlegepflicht. Es wäre zwar nach Vorlage einer ärztlichen Bestätigung grundsätzlich die Erteilung einer Ausnahme von der Gurtanlegepflicht möglich, dies wird aber selten der Fall sein. Aus medizinischer Sicht bringt das Verwenden von Sicherheitsgurten sowohl für die schwangere Frau als auch das ungeborene Kind mehr Vor- als Nachteile. Kurz gesagt, Schwangerschaft ist kein medizinischer Grund um eine Frau von der Gurtanlegepflicht zu befreien.
harmony-chantal
harmony-chantal | 09.05.2009
6 Antwort
Sicherheit
Der Gut gibt doch dir und dem Baby Sicherheit! Falls man mal einen Unfall baut o.ä Also "Gurtfreiheit für Schwangere" hab ich noch nie gehört
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
5 Antwort
Hallo
Hey, ob man sich nicht mehr anschnallen darf, weiß ich nicht. Habe das auch schon mal gehört, glaub ich aber nciht. Der Gurt sollte nur nicht über den Bauch, sondern dadrunter entlang gehen. Aber bei mir war und ist es bis jetzt in jeder SS so, dass ich den Gurt am Bauch gar nciht ertrag konnte bzw. kann. Mach ihn immer zu bevor ich mich hin setze und ziehe dann den Gurt über den Kopf, so dass ich nur durch den oberen Teil des Gurtes angeschnallt bin und nicht am Bauch. Einen schönen Abend dir noch. Lg, Ela
Ela-Picco
Ela-Picco | 09.05.2009
4 Antwort
man muss sich immer anschnallen
es gibt nur für ss besondere gurte, die unterhalb des bauches verlaufen. vielleicht meinte sie sowas?
julchen819
julchen819 | 09.05.2009
3 Antwort
???
Ich hab gelesen, man soll sich immer anschnallen, aber der untere Gurt soll eben ganz unten am Bauch sein. Ich schnall mich zumindest immer an, bin in der 38.SSW...
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 09.05.2009
2 Antwort
klar mußt du dich anschnallen
wichtig ist aber das der gurt unter dem bauch ist, fals du einen unfall hast
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
1 Antwort
blödsinn
ist ja schließlich auch pflicht ... der gurt läuft doch unterhalb des bauches lang. alles alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Frage kam bestimmt schon öfter
21.12.2008 | 6 Antworten
Bin unsicher stimmt das?
07.11.2008 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading