morgen et und nix tut sich

saureGurkenZeit
saureGurkenZeit
19.04.2009 | 6 Antworten
was soll ich nur machen? Morgen ist offizieller Et und nix tut sich .. hab zwar den Tag über verteilt so 5 stärkere wehen aber vom Schleimpropf hab ich noch nix gesehen. Ist der immer blutig? Und kommt der immer schon ein paar Tage vorher oder kann es auch sein, das er sich erst unmittelbar vor der Geburt oder mit Geburtsbeginn löst? Meine Hebi meinte Mittwoch es sei alles bereit .. aber wie gesagt nix passiert. Die gängigen Mittel hab ich schon probiert. Kennt sich jemand mit Pulsatilla aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Geduld Geduld Geduld!!!!
Wieso sind viele Frauen so ungeduldig???? Man sollte sich wirklich nicht auf diesen einen Termin versteifen, weißt du, dass nur ca. 5% aller Kinder an diesem Termin auf die Welt kommen???? Ich habe drei Kinder, der erste kam eine Woche eher, die anderen beiden eine Woche später!!!!!
engel1508
engel1508 | 20.04.2009
5 Antwort
Entbindungstermin
Meine kleine sollte am 12.04 kommen, aber sie wollte nicht. Am mittwoch war es dann soweit. Wir waren 3 Tage drüber. Der propf ging nach 5 stunden wehen und 7stunden vor der geburt ab und war nur leicht blutig.
Mami_2009
Mami_2009 | 19.04.2009
4 Antwort
hallo
dein Zwerg macht sich noch zurecht. Bei mir hat sich auch nichts bis zum et getan. Mein ET war der 12.3.08, hab alles auf mich zukommen lassen und dann in der Nacht zum 13.3. 08 setzten die Wehen ein und das Baby kam dann 1 Tag später. Bleib gelassen und lass es auf dich zukommen **Mia Sophie** geb. 13.3.08
Sandra510
Sandra510 | 19.04.2009
3 Antwort
Entbindungstermin
Ein Kind kommt nicht immer am errechneten Termin. Bei mir hat sich von 5 Kindern nur eins daran gehalten. Warte erst mal ab, wenn Deine Hebamme sagt es ist alles in Ordnung ist es doch gut. Man darf ja einige Tage über dem Termin sein...
Ivonne76
Ivonne76 | 19.04.2009
2 Antwort
Hab noch bisschen Geduld
Die Bauchzwerge bestimmen selbst wann sie zur Welt kommen wollen, da kann man machen was man will. Statistisch gesehen kommen nur 5 % aller Kinder zu errechneten Termin, die meisten kommen was später. Es kann sich nur noch um paar Tage handeln, die schaffst du auch noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009
1 Antwort
...
Mein Schleimpfropf hat sich ca. 5 Stunden vor der Geburt gelöst und war nur bisschen blutig... Hatte da aber schon fast 24 Stunden Wehen gehabt!
Caro87
Caro87 | 19.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen mamis-AUSSCHLAG
07.03.2008 | 6 Antworten
morgen hochzeit, bin so aufgeregt, hilfe
21.02.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading