wie lange hat eure geburt gedauert?

mizzhoney2009
mizzhoney2009
05.05.2009 | 22 Antworten
huhu, wie lange hat denn eure geburt so gedauert oder die wehen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
!
5 STunden!!! Um 20h Weheneinleitendes Gel bekommen und direkt starke Wehen bekommen, ...um 01.04h war sie da^!!
alinkaaa1
alinkaaa1 | 06.05.2009
21 Antwort
abend
ich hab ganze 12std gebraucht und hat ne normale geburt
janinetony
janinetony | 05.05.2009
20 Antwort
geburt
bei meiner Tochter hat es ab Wehentropf 3 Stunden gedauert-- bei meinem Sohn kam die erste Wehe 3.00 Uhr und 4.44 Uhr war er schon da-- hatte aber von Anfang an starke Wehen, die ich veratmen mußte; als ich im KH ankam, war der MuMu scho vollständig!!
leuti
leuti | 05.05.2009
19 Antwort
geburt
Nachts um halb2 gings los und um Punkt 10Uhr war er da.War mein erstes Kind.Hatte nachmittags noch gesagt, das ich nicht damit rechne, das es in den nächsten Tagen losgeht. LG Ilona
RI666
RI666 | 05.05.2009
18 Antwort
Geburt..
Also die wehen waren so über den Tag verteilt aber echt zum ashlaten. Bei der Geburt ging es Ruck zuck in 1 1/2 Stunden war undere kleine Maus ENDLICH DA nach 11 Tagen überfälligkeit. Fand es eine tolle Geburt, VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
17 Antwort
Bei mir war alles nen bissl blöd!
Montag abends sind wir mit Wehen ins KRHS und dann ging bis Dienstag abend gegen 7 Uhr garnix -.- Hab dann die PTA gelegt bekommen und konnte nen bisschen schlafen. In der Nacht zum Mittwoch hat mich die Hebamme geweckt und gesagt, dass der Muttermund komplett geöffnet ist. Und dann hat die Wirkung der PTA nachgelassen und ich hab die vollen Presswehen abgekriegt. Das hab ich nicht ausgehalten... War total erschöpft und hatte keine Kraft mehr, ausser zum Meckern... ;-) Hab darum geschriien, dass ich endlich nen KS haben will oder ich sonst nach Hause gehe ;-) Tja um Mittwoch morgen um 8.24 war der Kleine endlich da... Insgesamt 36, 5 Std. Die Wehen an sich sind nicht schlimm! Das schlimme war, dass ich mich so unwohl gefühlt hab und mit der Hebamme nciht warm wurde... Dann kam die Erschöpfung dazu! Wenn es noch mal so läufen würd, würd ich das nicht so lange durchmachen und vorallen nicht so viel rumdoktern lassen! Der kleine hat nämlcih durch die ganzen Medis während der Geburt nen Entzug bekommen! Ich wünsche dir, dass es nicht so läuft und das du alles entspannt entgegen blicken kannst! Alles Gute!
jenny0912
jenny0912 | 05.05.2009
16 Antwort
Nach langen
26Std wurde sie per KS geholt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
15 Antwort
geburt
hatte von mittag an mal mehr, mal weniger starke wehen, sind um 21 uhr im krankenhaus angekommen und um 00:49 uhr war er schon da
timmy2008
timmy2008 | 05.05.2009
14 Antwort
hallo
also ich wurde 7:40uhr an wehentropf angeschlossen und 11:18uhr war er da. ich fand de wehen von anfang an heftig und hatte auch keine großartigen pausen. das lag aber am tropf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
13 Antwort
Die Wehen waren bei mir 6 Stunden
und dann war mein süßer da!!Ich hing aber am Wehentropf, das hats beschleunigt!
kennethundsusi
kennethundsusi | 05.05.2009
12 Antwort
Bei mir
unregelmäßige Wehen: 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr regelmäßige Wehen: 15.30 Uhr bis 19 Uhr dann in den Kreissaal: 21: 36 Uhr Geburt Alles easy. Ich freu mich schon aufs nächste Mal. Wirklich starke Wehen hatte ich aber nur ca. 1 Stunde und Presswehen hatte ich genau 4. Die unregelmäßigen Wehen habe ich zwar gespürt aber nicht als Schmerzhaft empfunden. Auch die regelmäßigen Wehen waren echt super erträglich. Ab 18 Uhr wurden sie dann stärker. Da musste ich dann ab und an auch mal dem Schmerz nachgeben und habe einfach nur veratmet. Der Rest war nicht einfach, aber machbar und im Nachhinein findet man es gar nicht mehr schlimm. Ich weiss nur das ich unter der Geburt zu meinem Mann gesagt habe, dass das das erste und letzte Kind ist. Weitgefehlt im Dezember kommen die nächsten BEIDEN. Mach dir einfach keinen Kopf und geh es ganz entspannt an.
tamaravb
tamaravb | 05.05.2009
11 Antwort
hallo,
bei mir haben die wehen mal nachts 1.30 uhr begonnen und mittags 12.30 uhr war unsere fabienne da. allerdings sind die wehen am anfang nicht so schlimm und man hat lange pausen. erst die letzten 5h waren anstrengend, weil unsere maus nicht raus wollte. aber ist schon erstaunlich welche urgewalten da frei werden. außerdem sind die wehen auch nicht so schlimm, weil man ja eh keine andere chance hat und man auch weiss, wofür man das macht. aber das ist bei jedem anders. lg michi
Focki
Focki | 05.05.2009
10 Antwort
geburt
bei meim großen hats von der ersten wehe bis er da war 13 stunden gedauert. davon war ich 7 stunden im kreissaal. bei meiner kleinen hatte ich 4 stunden wehen und war 2 stunden im kreissaal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
9 Antwort
huhu
mit wehentätigkeit von anfang an.....29Std lg icke
Sunflower22
Sunflower22 | 05.05.2009
8 Antwort
...
meine 17st und zum ende war ein notks. weil bei mir war die wehe weg, und bei kleine war die hertztöne zu schwach
mladenez
mladenez | 05.05.2009
7 Antwort
die erste
war 28, 5 stunden, die zweite 14 stunden und die dritte 3 minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
6 Antwort
Puh
Also meine erste entbindung hat an die 17 Std gedauert.... hoffe die zweite geht nun schneller.....
annileinchen
annileinchen | 05.05.2009
5 Antwort
hallo...
also bei mir gings nachts um 22.30 uhr mit leichten ziehen los, um 0.30 uhr waren wir in der klinik, um 4 uhr ist die fruchtblase geplatzt und um 4.29 uhr war unser kleiner auf der welt. ich muss sagen, es war einfach toll ;-) und unangenehm waren eigentlich nur die presswehen, ansonsten alles super... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
4 Antwort
..
die geburt 45 min mit wehen 1, 5 stunden war ein ganz schneller
CarmenK
CarmenK | 05.05.2009
3 Antwort
Geburt..
Also die wehen waren so über den Tag verteilt aber echt zum ashlaten. Bei der Geburt ging es Ruck zuck in 1 1/2 Stunden war undere kleine Maus ENDLICH DA nach 11 Tagen überfälligkeit. Fand es eine tolle Geburt, VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Bei wem hat es auch so lange gedauert?
27.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading