überängstlich?

pati123
pati123
20.03.2009 | 8 Antworten
hallo .. habe mal eine frage an alle werdenden mamis.also, ich finde es voll blöd, das man nur alle 4 oder 5 wochen zum frauenarzt soll!wenn ich dort war, ist alles super, aber dann so 2 wochen später(wenn ich meine maus nicht mehr spüre)würde ich am liebsten wierder hin um zu schauen ob es ihr auch gut geht.bin heute mit einem seltsamen gefühl aufgewacht und würde am liebsten sofort zum fa .. geht euch das auch so?
meine fa hat mir bis jetzt nur bei der 1.untersuchung blut abgenommen, ich mach mir echt sorgen.ich wechsle den fa und geh zu dem der auch in der klinik entbindet.(meine hatte keine belegbetten)
lg pati
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Das mit dem Blut ist normal ...
aber wenn du mehr Betreuung haben möchtest, suche dir eine Hebamme. Die kann dir vielleicht auch ein paar deiner Ängste nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
7 Antwort
hi
bei mir wird jedes mal blut abgenommen. immer!!! und ich bekomme auch immer nach 3 wochen einen termin...hm ich glaub jeder macht es irgendwie anders... aber ich verstehe dich, selbst bei den 3 wochen dazwischen ist mir das schon zu lang und ich mach mir ständig sorgen...lg
vanelia
vanelia | 20.03.2009
6 Antwort
Wie oft
möchtest Du denn Blut abgenommen bekommen... Ich habe in meinen Schwangerschaften immer 3 mal Blut abgenommen bekommen... das hat mir gereicht... und wenn Du irgendwelche Bedenken hast das es Deinem Wurm nicht gut geht dann kannst Du doch Deinen Arzt anrufen und um einen Termin bitten... oder fahr ins Kh wenn du dir nicht sicher bist Lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
5 Antwort
hi
geh doch zu deinem fa wenn du dir sorgen machst nehmen die dich schon dran
sweety1981
sweety1981 | 20.03.2009
4 Antwort
die nehmen nicht jedes mal blut
klar macht man sich sorgen, aber bei ernsten bedenken kannst du doch jederzeit hin und dann wirst du auch behandelt! in deutschland ist das nunmal so ... ohne worte!
julchen819
julchen819 | 20.03.2009
3 Antwort
Du kannst
dir noch eine Hebamme suchen, vielleicht eine Beleghebamme, die auch mit ins KH geht. Die Krankenkasse zahlt auch, wenn du alle zwei Wochen einmal zum Arzt und nach zwei Wochen zur Hebamme gehst. Die kann dann auch ein CTG machen. Ich hab das so gemacht und war beruhigter. Es gibt wohl auch noch so einen Monitor, wo du zu Hause den Herzschlag deines Kindes hören kannst, aber ich denke, dass beunruhigt unter Umständen noch mehr. Ich kann dich zwar verstehen, aber ich kann dir auch sagen, dass man sich in der Regel zu viele Gedanken macht. Es ist meistens alles in Ordnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
2 Antwort
mirwurde auch nur einmal blut abgenommen
wenn kein grund zur sorge besteht ist das doch ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
1 Antwort
ja
ich kenne dieses gefühl vor allem weil ich schon ne fehlgeburt in der 8. woche hatte. bei meinen jetzigen Frauenarzt war ich schon paar mal ohne Termin weil ich mich nicht wohl gefühlt habe aber alles hat gepasst. bin jetz ende der 31. ssw und jetz spür ich das alles in ordnung ist. wie weit bist du denn?
sabrinaSR
sabrinaSR | 20.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwimmkurs
03.02.2016 | 14 Antworten
Hab gerade Angst um meine Mini!
05.03.2012 | 9 Antworten
bitte hilfe!
02.03.2012 | 10 Antworten
plötzlichen kindstod!
27.05.2010 | 17 Antworten
Auslöser für Frühgeburt?
13.05.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading