Blutungen seit Freitag und werden nicht besser

Jessimaus26
Jessimaus26
19.04.2009 | 6 Antworten
Hallo

Ich wieder. Also meine Blutungen haben am Freitag wieder etwas nach gelassen und gestern waren Sie auch nur wenig daf├╝r hatte ich ab dem nachmittag wieder starke Unterleibsschmerzen. Habe am Nachmittag dann der FA im Krankenhaus angerufen und Sie sagte mir gegen die Schmerzen d├╝rfe ich Panadol bis 4 mal am tag 2x 500mg.
Heute sind nun die BLutungen wieder etwas st├Ąrker und hat auch immer wieder so fetzchen drin. Die Schmerzen haben nun etwas nach gelassen nach der zweiten Panadol.
Aber ganz Ehrlich grosse Hoffnung das Sich das ganze doch noch in eine Positive Richtung bewegt ist doch so kaum m├Âglich oder?
W├Ąre sch├Ân wenn Doch noch ein paar Antworten k├Ąmen

Jessi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen m├Âglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Update
Heute habe ich gewissheit. Habe mein " Gr├Âgeli" Verloren. Lg Jessi
Jessimaus26
Jessimaus26 | 22.04.2009
5 Antwort
Kann am Mittwoch
Ja kann am Mittwoch zum erneuten Ultraschall. Zum schauen was genau nun gegangen ist oder eben nicht. Muss heute aber nochmals anrufen da die Gehilfin der FA abkl├Ąrt ob wir denn HCG wert nochmals bestimmen. Ich hab Ihr gleich gesagt ich w├╝rde es sehr begr├╝ssen wenn ich wenigstens w├╝sste wie der zu gange ist. W├Ąre doch so wenn der nun noch gestiegen ist oder gleich ist wie am Freitag das da noch nichts weg ist oder?
Jessimaus26
Jessimaus26 | 20.04.2009
4 Antwort
Danke
Für Euren lieben Worte. @ Tinalynn Ich bin laut Fa Rechnungen in der 8 Woche. Ich war am Freitag im KH und da hat man auch ein US gemacht und Blutabgenommen. Der HCG Wert war da noch so wie er sein musste. Wie er jetzt aussieht weiss ich nicht. Habe gestern ja wegen meinen SZ wie auch wegen denn blutungen noch angerufen. Die Ärztin sagte da ganz klar das es nicht sehr gut klingt und man auch nichts mehr machen kann. Muss morgen meiner FA bei der ich eigentlich bin anrufen wegen nochmaligem US. Ich nehme momentan meine Vitamin Tabletten doch weiter wer weiss. Also danke für Eure lieben worte. Lg Jessi
Jessimaus26
Jessimaus26 | 19.04.2009
3 Antwort
HI
Hi Jessi. In welcher Schwangerschaftswoche bist du denn? Ich weis ja nicht genau wie weit du bist, aber ich w├╝rde an deiner Stelle ins Krankenhaus gehen. Ich hatte wie du starke Blutungen, und musste station├Ąr ins Krankenhaus. War allerdings schon in der 21. Woche. Bei mir haben die Blutungen zum Gl├╝ck von alleine wieder aufgeh├Ârt, die ├ärzte wussten aber auch nicht, ob ich es verliere oder nicht. Was sagt denn dein Frauenarzt dazu? Liebe Gr├╝├če
Gel├Âschter Benutzer
Gel├Âschter Benutzer | 19.04.2009
2 Antwort
gib die hoffnung nicht auf
es kann immer noch sein, dass alles gut geht. ich wei├č wie schwer das ist, hab letzte woche erst mein kind verloren. aber das hei├čt ja nicht, das es bei dir so sein muss. bei mir war es so, dass ich es einfach gesp├╝rt hab als es nicht mehr da war, ich wusste es einfach. aber solange du noch das gef├╝hl hast, dass dein kleines noch da ist musst du einfach positiv denken, sonst machst du dich viel zu fertig und das ist dann ja auch zus├Ątzlicher stress. da musst du einfach deinem gef├╝hl vertrauen. ich hoffe f├╝r dich das aller beste und w├╝nsch dir ganz ganz viel gl├╝ck und kraft!!! dr├╝ck dich
-paradise-
-paradise- | 19.04.2009
1 Antwort
Ist ganz klar, dass du auf positive Antworten hoffst
aber ganz ehrlich: Gut anh├Âren tut sich das nicht. Und Du klingst leider auch nicht mehr so ganz hoffnungsvoll. Leider sp├╝ren wir "M├╝tter" das am besten, ob es gut geht oder nicht..... Hatte leider auch eine ├Ąhnliche Situation, allerdings schon in der 6. SSW. ich w├╝nsch Dir nat├╝rlich trotzdem alles Gute und halte dir ganz fest die Daumen, dass ich mich irre bzw. irrst. F├╝hl Dich gedr├╝ckt
elvira14
elvira14 | 19.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading