Hab grad von der Apotheke

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.04.2009 | 6 Antworten
himmbeerblättertee und Heublumen geholt fürs sitzbad.
Wieviel muss ich vom Himmbeerblättertee täglich trinken?
Und wieviel Heublumen tu ich in so ne Schüssel?Hab 100 gramm Heublumen geholt.ach ja und wieviel Teelöffel muss ich in eine tasse geben?
Danke für eure hilfe

GLG Claudia (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
du bist viel zu früh dran!
Also zumindest für die Heublumen! Ab der 37. ssw einen Sud kochen Den kannst du dann in die Wanne zu warmen Wasser geben , dass dir bis zum Po reicht und planschen. Himbeerblättertee pur auch erst so spät. Einen gewisser Anteil ist in Schwangerschafts-Tees immer drin. Später reichen 1-2 Tassen tgl.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
5 Antwort
...
Auf der Internetseite stand nur, dass man nicht vor dem 6. Monat damit anfangen soll. Du kannst ja mal für 1 Woche jeden Tag eine Tasse trinken, dann machst du 1 Woche Pause dann wieder 1 Woche tgl. 1 Tasse usw. Oder du fragst bei Gelegenheit deine Hebamme, falls du eine hast. LG
schnuffel1106
schnuffel1106 | 28.04.2009
4 Antwort
Vielen Dank schnuffel
Bin jetzt in der 34 SSW.Kann man glaub ich schon anfangen damit, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
3 Antwort
Zu dem Himbeerblättertee
hab ich folgendes im Internet gefunden : "Trinken Sie in der 37. SSW eine Woche lang eine Tasse täglich, dann eine Woche Pause, in der 39. SSW eine Woche lang eine Kanne täglich, dann wieder eine Woche Pause, bei Übertragung: kannenweise trinken. Es ist wichtig immer mal eine Pause zu machen, da man mit Arzneimitteln und Kräutern immer auch eine Überstimulation hervorrufeb kann, womit der Körper dann mit dem Gegenteil reagiert, was man eigentlich wollte. Einen Tee bereiten Sie folgendermaßen zu: Geben Sie 25 g getrocknete Himbeerblätter in eine Kanne und gießen Sie 600 ml kochendes Wasser dazu. Lassen Sie den Tee zugedeckt 15 Minuten ziehen. Für eine kleinere Menge geben Sie einen Teelöffel getrocknete Himbeerteeblätter pro Tasse kochendes Wasser."
schnuffel1106
schnuffel1106 | 28.04.2009
2 Antwort
Die in der Apotheke kennen
sich leider nicht so aus damit.Meine Hebamme erreiche ich jetzt nicht. würds heute noch gerne machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
1 Antwort
hi
warum hast du dort nicht gleich gefragt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Fieber 40,6 grad
24.01.2011 | 8 Antworten
Muss ich zahlen?
03.01.2011 | 11 Antworten
ab wieviel grad drausen
08.11.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading