ich weiss das man in der schwang gar kein alkohol trinken darf aber

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2009 | 14 Antworten
ich hatte bei der ersten schwangerschaft immer lust und richtig schmacht nach bier und naja auch ab und an mal getrunken .. aber was ist wenn ich mal durst auf z>b PINA COLADA hab . darf ich auch ein glas trinken ohne gleich daran zu denken das es schadet ?
ich meine wirklich nur ein kleines glas und nihct eine flasche!
danke im vorraus:)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
....
mein freund is auch nie wirklich begeistert von wenn ich sag ich will mal a radler trinken überhaupt wenn die sonne so schön raus kommt und auf dem balkon mit ner flasche radler man wie gern hätt ich das im moment!! im großen und ganzen verkneif ich es mir, weil ich echt angst hab es könnte was mit dem kind passieren aber ich freu mich auch wenn mal ne flasche von meinen freund rüber wandert und ich dann mal trinken darf.. ob ein kind nen lolli bekommt!!!
micha85
micha85 | 14.04.2009
13 Antwort
Also erstens!
Es ist bewiesen das Haare färben nicht schadet in der schwangerschaft! Solange man nicht Jede woche Blondiert! 2. Ich weis es fällt einen schwer gerade wenn man lust drauf hat, aber ich habe mir immer gesagt: was ist wenn es ausgerechnet bei mir schief geht und das eine Glas schadet mein Kind! Also habe ich nix getrunken!
Amy08
Amy08 | 14.04.2009
12 Antwort
Oh Freude!!!
:-)) Und wieder eine Frage, bei der jetzt richtig ausgeholt und verbal geprügelt werden wird! Also, Alkohol ist ein Zellgift, das dem Embryo und Fötus schaden kann. Man weiß nicht, ob das auch in kleinsten Mengen schaden kann, aber man geht davon aus. Deswegen gilt halt, kein Alkohol in der Schwangerschaft. Meine Mutter hat noch einen Abend vor der Geburt ein Glas Bier getrunken. Früher hat man sich dabei nichts gedacht. Am Ende der SS ist das sowieso nicht so kritisch, weil das Kind dann schon fertig ist. Im ersten SS-Drittel sieht das anders aus. Ich denke, gegen ein Glas Bier in seltenen Fällen oder besser ein Radler ist nichts einzuwenden, auch wenn ich es nicht riskieren würde. Ich hatte auch immer Bock auf Alkohol und hab konsequent drauf verzichtet. Das ist mir oft schwer gefallen. Aber so ist das nunmal. Und beim Stillen ist es genauso, wenn auch nicht ganz so streng. Von Hartalkohol, auch gemixt, würde ich aber in jedem Fall die Finger lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
11 Antwort
hab
vor kurzem auch so gelüste :) auf a goaßhalbe weiss nicht ob ihr das kennt aber das ist bier mit kirschlikör und cola und hab mir sogar ein halbes glas gegönnt
sabrinaSR
sabrinaSR | 14.04.2009
10 Antwort
hmmm
also würd keinen alkohol trinken..hatte auch lust auf bier, hab dann karamalz getrunken und erdinger weißbier alkoholfrei. das ist dazu noch isotonisch und gesund. versuchs mal..lg.
claudia08
claudia08 | 14.04.2009
9 Antwort
was ist daran so schlimm einfach mal bis nach der ss zu warten?
ich meine, bei mir war es nicht der alkohol sondern das haare färben.. aber, ich hab mir immer gedacht: scheiß drauf wie kacke ich aussehe, hauptsache meinem kind geht es gut!!! so sollte man denken.. und du bist ja nicht den rest deines lebens schwanger..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
8 Antwort
hi
also normalerweise macht n bissel nix aus aber ich bin halt der meinung des muss net sein da solltest du deine "schmacht" vergessen ich habe auch vor der schwangerschaft geraucht und an wochenden getrunken in der disco aber seit ich wusste das ich schwanger bin hab ich beides nimmer gemacht aus liebe zu meinem kleinen das solltest du auch nicht tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
7 Antwort
Ist das dein ernst???
Hmm ohne Worte
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 14.04.2009
6 Antwort
nein darfst du nicht.
egal ob ein glas oder eine flasche alkohol ist tabu. was du machst ist deine sache aber alkohol geht gar nicht in der ss. lass es lieber . das es deinem kind nicht schadet kann dir hier niemand sagen. pina colada gibt es auch alkoholfrei. trink doch sowas. die meisten cocktails gibt es alkoholfrei. liebe grüsse
vanelia
vanelia | 14.04.2009
5 Antwort
naja
also ich habe in meiner ss nur auf meiner hochzeit ein schluck sekt getrunken zum anstoßen mehr aber auch nicht.solltest schon drauf verzichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
4 Antwort
....
du solltest vielleicht mal dran denken, das der Alkohol den du zu dir nimmst, direkt und ohne Umwege zu dem baby gelangen..an deiner Stelle würde ich das echt lassen..denn ich persönlich finde das echt unverantwortlich..und dann wundert man sich später nämlich wieso das Kind irgendwelche FEhlbildungen hat oder es früher als geplant kommt... MEine Güte, wenn die Schwangerschaft vorbei ist und du nicht stillst, kannste gern wieder was trinken aber doch nicht jetzt!! Denk an dein baby....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
3 Antwort
hallo also
ich würde die finger davon lassen ich persönlich finde das verantwortungslos dem kleinen wesen in deinem bauch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
2 Antwort
Ich habe ab und zu auf Feieren mal
einen ganz kleinen Sekt getrunken, ansonsten stellt sich die Frage jawohl nicht, denke ich.
brummse
brummse | 14.04.2009
1 Antwort
Hmmm
Also ich würde es nicht tun, denn es heißt doch, jeder Schluck schadet dem Kleinen
Zwilling87
Zwilling87 | 14.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Alkohol während der SS
28.01.2014 | 60 Antworten
Kuchen und Plätzchen mit Alkohol
12.11.2013 | 14 Antworten
alkohol während des stillzeit
20.10.2011 | 14 Antworten
alkohol und kind?
02.03.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading