Kompressionsstrümpfe

Erin_Kay
Erin_Kay
08.05.2009 | 3 Antworten
Hallo!
Habe heute meine Kompressionsstrümpfe bekommen, da mein rechtes Bein Krampfadern (super bin 23) bekommt und meine Beine so weh tun ständig das ich nicht laufen konnte.

Was habt ihr noch so gemacht das ihr die "schweren beine"los werdet/wurdet?
Ich nehme jetzt mal wieder magnesium!

LG ERIN
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Achso
ja klar, viel Sport und Bewegung aber keine Stauchenden Sportarten, bei denen man z.B springen muß. Ideal ist schwimmen, Radfahren, walken udn viel spazieren gehen. Beine hochlagern ist auch wichtig. Sonst kannste nix weiter amchen.
Peggy511
Peggy511 | 08.05.2009
2 Antwort
Jaja
Ich muß mich schon seit mindestens 5 Jahren mit solchen blöden Dingern rumplagen. Ich habe an beiden Beinen Krampfadern und außderdem noch ein Lipödem . Ich muß die Strumpfhose jeden tag tragen, auch im Sommer.... Manchmal könnte ich die echt an die Wand schmeißen
Peggy511
Peggy511 | 08.05.2009
1 Antwort
schwimmen gehen
ist die beste therapie!und so oft wie es geht die beine hochlegen.ich hatte in der ss auch diese tollen strümpfe, es gibt ja wohl nichts schrecklicheres.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kompressionsstrümpfe
20.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading