die zeit bis zur geburt

Tweety09
Tweety09
25.03.2009 | 13 Antworten
hallöchen an alle werden und berreits mamis,

ich weiß nicht was ich machen soll meine ganzen gedanken drehen sich nur um die geburt und die zeit danach wen ich meine kleine maus endlich in den armen halten kann wie sie wohl aus sieht? ob sie gesund ist? oh man ich sterbe fast vor aufregung dabei hab ich ja noch nen bischen zeit .. wie habt ihr euch so die letzen wochen abgelenkt? geht das überhaupt? oh man wenn es doch schon so weit wäre ..

hoffe auf viele antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich bin
immer wieder in das fertige Babyzimmer gegangen und hab mir vorgestellt wie es denn sein wird.... Ich war auch so aufgeregt und konnte es kaum erwarten! Aber dann hat sie sich doch tatsächlich noch ne gute Woche länger bei mir gegönnt... Sie ist dann in der 41+1 geboren. Genieße die Zeit, auch wenn Du Dich vielleicht nicht mehr gut bewegen kannst und nicht mehr so gut Luft bekommst... Es ist so schön! Liebe Grüße
Sam-Ali
Sam-Ali | 25.03.2009
12 Antwort
ich kann dich gut verstehen,
weiß ja nicht wie lange du noch hast, bei mir sind´s bis zum ET noch 11 Tage und ich horche ständig in meinen Körper. Die ersten Senkwehen waren schon da und ich hoffe, das unser Stöpsel vielleicht schon früher kommt. Nach so langer Zeit möchte man nun wirklich wissen, wer einen da in den letzten Monaten getreten und geboxt hat ;-) Ich wünsche dir ne tolle Restschwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
11 Antwort
ich kann dich gut verstehen,
weiß ja nicht wie lange du noch hast, bei mir sind´s bis zum ET noch 11 Tage und ich horche ständig in meinen Körper. Die ersten Senkwehen waren schon da und ich hoffe, das unser Stöpsel vielleicht schon früher kommt. Nach so langer Zeit möchte man nun wirklich wissen, wer einen da in den letzten Monaten getreten und geboxt hat ;-) Ich wünsche dir ne tolle Restschwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
10 Antwort
ich kann dich gut verstehen,
weiß ja nicht wie lange du noch hast, bei mir sind´s bis zum ET noch 11 Tage und ich horche ständig in meinen Körper. Die ersten Senkwehen waren schon da und ich hoffe, das unser Stöpsel vielleicht schon früher kommt. Nach so langer Zeit möchte man nun wirklich wissen, wer einen da in den letzten Monaten getreten und geboxt hat ;-) Ich wünsche dir ne tolle Restschwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
9 Antwort
.
ich hab noch 6 wochen auf der einen seite viel zu lang und auf der anderen zu kurz
Tweety09
Tweety09 | 25.03.2009
8 Antwort
...
ich hab das auch.... es ist echt schlimm meine babys sollen erst im september kommen... ich weiß nicht wie ich das schaffen soll
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
7 Antwort
Hallo
Also wie lange hast du denn noch? Also ich bin seit 6 Wochen krankgeschrieben und werde bist zur Geburt auch nicht mehr arbeiten, also ich hab sooo Langeweile. Ich hoffe auch, dass die Zeit schnell rumgeht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
6 Antwort
...
Hi... ich kann jetzt nicht wirklich Tipps geben... :P Ich sitze selber zu Hause und warte auf meinen Sonnenschein. Ich glaube wir müssen das absitzen und ..... hibbelig sein ... und versuchen die Zeit noch rum zu kriegen ;) ... Alles Liebe ;) ....
zora88
zora88 | 25.03.2009
5 Antwort
hi
da haben wir ja die selben gedanken habe auch noch lange zeit bis november denke auch jede sekunde darüber nach mein freund sagt immer mach dir keine gedanken sonst geht es noch schief zumal ich letztes jahr eine fehlgeburt hatte.habe tierisch angst aber hoffe es geht alles gut. wünsch dir auch das beste
Nicky1988
Nicky1988 | 25.03.2009
4 Antwort
also ich habe jetzt noch drei wochen bis et
ich frage mich auch schon wie sie aussehen mag usw aber die zeit vergeht so schnell irgendwie bei mir aber ich bin auch froh drum mal schauen vielleicht geht die zeit langsamer wenn es nur noch eine woche zum et ist # lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 25.03.2009
3 Antwort
hi
bin nun glückliche mami einer 7 wochen alten tochter. ich war auch immer aufgeregt besonders wo es auf das ende hinging. ich habe mich aber immer abgelenkt, bin in die stadt gegangen, yoga etc. und dann ging es auch pünktlich 1 tag vor et los. die geburt war ein tolles erlebnis, trotz der ganzen strapazen wie lang hast du denn noch? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
2 Antwort
war bei
meiner ersten auch so nur das ich mir zusätzlich noch Gedanken um ihre gesundheit machen mußte hatte Herztöne ständig zwischen 180 - 220! Also viel zu hoch! Aber du wirst es schon abwarten müssen! Aber wenn du dein Baby in dem Arm hälst, es ist das beste Gefühl das es gibt! LG
kind2001
kind2001 | 25.03.2009
1 Antwort
ich war voll arbeiten
sogar noch am tag der geburt also ich war gut abgelenkt hab mir zwar auch meine gedanken gemacht aber nicht soo extrem
Taylor7
Taylor7 | 25.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading