Fehlgeburt oder nicht?

xxxSandraxxx
xxxSandraxxx
28.04.2009 | 11 Antworten
hallo zusammen!

da ich außer mit meinem freund mit keinem drüber reden konnte schreib ich hier mal meine gedanken rein.. (könnte a bissl länger dauern)

ich bin jetzt mit meinem freund seit dezember zusammen und wir sind echt total glücklich miteinander. im märz waren wir auf urlaub und da haben wir es mit der verhütung nicht so ernst genommen. hätte dann vor drei wochen meine periode kommen sollen, ist aber ausgeblieben. deshalb kaufte ich mir vor zwei wochen einen schwangerschaftstest (digital clear blue aus der apotheke) und da stand eindeutig \"schwanger\" drauf. bin dann tags darauf gleich zum frauenarzt, der konnte aber noch nichts eindeutiges sagen, nur dass die gebärmutter ein bißchen angeschwollen ist und ein schwarzer fleck zu sehen ist. ich sollte dann letzten freitag wieder kommen und bis dahin abwarten. nachdem der erste schock verdaut war haben wir uns schon darauf eingestellt und uns auch bereits auf das baby gefreut nur leider hab ich dann letzten mittwoch ziemlich starke blutungen bekommen. hab den ganzen tag nur geheult und mein freund wusste schon gar nicht mehr was er machen sollte. er hat halt auch gehofft dass nichts mit dem baby ist ich habs aber schon gespürt dass ich \"nicht mehr\" schwanger bin..
am freitag war ich dann beim frauenarzt und der konnte mir nichts dazu sagen außer \"dass eh alles ganz normal ausschaut und alles in ordnung ist\". auf meine frage ob ich mir das alles nur eingebildet hab meinte er nur \"das kann man jetzt nicht mehr sagen, da müsste man einen bluttest machen und das zahlt sich nicht aus\".
ich bin jetzt irgendwie total fertig weil ich einfach nicht weiß ob ich mir das alles nur eingebildet hab oder ob ich wirklich eine \"fehlgeburt\" hatte.
finde das alles einfach nur unfair. momentan sind soviele freundinnen von mir schwanger und alle schwärmen dass sie so glücklich sind und alles passt nur bei mir ist es nicht so ;(
hatte vorher schon den wunsch in den nächsten jahren ein kind zu bekommen, aber jetzt will ich unbedingt gleich schwanger sein. mein freund sagt dass es für ihn eh passt, hab aber angst dass das nochmal passiert bzw. dass es sowieso lang dauern wird bis ich \"wieder\" schwanger werde.

hat irgendjemand auch schonmal sowas erlebt?

(danke fürs fertig lesen)

lg
sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
das ich zu dem arzt nicht mehr gehe hab ich sowieso schon längst beschlossen. und wollt ihr es gleich wieder versuchen liniliebchen oder willst du noch warten?
xxxSandraxxx
xxxSandraxxx | 28.04.2009
10 Antwort
ich hatte das selbe
vor einem monat, hab mein baby in der 5 ssw verloren, also ich würde sagen dass du schwanger warst, ich hatte auch so extreme blutungen wie noch nie.....und wenn mein arzt sagen würde ein bluttest ist jetzt unnötig find ich das schlimm, sicher man kann ja eh nix mehr machen aber du hast ein recht darauf es zu erfahren! Wechsle mal den arzt, weil er hätte ja gleich blutabnhemen müssen! Ich wünsch dir alles gute!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
9 Antwort
@ sandra
Wir habens unseren Familien am Weihnachtabend gesagt mit der gleichen neuigkeit das wir jetzt mal fuer 2 jahre nach Singapore gehen, das mit der Hochzeit fanden alle super toll und haben uns mit uns gefreut, da sie auch genau wissen das wir zusammen ghoeren und mit 2 jahre Singapore waren sie alle geschockt, aber mittlerweile mit skype geht das schon alles! Das dann wieder ein Baby unterwegs ist ahben alle mit grosser freude begruesst aber waren auch total traurig, weil sie es ja nicht immer shen koennen, den Oesterreeich ist ja ein stueckchen weit weg vo uns! Aber sie planen scho alle einen aufenthalt in singapore, wenn das baby anfang sep. kommt! Fuer uns war es vo anfang an klar das wir zusammen gehoeren und mit der fehlgeburt vorigen sep. sind wir nur noch mehr zusammen gewachsen! Uebrigens habens wir damals unseren Eltern auch scho erzaehlt gehabt, hatten sich damals scho sehr mit uns ueber das baby gefreut und awaren nicht ueberrascht das es sooo schnell geht, weil sie vo nserer Bezihung genau so ueberzeugt waren wie wir! :-)) Also, kopf hoch es wird bald wieder klappen und euch wuensch ich eine schoene Beziehung und lass mir die Heimat schoen gruessen!
Doriiii
Doriiii | 28.04.2009
8 Antwort
danke
für die vielen antworten und tröstenden worte! @doriiii: tut mir echt leid dass es jetzt wieder probleme gibt bei euch, aber das wird schon alles in ordnung kommen!! und ich habe auch dieselbe meinung wie du, wenn man sich so sicher ist dass alles passt und sich alles richtig anfühlt braucht man nicht unbedingt warten. was hat deine familie dazu gesagt dass ihr so schnell geheiratet habt? wünsche dir alles gute für morgen und mach dir nicht zuviele sorgen! .
xxxSandraxxx
xxxSandraxxx | 28.04.2009
7 Antwort
das kenn ich....
Hallo Sandra, Ja ich hab das auch schon erlebt, voriges jahr im sep. erfuehr es am 1 sep. das wir ein baby bekommen und eine woche spaete war ich auch ni9cht mehr schwanger...hatte auch blutungen, mein arzt hat dann aber jeden 2 tag blutabgenommen um zusehen ob das hcg auch gut runtergeht, ansonsten haette es eine eileiterschwangerschaft sein koennen, war es dann zum glueck aber nicht! Wir waren auch tot ungluecklich, weil wir uns schon so gefreut haben aber siehe da anfang jaenn. hab ich wieder positive getestet und wir sind schon in der 21 woche, leider hats sich aber gstern heraus gestellt das unser baby nur eine Niere hat, aber mit nur einer Niere kann man auch super leben, hatte heute eine Fruchtwasseruntersuchung, um weitere behinderungen auszuschliessen jetzt lieg ich im bett, weil ich betruhe verordnet bekommen hab...morgen bekommen wir das ergebnis! Aber alles wird gut... versteif dich aber jetzt nicht auf den gedanken schwanger zu werden, aus eigerner erfahrung kann i nur sagen dann klappts gar net! Lasst es auf euch zukommen, dann wirst du auch bald wieder einen positiven test in der hand halten... drueck dir die daumen und ich war auch erst ein halbes jahr mit meinem freund zusammnen, haben im jaenn. geheiratet und freuen ns jetzt auf unser Baby! Wenn man weiss das es der richtige Partner ist , braucht man nicht warten! lg
Doriiii
Doriiii | 28.04.2009
6 Antwort
warte noch ein bisschen
hey, ihr seid man gerade 5 monate zusammen...wartet noch nen bisschen bis eure beziehung richtig fest ist.... ihr seid noch jung, ein baby zu bekommen rennt euch nicht weg. ich habe auch schon viele FG hinter mir... ich weiß wie du dich fühlst.... aber setz dich nicht unter druck, vonwegen, jetzt muss ich aber unbedingt ein Baby bekommen... alles ganz piano. Viele Frauen haben FG ohne das sie überhaupt wussten das sie schwanger sind... deine SS hört sich für mich nach einer früherkannten SS an, deshalb hat dein FA auch nur einen schwarzen Fleck gesehen... das er nun nicht aus dem stehgreif weiß ob es wirkliche ine fG war ist klar, dazu muss er wirklich einen Bluttest machen, aber ganz ehrlich, was bringt dir das am ende? nichts, das zerreibt dich nur noch mehr. Ich wünsche dir für die weitere Zukunft alles gute, setz dich nicht unter druck und lass alles langsam angehen.
dorftrulli
dorftrulli | 28.04.2009
5 Antwort
huhu
ich hatte sowas auch also ne fehlgeburt und bei mir wars so das ich aber schon in der 6 woche war als ich es verloren hatte hab damals auch starke blutungen bekommen und so und der arzt meinte dann nur zu mir das die fruchthöhle leer ist also das da kein kind mehr ist... wenn du wirklich wissen möchtest ob du ein kind verloren hast dann würd ich knall hart zum arzt sagen das ich gewissheit haben will und das ich trotzdem den bluttest machen lassen will *und wenn ich ihn selbst zahlen würde* und wenn er sich dann trotzdem weigert entweder mal die krankenkasse ansprechen oder den arzt wechseln.... und wenn du nen kind verloren hast muss eigendlich auch ne ausschabung gemacht werden... so war es bei mir..... hoffe ich konnt dir helfen...
sonnenschein479
sonnenschein479 | 28.04.2009
4 Antwort
fehlgeburt
hallo sandra, gleich mal vorweg, ich habe es noch nicht erlebt, und es tut mir sehr leid, was dir passiert ist. ich denke du solltest dich jetzt nicht so sehr da herein steigern. wenn ihr jetzt ein baby haben möchtet, dann klappt das auch noch einmal, das geht aber nur ohne druck! deshalb versuche die sache einfach weit weg zu schieben und sei weiterhin glücklich mit deinem partner und du wirst sehen es klappt sicher ganz schnell. eine fehlgeburt passiert nicht einfach so, du mußt immer denken, das irgendetwas mit dem embryo nicht gestimmt hat und von daher ist es vllt besser so, oder? mach dir keinen druck, denn dann bekommt ihr evtl. wirklich probleme ein baby zu bekommen, denn da sprech ich jetzt aus erfahrung.... und jetzt habe ich zwei!!! ...ich wünsche dir alles gute und viele liebe grüße louyan
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
3 Antwort
hey
also nachdem was du geschrieben hast, nehme ich an dass du schwanger warst. aber was dein frauenarzt sagt versteh ich nicht, zu dem würde ich nicht mehr gehen!!! ich hatte eine ähnliche situation, meine periode war überfällig, war dann auch beim fa und man hat auch einen schwarzen fleck gesehen. mein frauenarzt hat mir dann gesagt, dass das die fruchthülle ist. leider hatte ich auch eine fehlgeburt, versteh also sehr gut wie du dich fühlst. vielleicht gehst du mal zu nem anderen arzt, wenn du glück hast, kann der über eine blutuntersuchung noch etwas feststellen, ist auch wichtig um zu sehen ob bei deiner fg alles normal verlief. wenn du mit jemandem schreiben willst, dann kannst du mich gerne anschreiben!!! tut mir sehr leid für dich! lass den kopf nicht hängen! glg
-paradise-
-paradise- | 28.04.2009
2 Antwort
hallo
ich hatte in der schwangerschaft blutung auch gehabt mußte am tropf würde sofort dein arzt anrufen und heute hin gehn alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
1 Antwort
Hab sowas noch nicht erlebt.....
aber lasst euch Zeit.Ihr seit doch erst seit Dez zusammen.Ob es nun eine Fehlgeburt war, kann dir keiner 100%ig beantworten.Kopf hoch und mach dir jetzt keinen Stress, das du unbedingt schwanger werden willst, wenn ihr nicht unter Druck steht, klappt das meistens von alleine
svea-lotta
svea-lotta | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

sex nach einer Fehlgeburt
21.12.2007 | 2 Antworten
Eisprung nach Fehlgeburt
14.12.2007 | 5 Antworten
gesundes Kind nach 2 Fehlgeburten?
13.12.2007 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading